ForumCar Audio & Navigation
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Car Audio & Navigation
  5. Endstufe richtig einstellen? Nur Subwoofer

Endstufe richtig einstellen? Nur Subwoofer

Themenstarteram 4. Oktober 2006 um 21:51

Guten Abend,

Meine Endstufe ist "Audio System F2 300" und daran hängt nur ein Subwoofer.

http://img516.imageshack.us/img516/8468/verstrkeraw4.jpg

Nun wollte ich fragen, was ich da optimieren kann. Soweit ich gelesen habe sollte Low Pass auf unter 80hz sein und bei mir ist es bei ca. 60hz - soll ich es etwas weiter hochdrehen? Soll ich High Pass ausschalten? Weil nur ein Subwoofer dran hängt.

Die letze Frage :)

Was hat der Regler ganz Rechts für eine Aufgabe? Lautstärke?

Danke.

Ähnliche Themen
22 Antworten

mal anders gefragt was willst du mit hohen tönen am subwoofer?

mach den highpass aus.

der ganz rechts ist für die empfindlichkeit! je weiter du ihn aufdrehst desto lauter wird der sub! einfach mal ausprobieren.

oder mal die betriebsanleitung lesen.

und auf mono umstellen sieht zumindest aus als hättest du noch stereo an.

Themenstarteram 4. Oktober 2006 um 22:10

Hatte den Verkäufer die Einstellungen vornehmen lassen. Werde morgen dann mal selber dran fummeln :D

Zitat:

Original geschrieben von titan1981

mal anders gefragt was willst du mit hohen tönen am subwoofer?

mach den highpass aus.

Schau doch mal auf welcher Frequenz der steht...der fungiert als Subsonic.

Re: Endstufe richtig einstellen? Nur Subwoofer

 

Zitat:

Original geschrieben von Ce1eX

Nun wollte ich fragen, was ich da optimieren kann. Soweit ich gelesen habe sollte Low Pass auf unter 80hz sein und bei mir ist es bei ca. 60hz - soll ich es etwas weiter hochdrehen?

Dreh es so hin, dass es sich für dich am Besten anhört. Pauschal kann man da nix sagen, der muss so oder so eingestellt sein.

Zitat:

Original geschrieben von Ce1eX

Soll ich High Pass ausschalten? Weil nur ein Subwoofer dran hängt.

Nein, lass den nur an. Wie der Ruff schon sagt, ist gut als Subsonic-Filter (damit Töne unter bspw. 22Hz rausgefiltert werden, die man eh nicht hört und den Woofer nicht unnötig belasten ;)) Das passt schon...

Zitat:

Original geschrieben von Ce1eX

Was hat der Regler ganz Rechts für eine Aufgabe? Lautstärke?

Anspassung an die Ausgangsspannung des Vorverstärkers. Sollte normal der Volt-Angabe deines Radios entsprechen. Kannst aber ruhig mal ein bisschen hoch oder runter drehen, um den Sub im Verhältnis zum FS besser einpegeln zu können ;)

Gruß Tecci

Wenns ne geschlossene Kiste is dreh den Highpass ganz runter auf 22Hz oder schalt ihn ganz aus. Wenns BR is lass es lieber so wies dir der Verkäufer eingestellt hat.

Vonwegen Lowpass: wurde schon gesagt (geschrieben), stells so ein wies dir am besten gefällt. Musst halt ein paar verschiedene CDs probieren. Ich persönlich finde 60Hz etwas tief, kommt aber natürlich auch auf den Rest der Anlage drauf an, aufs Auto etc.

Zitat:

Original geschrieben von RuffRyder

Schau doch mal auf welcher Frequenz der steht...der fungiert als Subsonic.

Owned by lesen ;)

Bei größeren Woofern die an dicken endstufen hängen muss man ja nicht zwingend nen subsonic anhaben. je tiefer der bass wird, desto anstrengender wirds für die Komponenten. Wenn man sehr audiophil hören will und dicke sachen im auto hat kann man den ruhig rauslassen, den subsonic, auf vielen CDs sind Frequenzen auch unter 20 Hz drauf. Trittschall usw. Nur sollte man dann den Lautstärkeregler etwas vorsichtiger behandeln ;)

Lowpass kannst du einstellen so wie es für dich am besten klingt. Nimm einfach nen paar CDs die du oft und gerne hörst und stell die Frequenz danach ein :)

Wenn du ein gutes frontsystem hast, das top verbaut ist (doorboard+stahlring und kram) und auch bis 80Hz ohne zu mucken runterspielt, dann kannst du den woofer ruhig bei 50 Hz abtrennen, je nach woofer und gehäuse eben ;) Nen 15" Bassreflex wirds dir mehr danken als nen 12" geschlossen, sollte aber klar sein.

Zitat:

der ganz rechts ist für die empfindlichkeit! je weiter du ihn aufdrehst desto lauter wird der sub! einfach mal ausprobieren.

und je lauter der sub ist, desto schneller stößt der verstärker an seine grenzen. einfach genau mit der ausgangsspannung vom Radio einstellen und funzt. Glaub ein bis zwei Volt+- sind drinnen, kenn mich aber mit eingangsspannung nicht allzugut aus ;)

Den Hochpass kannst du ruhig so lassen.

Also ich würde auch probe hören, denn wenn du Techno oder sowas hörst und hast den Sub auf 60hz dann fehlen dir zbs. die """"höheren""""" szenen die so zwischen 79 und 70Hz sind. Es kommt echt auf die Lieder drauf an. Manchmal möchte ich bei einigen Songs nach hinten gehen und ein bisschen mehr oder weniger reindrehen ;-)

Bei Black usw. wäre es wieder anders.

Jeder dreht es so wie er es hören möchte ;-)

Aufjedenfall raus mit dem Highpass !!!!!!!!

 

Ich hatte "früher" mal ausversehn mit neue Amp und neuem Sub getestet und dachte mir klingt ja net schlecht der neue bis mir aufgefallen ist das so viel gesang und hohe frequenzen vom Sub ausgingen. Dann hab ich mal den lowpass angemacht............

Zitat:

Original geschrieben von BlindPunk

Aufjedenfall raus mit dem Highpass !!!!!!!!

Ich hatte "früher" mal ausversehn mit neue Amp und neuem Sub getestet und dachte mir klingt ja net schlecht der neue bis mir aufgefallen ist das so viel gesang und hohe frequenzen vom Sub ausgingen. Dann hab ich mal den lowpass angemacht............

Och Mensch :(

Lies doch mal alle Beiträge, schau dir das Bild nochmal genau an, dann überdenke deinen Kommentar nochmal...

Zitat:

Aufjedenfall raus mit dem Highpass !!!!!!!!

Nochmal:

Der Highpass lässt in diesem Fall nur Frequenzen ÜBER 22 Hz durch, der Lowpass lässt nur Frequenzen UNTER 60Hz durch.

Da hast du dann ein Frequenzband von 22-60Hz.

Der Hochpass arbeitet hier als SubSonic filter um Infraschall vom Woofer fernzuhalten. Der kann imho ruhig drinnenbleiben :p

Highpass klingt von der Bezeichnung her zwar komischer als Subsonic, ist aber in dem Fall ein und dasselbe.

Das mit dem Highpass raus! nehme ich zurück.

In meiner Situation die ich mal hatte war nur der Highpass drine und kein Lowpass deswegen meine Aufforderung den rauszu nehmen.

Aber Lesen sollte man natürlich vorher das stimmt ;-)

Zitat:

Aber Lesen sollte man natürlich vorher das stimmt ;-)

Man sollte ja nich überall wie nen blinder Punk dazu tippen.

Hrhr!

hi

subsonic(hochpass) von 5-45hz

http://img113.imageshack.us/img113/3170/frequenzbereich5qm.jpg

eingestellt wird so:

http://www.audiomap.de/.../einstellungen.php?...

und so:

Kann mir jemand helfen ?

Ich habe eine Emphaser s4+ impulse in meinem auto.

Viele Leute habe ich gefragt und viele Leute haben auch schon versucht perfekt einzustellen.

Ich bin jemand der einen tiefen druckvollen bass brauch, aber jeder anders einstellt und es sich einfach grässlich anhört.

Kann mir vllt jemand helfen die perfekte einstellung zu finden.

Vllt hat ja jemand die selbe anlage und kann mir ein foto dieser einstellung schicken.

Danke

Moin zusammen,

 

bin komplett neu was HiFi angeht.

Ich habe in meinem A4 B8 Avant einen Axton A530DSP und einen Axton AXB20A Subwoofer verbaut.

 

Leider finde ich keine richtige Einstellung, damit es nicht dröhnt.

Könnt ihr mir helfen, wie ich die Filter richtig einstelle?

 

Würde mich über jede Hilfe freuen.

 

Vielen Dank.

 

[Von Motor-Talk aus dem Thema 'Axton DSP mit Subwoofer richtig einstellen' überführt.]

Asset.PNG.jpg
Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Car Audio & Navigation
  5. Endstufe richtig einstellen? Nur Subwoofer