ForumMotorroller
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Motorrad
  4. Motorroller
  5. Empfehlung Motorroller 50 ccm gesucht!

Empfehlung Motorroller 50 ccm gesucht!

Themenstarteram 12. September 2020 um 13:32

Hallo,

Wir sind derzeit auf der Suche nach einem zuverlässigen Motorroller 50ccm. Es gibt so viele Angebote und wir haben bisher noch keine Erfahrung in diesem Bereich.

Wichtig wäre es uns einfach, dass er zuverlässig anspringt. Die Optik oder ähnliches sind nicht wichtig. Da wir ihn nur als Übergangslösung brauchen, sind wir nicht bereit, mehr als 2500 Euro zu zahlen.

Hat jemand vielleicht Empfehlungen für uns?

Liebe Grüße

Maren

Beste Antwort im Thema

In Stuttgart gibt es die Firma Cityroller, der wahrscheinlich größte Rollerhändler mit den meisten Marken in Deutschland. Einen noch geeigneteren Händler wirst du kaum finden.

30 weitere Antworten
Ähnliche Themen
30 Antworten

Interessant wäre die Fahrergröße, kann es ein Gebrauchter sein? Wohnort, Händler in der Nähe? Stauraum wichtig? Soll auch zu zweit gefahren werden?

Gruß Sympat

Themenstarteram 12. September 2020 um 14:37

Hallo Sympat,

Also die Hauptfahrerin ist 1,65 m groß, er sollte aber auch zu zweit gefahren werden können.

Wohnort ist Stuttgart, ich habe ehrlich gesagt keine Ahnung, ob es hier einen geeigneten Händler gibt.

Gebraucht wäre super. Wir haben auch schon ein paar besichtigt. Allerdings hat sich im Gespräch dann immer rausgestellt, dass keine Papiere mehr da sind, oder der Roller ging nicht an. Da wir keinerlei Vorwissen haben, ist es schwierig zu wissen, in welchem Zustand der Roller ist...

Wir haben auch nach neuen billig Rollern geschaut, allerdings sind die Bewertungen entweder miserabel oder es gibt keine...

Es wäre zwar schön, wenn ein Integralhelm reinpassen würde, aber da könnten wir auch Abstriche machen...

Wir sind mittlerweile etwas verzweifelt!

Liebe Grüße

Maren

In Stuttgart gibt es die Firma Cityroller, der wahrscheinlich größte Rollerhändler mit den meisten Marken in Deutschland. Einen noch geeigneteren Händler wirst du kaum finden.

Hier ist ein Angebot das interessant ist. Vespa Primavera 50, Liegt im Preisrahmen, Verhandlungsbasis, 999 Km und Wertbeständig für guten Wiederverkauf. Der Händler Cityroller ist Vespa Vertragshändler:

https://suchen.mobile.de/.../details.html?...

Gruß Sympat

In der verlinkten Anzeige steht unter Ausstattung ABS, soll das ein Witz sein?

Die 125ger gibt es mit ABS.

Themenstarteram 13. September 2020 um 14:49

Danke euch schon einmal!

Ich habe nochmal auf eBay geschaut und da gäbe es zwei gute Modelle denke ich.

Was würdet ihr wählen?

Piaggio ZIP 4T SP

700 Euro

Peugeot Kisbee RSS 4T

1000 Euro

Herzliche Grüße

Maren

Wenn du uns die jeweiligen Anzeigen verlinken würdest, könnten wir auch etwas dazu sagen. So kann man keinen empfehlen.

Zitat:

@garssen schrieb am 12. September 2020 um 17:52:31 Uhr:

 

Die 125ger gibt es mit ABS.

ja, ist auch jetzt nicht technik die nur in einem raumschiff vorkommt.

Eigentlich möchte ich keines der beiden Angebote empfehlen.

Der Kisbee ist mir für das Baujahr viel zu teuer. Der Stuhl ist jetzt 6 Jahre alt und hatte mal 1399€ neu gekostet. Außerdem machen mir die schwarzen Innenverkleidungen am Beinschild und der Trittfläche einen zu schlechten Eindruck. Das sollte für diesen Kaufpreis und der Kilometerleistung aussehen wie neu. Der matte Krempel der bei der Jugend so beliebten RS-Version ist Geschmackssache, aber leider sehr pflegebedürftig.

Der Zip überzeugt mich auch nicht gerade. Scheint zwar einen pflegenden Vorbesitz zu haben, aber 14500 Km sind schon eine Ansage. Und wenn ich dann noch den Quatsch des abmontierten rechten Spiegels sehe, denke ich eher an einen sehr jugendlichen Fahrer. Muß jetzt zwar nicht unbedingt was schlechtes bedeuten, aber der Spiegel gehört dran. Ich würde auch dieses Fahrzeug nicht in eine engere Auswahl nehmen.

Ich bin von den beiden nicht überzeugt.

Der Kisbee ist bestimmt schon viel mehr gefahren worden oder stand immer offen in der Natur.

 

Der ZIP den du da zeigst braucht bestimmt bald viel Pflege. Der ist schon viel gelaufen.

 

Ach @beku_bus1 war schneller.

Themenstarteram 13. September 2020 um 18:23

Danke euch für euren guten Rat! Ich kenne mich einfach wirklich gar nicht aus...

Ach schade, ich hatte mich schon fast für den ZIP entschieden... So ein Spiegel würde auch nur 15-20 Euro kosten, laut einer Internet Recherche. Und ich habe irgendwie das Gefühl, dass die Meisten Roller auf dem Gebrauchtmarkt irgendwelche Problemchen haben und hohe Kilometeranzahlen oder nicht?

Aber ich vertraue eurem Rat!

Themenstarteram 13. September 2020 um 18:34

...und was haltet ihr von dem:https://www.motorroller.de/.../?...

Ja, es ist leider so. Was im 50er-Bereich angeboten wird, ist meist der absolute Schrott, mindestens jedoch reparaturbedürftig oder/und gnadenlos überteuert.

Daher würde ich auch zu einem neuen Fahrzeug raten. Wenn dich die unveränderliche bauartbedingte Höchstgeschwindigkeit von sehr exakt 45 Km/h nicht stört, bist du mit einem Neufahrzeug um Längen besser dran. Den sehr empfehlenswerten Kisbee gibt es zum Beispiel ab 1700€.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Motorrad
  4. Motorroller
  5. Empfehlung Motorroller 50 ccm gesucht!