ForumEQ
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. EQ
  6. EQS

EQS

Mercedes
Themenstarteram 24. Juli 2020 um 14:14

Hat das Elektro-Flaggschiff noch keinen eigenen thread ?

Dann bitteschön...

https://www.carscoops.com/.../

Beste Antwort im Thema

Beantwortet das Deine Frage?

https://images.app.goo.gl/v5mcsJAcvsqL1Ebe9

691 weitere Antworten
Ähnliche Themen
691 Antworten

@ballex: endlich mal eine Erklärung mit der ich was anfangen kann (auch wenn das Ergebnis für mich nicht zufriedenstellend ist ;) )...

Auch wenn man sich überlegen könnte die Heckscheibe nicht unnötig weit vor zu ziehen, um den Anschlag hinter den Kopf zu bekommen...

Zitat:

@ballex schrieb am 4. Mai 2021 um 16:51:03 Uhr:

Nun, Limousinen haben in der Regel einfach eine "normale Kofferraumklappe"....das ist ja nichts Neues. Neu sind eher die großen Heckklappen wie jetzt bspw. beim EQS, Audi A7 etc...das hatten früher nur Fließhecklimousinen, die irgendwann außer Mode kamen. Jetzt kommen diese großen Heckklappen wieder in "viertürigen Coupés" und Co.

servus,

aber es sind doch immer noch Fließhecklimousinen, nur weil irgentwelche Marketingschwachköpfe das aus der Erinnerung streichen wollen , muss man das nicht mitmachen.

Da kommt wieder die alles entscheidende frage vom Philosophen den ich nicht nennen darf...

Wer lässt sich eigentlich von wem , wie stark ins Hirn Scheißen?

gruß Franke

ps den Schwachsinnigen Deckel gab es beim: Kadett D

Passat 1 (und2?)

und bestimmt bei irgendwelchen krüppeligen Engländer ?

 

]

Man kann die Formen nennen wie man möchte...ich habe nur den technischen Hintergrund erklärt, warum nicht jedes "limousinenartige Gefährt" eine große Heckklappe bekommen kann und das neben Designgründen auch konstruktive Gründe hat, sofern man hinten auch noch Passagiere mit Kopf setzen möchte. ;)

Man muss bei dem Thema auch die Statik und Steifheit der Karosserie betrachten. Man muss ja nicht nur 2 Scharniere verlegen. Hinzu kommt, dass man in der Klasse eine elektrische Heckklappe erwartet, insbesondere wenn sie schwer ist. Da kommen dann einige Gründe zusammen, die dagegen sprechen, sicher auch Kosten.

Nicht zuletzt wissen sie, was die potentiellen Käufer mehrheitlich bevorzugen.

Zitat:

@flex-didi schrieb am 4. Mai 2021 um 17:59:56 Uhr:

Ein Signum (/Opel) galt als uncool. seufz.

War er ja auch. :D

Ich mag Menschen mit undifferenzierten Brutalausdrücken.

am 4. Mai 2021 um 23:49

Zitat:

@flex-didi schrieb am 4. Mai 2021 um 19:04:48 Uhr:

https://www.burlappcar.com/.../new-mercedes-eqs-parked-outside.html

Im direkten Vergleich zum EQS sieht der Tesla daneben aus wie ein Spielzeugauto :D

Ich weiß nicht, ob es an der weißen Farbe liegt, aber dort in the wild sieht der EQS sehr gewöhnlich aus, im Vergleich zum Showroom Auftritt.

Kann aber daran liegen, dass die weiße Farbe vieles verschwinden läßt.

Deine Antwort
Ähnliche Themen