ForumKona
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Hyundai
  5. ix35, ix55, Kona, Santa Fe, Tucson & Terracan
  6. Kona
  7. Erfahrung Android Auto im Kona

Erfahrung Android Auto im Kona

Hyundai Kona OS
Themenstarteram 14. August 2018 um 14:19

Hallo,

wollte mal fragen wie zufrieden ihr mit Android Auto im Kona seit. Aktuell kann ich zum Beispiel WhatsApp nachrichten per Spracheingabe versenden. Eingehende werden mir aber nicht angezeigt und leider auch nicht wie mal (2016 Hyundai) angekündigt vorgelesen. Da bei diesem Thema Hyundai, Google und unter Umständen der Handyhersteller eine Rolle spielen, würden mich eure Erfahrungen interessieren. In meinem Kona befindet sich das Soundpaket, mit den den Krell Lautsprechern.

Beste Antwort im Thema

Whatsschrott im Auto muss nicht sein. Erst recht nicht, wenn man das Schmarrnfon per Kabel anstöpseln muss.

28 weitere Antworten
Ähnliche Themen
28 Antworten

Whatsschrott im Auto muss nicht sein. Erst recht nicht, wenn man das Schmarrnfon per Kabel anstöpseln muss.

Themenstarteram 14. August 2018 um 16:36

Ich danke dir für deine persönliche Meinung. Aber mein Beispiel WhatsApp ist ja nur eine Geschichte. Es gibt Menschen, die zum Beispiel Amazon Music als Streaming Dienst im Auto nutzen. Funktioniert es gut? Bei dem Thema Audio gibt es leider auch ein paar Fallstricke. Ich möchte eigentlich nur mal so hören, wie die aktive Community damit umgeht. Gibt es Tipps für Android Auto beim Hyundai Kona? Dein Hinweis war nett und persönlich aber nicht hilfreich.

Ich hab zwar ein iPhone, aber Amazon Streaming über Bluetooth funktioniert bei mir sehr gut. Lg

Die Nachrichten werden dann vorgelesen, wenn man entweder gleich auf die Benachrichtigung tippt oder in der Übersicht drauf tippt.

 

Bei mir funktioniert alles wie es soll. Wenn etwas beanstandet werden sollte ginge das in Richtung Google, seitens Hyundai funktioniert Android Auto einwandfrei.

Themenstarteram 15. August 2018 um 11:52

Danke für die Info. Welches Radio hast du eingebaut? Das Krell Soundsystem oder das Standard Radio?

Ich kann mittlerweile wieder meinen Standard Audioplayer (PowerAmp) in Android Auto benutzen. Ist schon mal eine Erleichterung. WhatsApp Nachrichten versende ich per Sprachkommando, der Empfang läuft leider noch nicht. Wäre ja sonst auch langweilig.

Zitat:

@MHLauer schrieb am 15. August 2018 um 11:52:12 Uhr:

Danke für die Info. Welches Radio hast du eingebaut? Das Krell Soundsystem oder das Standard Radio?

Ich kann mittlerweile wieder meinen Standard Audioplayer (PowerAmp) in Android Auto benutzen. Ist schon mal eine Erleichterung. WhatsApp Nachrichten versende ich per Sprachkommando, der Empfang läuft leider noch nicht. Wäre ja sonst auch langweilig.

Krell.

Habe sämtliche Streaming-Apps mal ausprobiert, funktioniert.

 

Seltsam, dass der Empfang von Nachrichten nicht funktioniert.. vielleicht liegt es an deinen Benachrichtigungseinstellungen oder App-Rechte vom Smartphone.

 

Es ist definitiv ein pers. Problem, bzw durch Einstellungen zu beheben!

 

Themenstarteram 15. August 2018 um 14:47

Danke für die schnelle Antwort. Kannst du mir bitte nur noch mal den Software Release Stand deines Radios geben?

Ich gehe aktuell auch davon aus, das irgendein Software bzw. Berechtigungsproblem auf dem Handy vorliegt.

Zitat:

@MHLauer schrieb am 14. August 2018 um 16:36:01 Uhr:

Bei dem Thema Audio gibt es leider auch ein paar Fallstricke.

Einen (bzw. zwei) habe ich hier beschrieben.

Also, ich hab nen ähnliches Problem. Ich bekomme keine Mitteilung drüber ob ich ne WA bekommen habe. Ich muss dann immer mal auf den Button Androidauto drücken und dann sehe ich die. Höre ich aber zeitgleich Musik über Amazon, liest mir das System nix vor. Höre ich nur Radio, liest es mir die auch vor. Aber ich wäre schon erfreut drüber wenn ich benachrichtigt werde wenn ich mal ne Nachricht bekomme. In den APPs habe ich alle Berechtigungen erteilt. Glaub ich zumindest. Ich blick bei meinem Huawei P10 noch nicht so durch was es manchmal von mir will xD

Themenstarteram 16. Oktober 2018 um 22:32

Das kann ich nachvollziehen. Aktuell habe ich resigniert und warte auf ein Softwareupdate seitens Handyhersteller. Habe bei Hyundai nachgefragt, ob sie planen Android Auto Wireless zu unterstützen. Die haben gar nicht verstanden, was ich von denen wollte. Der Wagen funktioniert sonst gut aber das Thema Multimedia ist echt ein Drama. Einen USB Port. Keine Möglichkeit Daten auf dem Datenträger des Navigationssystems abzulegen. Ob Android Auto funktioniert ist ein Lotteriespiel. Aber sonst funktioniert alles.

Nutze selbst kein Android mehr ( gewisse negative Erfahrungen) sondern schon sehr lange die Apfel Telefone.

AppleCarPlay im Kona bisher keine Probleme, WhatsApp läuft, Spracheingabe ist sehr zuverlässig. SMS auch sauber und zuverlässig.Streaming Dienste wie Amazon oder Spotify nutze ich nicht, sonder nur die Radioplayer und CostaDelMar Music App. Diese streamen sauber über BT.

Schade, aber vermutlich technisch bedingt ist, das AppleCarPlay mit Kabelverbindung nicht die Online Dienste aktiviert , sonder ich erst einen WLAN Hotspot öffnen muss um z.b. die POI oder Verkehrsinfos zu erhalten.

Das nur ein USB Port verfügbar ist finde ich auch nicht zeitgemäß, denn man hat auch noch Musik auf einem USB Stick , der sich aber bei Nutzung von CarPlay zwangsläufig nicht nutzen lässt.

Im Prinzip funktioniert alles ja. Nur der WA Empfang ist suboptimal. Ich bekomm keinen Mitteilungston bei einer Nachricht. Es wird nur mal eingeblendet wenn ich Ich in den Menü bin. Also nicht zb wenn ich oldschool Radio höre. Anrufe über WA allerdings schon. Genau wie Telefon. Nur Nachrichten eben nicht. Ist jetzt nicht lebensnotwendig. Aber ich wäre zufriedener wenn es so wäre.

Muss auch nicht. Ich sitze im Auto, um Auto zu fahren und nicht, um zu whatsappen. Nebenbei Musik vom Stick, mehr brauche ich nicht.

meine ich auch....... alles andere lenkt vom fahren ab.... radio , musik vom stick , und tel. annehmen selbst anrufen sehr sehr selten dann halte ich an und wähle die nr. und fahr weiter

Deine Antwort
Ähnliche Themen