ForumCar Audio Produkte
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Car Audio & Navigation
  5. Car Audio Produkte
  6. Erfahrungen mit DAB

Erfahrungen mit DAB

Themenstarteram 2. Januar 2009 um 12:50

Hallo!

 

Hat schon jemand Erfahrung mit DAB gesammelt?

 

Lohnt es sich für Leute, die viel Radio hören?

 

Auf was sollte man achten?

 

Gruß

Martin

Ähnliche Themen
18 Antworten
am 2. Januar 2009 um 17:18

Hallo und frohes Neues erstmal.

Ich höre schon seit 1995 DAB-Radio. Hatte damals zufälligerweise auf einer Messe mitbekommen das jedes Bundesland DAB Projekte ausschreibt und die Länder eine gewisse Zahl von Tetstern suchen die danach Ihre Gerätschaften behalten durften.

Erstmal solltest du in Erfahrung bringen, welche Sender bei Dir über DAB laufen. Eigentlich laufen sehr sehr viele Sender über DAB, sogar Sender die sonst nur über Kabel oder SAT laufen, bei mir in NRW beispielsweise, EINSLIVE DIGGI, ohne Werbung und dummes Gequatsche.

http://www.digitalradio.de/ Schau mal rein.

Auch wenn ich nach Holland, Italien, oder Frankreich fahre, der Äther voller DAB-Sender mit geilster Musik und rauschfreiem Empfang. Also ich möchte DAB nicht missen. Zumal in ferner Zukunft UKW eh zur Vergangenheit wird.

Oder wer hat heute noch einen analogen Satreceiver usw. ...

Und für Leute die viel Radio hören... lohnt es sich erstrecht! Zumal man auch wiederrum Zusatzinfos bekommt, die man sonst nicht empfängt.

Wenn aber DAB-Antenne - nie eine Klebeantenne, immer eine Aussenantenne - des Empfang wegens!

LG, Jörg

P.S.: Zur Zeit habe ich ein JVC AVX 800, natürlich mit DAB-Einheit!

Tipp, kein Billigradio kaufen. Besser Namhaftes wie Blaupunkt, Grundig, JVC, Pioneer. Da zahlt man auch ein bissl mehr, aber da ist dann auch eine bisschen mehr Qualität drin.

Wenn du was mit Monitor suchst, das sind Raritäten, da besser in Ebay stöbern.

kommet dab nicht ursprünglich aus der PA-scene?

am 2. Januar 2009 um 18:01

Wie kommst du darauf?

hab früher als helfer bei einer firma gearbeitet die großbeschallung angeboten hat.

DAB war eine Marke von denen.

daher dacht ich die kommen ursprünglich aus dieser scene. bin eigentlich ziemlich sicher

am 2. Januar 2009 um 19:19

http://www.digitalradio.de/

DAB ist auch eine Biermarke...

Themenstarteram 3. Januar 2009 um 1:14

Zitat:

Original geschrieben von daszentrumdeswissens

Hallo und frohes Neues erstmal.

 

Ich höre schon seit 1995 DAB-Radio. Hatte damals zufälligerweise auf einer Messe mitbekommen das jedes Bundesland DAB Projekte ausschreibt und die Länder eine gewisse Zahl von Tetstern suchen die danach Ihre Gerätschaften behalten durften.

 

Erstmal solltest du in Erfahrung bringen, welche Sender bei Dir über DAB laufen. Eigentlich laufen sehr sehr viele Sender über DAB, sogar Sender die sonst nur über Kabel oder SAT laufen, bei mir in NRW beispielsweise, EINSLIVE DIGGI, ohne Werbung und dummes Gequatsche.

 

www.digitalradio.de/ Schau mal rein.

 

Auch wenn ich nach Holland, Italien, oder Frankreich fahre, der Äther voller DAB-Sender mit geilster Musik und rauschfreiem Empfang. Also ich möchte DAB nicht missen. Zumal in ferner Zukunft UKW eh zur Vergangenheit wird.

Hallo!

 

Vielen Dank für deine Ausführung. Ich komme ebenfalls aus NRW und die Liste der Sender ist schon das, was bei mir am meisten gehört wird. 1LLIVE und WDR2.

 

Denke, es wird ein Blaupunkt werden.

 

Gruß

Martin

am 3. Januar 2009 um 3:15

Es ist nur dumm, das wirklich innovatives nicht so gefördert wird, wie es die Sache an sich verdient!

Hallo

Ich höre eher selten Radio im Auto (eigentlich nur Fussball Bundesliga wenn ich gerade unterwegs bin ;)), aber DAB ist ne feine Sache, es gibt viele Sender und diese müssen nicht ewig gesucht werden, einmal den "weiter" Knopf betätigt und schon hat er den nächsten Sender

Schade ist nur das "Sunshine Live" in Berlin nicht mehr über DAB sendet, weswegen ich mir eigentlich nur nen DAB Radio geholt hatte ...

mfg

Ich nutze auch seit Jahre ein Blaupunkt Woodstock DAB 52. Mit dem Radio und der damit erzielbaren Empfangsqualität bin ich sehr zufrieden. Leider habe ich in meinem neuen Auto ein Doppel-DIN-Radio drin, mit dem ich subjektiv einen Rückschritt gemacht habe. Derzeit stagniert der Fortschritt im Digital-Radio gewaltig. Als ich das Woodstock 2003 gekauft habe, hieß es noch, dass UKW 2010 abgschaltet wird. Mittlerweile ist ja noch nicht einmal sicher, welches System in Zukunft weiter entwickelt wird (DAB, DAB+,DRM). Es ist sehr schade, dass es keine klare Richtung gibt und die Autohersteller nach wie vor keine Digital-Werksradios einbauen.

am 10. Januar 2009 um 17:57

Schaut Euch die Krise an in der zur Zeit die Welt bzw. Deutschland steckt. Es gibt soviel innovatives und so wenig wird gefördert.

grrrr...

Zitat:

Original geschrieben von PKANE

Hallo

Ich höre eher selten Radio im Auto (eigentlich nur Fussball Bundesliga wenn ich gerade unterwegs bin ;)), aber DAB ist ne feine Sache, es gibt viele Sender und diese müssen nicht ewig gesucht werden, einmal den "weiter" Knopf betätigt und schon hat er den nächsten Sender

Schade ist nur das "Sunshine Live" in Berlin nicht mehr über DAB sendet, weswegen ich mir eigentlich nur nen DAB Radio geholt hatte ...

mfg

Hi,

darum habe ich es mir auch geholt in Sachsen. Leider das gleiche Proplem.

Grund:

Die Landesmedienanstallt hat die Förderung für DAB eingestellt und Sunnshine war weg ich hätte heulen können, da ja jezt nur noch Müll bei uns in Sachsen über DAB kommt und ich auf Ukw verzichtet habe und das eigentlich auch nicht will.

Aber so ist es eine Super sache, schade das es nicht so gut läuft in Deutschland. Ich hoffe auf besserung.

Gruss

André

am 20. Januar 2009 um 17:05

KAUUUFEN!!:

1. http://cgi.ebay.de/...egoryZ14259QQssPageNameZWDVWQQrdZ1QQcmdZViewItem

2. http://cgi.ebay.de/...egoryZ14259QQssPageNameZWDVWQQrdZ1QQcmdZViewItem

3. http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?...

Viel Glück für eine Rauschfreie Investition!

LG, Jörg

Zitat:

Original geschrieben von daszentrumdeswissens

KAUUUFEN!!:

1. http://cgi.ebay.de/...egoryZ14259QQssPageNameZWDVWQQrdZ1QQcmdZViewItem

2. http://cgi.ebay.de/...egoryZ14259QQssPageNameZWDVWQQrdZ1QQcmdZViewItem

3. http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?...

Viel Glück für eine Rauschfreie Investition!

LG, Jörg

für das alter der geräte und den leistungsumfang vollkommen überteuert. scheinen wohl liebhaberpreise zu sein

Zitat:

Original geschrieben von daszentrumdeswissens

 

Wenn aber DAB-Antenne - nie eine Klebeantenne, immer eine Aussenantenne - des Empfang wegens!

LG, Jörg

Hallo Jörg,

1) ich habe am Audi A4 (1999) gar keine Außenantenne, zumindest sehe ich diese nicht. Ich weiß auch nicht, ob es eine in der Scheibe gibt, derzeitiges Auto empfängt aber das Radio (mittelm.). Was nun? Bringt mir DAB was?

2) ist bei DAB Radio auch gleichzeitig Laufwerk-Klang (MP3) besser, da es eine andere Preisklasse ist?

Danke und Gruß

Alex

Deine Antwort
Ähnliche Themen