ForumLKW & Anhänger
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. LKW & Anhänger
  5. Elektronikproblem MAN TGL 8.210 nach Überspannung

Elektronikproblem MAN TGL 8.210 nach Überspannung

Themenstarteram 19. Mai 2019 um 17:05

Hallo, ich habe vor kurzen einen MAN TGL 8.210 aus 2006 erworben, dieser hat beim vorherigen Besitzer durch welche Gründe auch immer einen Überspannungsschaden durch den Versuch externe Starthilfe zu geben und dadurch wurden dem LKW kurzzeitig 48 Volt zugeführt :(

 

Das Motorsteuergerät, ZBR, FFR und ECAS Steuergeräte wurden ersetzt, ZBR und FFR müssen nur noch von der MAN Werkstatt verheiratet werden....

 

Nun zum eigentlichen Problem, ich habe in der zentralen Verteilung im Armaturenbrett, Beifahrer Seite im Sicherungskasten noch ein paar Kurzschlüsse in den Folgen Kabeln bzw. Stromkreisen:

 

 

- 30 000 nach 77 008

 

- 30 011 nach 30 010

 

Relais K1127

93 319

16 080

39 104

 

Sicherung 18 und 21

 

Ich hoffe mir kann jemand mit den Zuordnung der Kabel weiterhelfen!?

Asset.JPG
Bild 2.jpg
Ähnliche Themen
63 Antworten
Themenstarteram 15. Juni 2019 um 16:25

Was wirklich keiner Rat?

Hi,

schreibe mal den MAN-Elektriker an. er ist auch hier.

Vielleicht kann er dir helfen

Gruß

Chris

Steck mal folgende Sachen ab und schau ob der Kurzschluss dann weg ist:

- Türmodul rechts

- Türmodul links

- Kombiinstrument

- Lenkstockschalter

- Wischermotor

- Radio

Themenstarteram 23. Juni 2019 um 18:54

Zitat:

@MAN-Elektriker schrieb am 16. Juni 2019 um 10:11:53 Uhr:

Steck mal folgende Sachen ab und schau ob der Kurzschluss dann weg ist:

- Türmodul rechts

- Türmodul links

- Kombiinstrument

- Lenkstockschalter

- Wischermotor

- Radio

Hallo,

 

werde mich morgen mal testen!

 

Türmodul links, rechts und das Radio sind jedoch schon ausgebaut!

 

Danke für deine Hilfe!

Themenstarteram 24. Juni 2019 um 8:51

Folgende Fehlermeldungen werden übrigens im Kombiinstrument angezeigt:

 

TCU Ausfall

EDC Ausfall

EBS Notlauf

 

ZBR 00597-08

EDC 03076-09

FFR 00697-04

FFR 03277-00

 

Das MSG wurde ersetzt und vom alten defekten kopiert, das FFR wurde ersetzt jedoch muss hier von MAN noch die ID / FIN programmiert werden...

Themenstarteram 24. Juni 2019 um 9:14

Zitat:

@MAN-Elektriker schrieb am 16. Juni 2019 um 10:11:53 Uhr:

Steck mal folgende Sachen ab und schau ob der Kurzschluss dann weg ist:

- Türmodul rechts

- Türmodul links

- Kombiinstrument

- Lenkstockschalter

- Wischermotor

- Radio

So ich habe alle Verbraucher in der Liste abgesteckt, leider ohne Erfolg die Sicherung Nr. 18 (F376) brennt immer noch durch, und besonders schlimm ist es Bei Sicherung F382 und F158 hier sind die Sockel verschmort gewesen...

Themenstarteram 24. Juni 2019 um 19:51

Zitat:

@nextlevel1987 schrieb am 24. Juni 2019 um 09:14:15 Uhr:

Zitat:

@MAN-Elektriker schrieb am 16. Juni 2019 um 10:11:53 Uhr:

Steck mal folgende Sachen ab und schau ob der Kurzschluss dann weg ist:

- Türmodul rechts

- Türmodul links

- Kombiinstrument

- Lenkstockschalter

- Wischermotor

- Radio

So ich habe alle Verbraucher in der Liste abgesteckt, leider ohne Erfolg die Sicherung Nr. 18 (F376) brennt immer noch durch, und besonders schlimm ist es Bei Sicherung F382 und F158 hier sind die Sockel verschmort gewesen...

Die Sicherung F158 hält jetzt, da war doch tatsächlich ein Kurzschluss in der Zigarettenanzünder Steckdose :(

 

Jedoch ist jetzt noch die Sicherung F196 dazugekommen bzw. habe ich diese vorher wohl übersehen, leider weiß ich nicht wofür diese ist!?

 

Und die F382 hält jetzt auch!

 

Und die F376 brennt auch immer noch durch, auch mit abgesteckten Kombiinstrument...

Themenstarteram 15. Juli 2019 um 21:49

Findet man irgendwo Schaltpläne für den LKW??

Wenn man registriert ist und ein paar Euros ausgibt hier:

https://ws-public.man-mn.com/portal/irj/asp

Stell bitte mal ein Bild vom kompletten Aufkleber der Sicherungen rein, denn dann sieht man auch die Fahrgestellnummer.

Themenstarteram 23. Juli 2019 um 8:11

Hier mal zwei Bilder vom Deckel

Asset.JPG
Asset.JPG

An F 376 hängt noch dran:

- AGR Zylinder

- Lichtschalter

- mehrere Kippschalter im Innenraum

- Standheizung und Bedienteil

F 196 ist nur für das Getriebe zuständig.

Themenstarteram 4. August 2019 um 20:43

Zitat:

@MAN-Elektriker schrieb am 24. Juli 2019 um 17:48:59 Uhr:

An F 376 hängt noch dran:

- AGR Zylinder

- Lichtschalter

- mehrere Kippschalter im Innenraum

- Standheizung und Bedienteil

F 196 ist nur für das Getriebe zuständig.

Mit AGR Zylinder ist der Zylinder der Abgasrückführung gemeint? Ist aber ein Euro 3 Fahrzeug...

Genau der Zylinder ist damit gemeint.

Solltest aber den Zylinder haben.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. LKW & Anhänger
  5. Elektronikproblem MAN TGL 8.210 nach Überspannung