ForumPflegeprodukte
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Fahrzeugpflege
  5. Pflegeprodukte
  6. Einkaufsliste

Einkaufsliste

Themenstarteram 3. Oktober 2012 um 21:51

Hallo Kommune

Nachdem ich mich noch mehr im Forum und den FAQs

Eingelesen hab, habe ich mir nun eine liste zusammengestellt

Nochmals zum Fahrzeug: Jetta 1km in Uni Grey

Aussenwäsche :

2 Eimer a 10 - 15 Liter

1 Waschhandschuh

Chemical Guys Thick Wash Mitt

Autoshampoo

CG Citrus Wash and Gloss

Trockentuch

Cobra Supreme Guzzler

Plastik:

Chemical Guys- New Look Trim Gel

Lupus Applicator Pad 2 Stück

Chemical Guys El Gordo Orange Mft

Knete

Auto Finess Clay Bar Fine 200g

Gleitmittel

Auto Finess Glide Clay Lube

Politur

Grobe Kratzer leider 2 vorhanden

3M Schleifpaste

Lupus Applicator Pad 2-3 Stück

Chemical Guys Elite Mft 2 Stück

Feine Kratzer

3M Feinschleifpaste auch hier leider welche vorhanden

Lupus Applicator Pad 2-3 Stück

Chemical Guys Elite Mft 2 Stück

Politur

3M Hochglanz Handpolitur

Lupus Applicator Pad 2-3 Stück

Chemical Guys Elite Mft 2 Stück

Pre Cleaner

Chemical Guys Vertua Bond

Lupus Applicator Pad 2-3 Stück

Chemical Guys Elite Mft 2 Stück

Wax

Chemical Guys Pete 53

Lupus Applicator Pad 2-3 Stück

Chemical Guys Elite Mft 2 Stück

Reifen

Chemical Guys- New Look Trim Gel

Breiter Pinsel Weich

Felge

1 Waschhandschuh

Chemical Guys Thick Wash Mitt

Chemical Guys Premium Blue Wheel and Rim Cleaner

Valetpro Chemical Resistent Felgenpinsel

Chemical Guys Wheel Guard Wax

Lupus Applicator Pad 2 Stück

Chemical Guys El Gordo Orange Mft

Innenraum

Chemical Guys Natural Shine

Chemical Guys El Gordo Orange

Valetpro Pinsel Innenraum

Surf City Garage Hit the Spot Polsterreiniger

Chemical Guys El Gordo Orange

Fenster

Glasreiniger

Petzolds Microfaser Glastuch

Scotch Konturenklebeband Blau

Irgendwas vergessen? Zuviel? Sind ja dann doch um die 400euro die da übern Tisch gehen... Was ich erreichen will? Ein Top gepflegter Wagen mit Glanz und gut Geschützt trotz täglichen Fahrens, abends in der Garage. In der Arbeit leider draußen.

Achja wird alles mit der Hand ohne Maschine erledigt.

Tipps Anregungen gerne Willkommen und danke fürs lesen :)

 

Ähnliche Themen
20 Antworten

Zitat:

Original geschrieben von Call me Dude

1 Waschhandschuh

Chemical Guys Thick Wash Mitt

 

Trockentuch

Cobra Supreme Guzzler

Den Wash Mitt habe ich auch, den kannst du vergessen. Ich habe mir den Fix40 und den Lupus Waschhandschuh bestellt, weil ich aus dem CG Wash Mitt den Schmutz kaum raus bekomme. Nach dem waschen mit vil Geduld geht es, aber während der Wäsche? Auch mit Grid Guard kaum was zu machen :rolleyes:

Trockentuch besitze ich ebenfalls, werde es wohl wieder verkaufen. Wurde nur 3 oder 4 mal benutzt, aber mMn trocknet das Lupus 530 Microfasertuch besser als das Guzzler. Will jetzt mal das Lupus 600 als Trockentuch testen... Ich bin aber auch nicht so penibel, dass ein Tuch das Fahrzeug ohne einmal auswringen trocken bekommen muss ;) Arbeite lieber mit 2 kleinen Tüchern, als mit dem XL Guzzler. Ist aber wie so oft Geschmackssache...

Zum Rest kann ich nicht viel sagen, da ich die Produkte an sich nicht kenne...

Achso, zum polieren würde ich den blauen oder schwarzen Handpolierschwamm empfehlen, mit den Lupus Pad´s konnte ich keine zufriedenstellenden Ergebnisse erzielen, mit dem blauen Schwamm ging es recht gut.

Themenstarteram 3. Oktober 2012 um 22:21

Danke ist schonmal gut zu wissen mit dem Handschuh man will ja den Dreck weg vom Auto bringen und nicht mit ihm darauf rumreiben...

Auch das mit dem Trockentuch ist ein guter Tipp

Ja das mit den Pads habe ich mit schon fast gedacht das diese nicht 100%tig geeignet sind

Hallo,

Ich schreibe mal ein paar Dinge zu den Posten bei denen ich was anderes kaufen würde.

1 Waschhandschuh

Chemical Guys Thick Wash Mitt

-->Fix40

Trockentuch

Cobra Supreme Guzzler

--> ist ok, das Microfiber Madness Dry me crazy ist besser

Plastik:

Chemical Guys- New Look Trim Gel

--> Koch Chemie Plast Star

Lupus Applicator Pad 2 Stück

Chemical Guys El Gordo Orange Mft

--> die sind Mist, schau mal bei ebay nach Caress 660, die sind gut und günstig, wenn es nobel sein soll, dann geht auch das Prima Monster Fluffy. Die sind aber teuer. Wenn sie fürs Plastik sein sollen sind die Gordos ok, dann ist das Monster Fluffy übertrieben.

 

Knete

Auto Finess Clay Bar Fine 200g

--> alternativ Magic Clean blau oder Dodo Juice supernatural

 

Gleitmittel

Auto Finess Glide Clay Lube

 

--> hier langt Wasser mit 1-2 Tropfen Autoshampoo

 

Lupus Applicator Pad 2-3 Stück ...

--> Wenn die für die Politur sein sollen, nimm die blauen Polierschwäme

Chemical Guys Elite Mft 2 Stück

--> die sind Mist, für die Politur kann ich dir wieder die Caress 660 bei ebay empfehlen, oder die Microfiber Madness . Du brauchst übrigens pro Anwendung 3-4 Tücher.

Feine Kratzer

3M Feinschleifpaste auch hier leider welche vorhanden

--> Meguiars Ultimate Compound

Lupus Applicator Pad 2-3 Stück

Chemical Guys Elite Mft 2 Stück

--> siehe oben

Politur

3M Hochglanz Handpolitur

--> Meguiars Ultimate Compound

Lupus Applicator Pad 2-3 Stück

--> Polierschwämme

Chemical Guys Elite Mft 2 Stück

--> siehe oben

Pre Cleaner

Chemical Guys Vertua Bond

--> Prima Amigo

Lupus Applicator Pad 2-3 Stück

Chemical Guys Elite Mft 2 Stück

--> siehe oben

Wax

Chemical Guys Pete 53

--> tolles Wachs, aber Standzeit nur 2-3 Monate. Testdose Dodo Juice Blue Velvet pro oder Collinite 476

Lupus Applicator Pad 2-3 Stück

Chemical Guys Elite Mft 2 Stück

--> siehe oben

Reifen

Breiter Pinsel Weich

--> Pinsel von Valet Pro

Felge

Chemical Guys Wheel Guard Wax

--> Finish Kare Hi Temp 1000+ Wachs für die Felge

Lupus Applicator Pad 2 Stück

Chemical Guys El Gordo Orange Mft

--> siehe oben

 

Innenraum

Chemical Guys Natural Shine

--> Surf City Garage Dash Away, Auto Finesse Spritz

Chemical Guys El Gordo Orange

--> für Innenraum ok

Surf City Garage Hit the Spot Polsterreiniger

--> da ist auch das Dash Away super

 

Irgendwas vergessen? Zuviel? Sind ja dann doch um die 400euro die da übern Tisch gehen... Was ich erreichen will? Ein Top gepflegter Wagen mit Glanz und gut Geschützt trotz täglichen Fahrens, abends in der Garage. In der Arbeit leider draußen.

Achja wird alles mit der Hand ohne Maschine erledigt.

Tipps Anregungen gerne Willkommen und danke fürs lesen :)

 

--> Wenn Du das Geld geschickt einsetzt, dann kannst Du für 450 Euro alles was Du brauchst sogar inkl. Maschine bekommen.

In meinem Blog habe ich diverse Pflegesets zusammengestellt.

Eine T2000 Maschine bekommst du schon für 109 Euro, 3Pads für Politur und 3 für Precleaner macht 60 Euro. Beim Rest musst du rechnen.

Gruss

E

Hier mal mein Vorschlag...

Fix40 Handschuh - 15 Euro

Dodo Juice Born to be Mild 250ml Shampoo - 12 Euro

12 x Mikrofasertücher - Caress 660. 40x40 - 45 Euro

6 x Applikatorpads von Lupus - 5 Euro

1 x Trockentuch z.B. Dry me Crazy - 20 Euro

1 x Pre Wax Cleaner - Prima Amigo - 15 Euro

1 x Knete - Petzoldt´s Magic Clean - 12 Euro

1 x Innenraumpflege - Surf City Garage Dash Away - 7 Euro

1 x Politur - Meguiars Ultimate Compound - 20 Euro

1 x Wachs - Dodo Juice Blue Velvet pro Testdose - 4 Euro

Oder

1 x Collinite 476 (Winter ) - 18 Euro

1 x Reifengel - z.B. Meguiars Endurance Tire Gel - 15 Euro

1 x All Purpose Cleaner - Poorboys World APC -15 Euro

1 x Poliermaschine Excenter - Liquid Elements T2000 - 109 Euro

3 x harte Pads für Maschine - Hex Logic Orange ( Politur ) - 30 Euro

3 x weiche Pads für Maschine - Hex Logic schwarz ( PreCleaner ) - 30 Euro

2 x Pinsel Valet pro - 7 Euro

1 x Koch Chemie Plast Star - 15 Euro

1 x Finish Kare Hi Temp 1000 Wax - 4 Euro

Damit bist du bei ca. 400 Euro und hast alles was Du brauchst

Gruss

E

Zitat:

Original geschrieben von Elchtest2010

 

Gleitmittel

Auto Finess Glide Clay Lube

 

--> hier langt Wasser mit 1-2 Tropfen Autoshampoo

Ich habe auch 2x mit Shampoo-Wasser Lösung geknetet, jetzt habe ich mir das Valet Pro Citrus Bling mitbestellt und es liegen Welten dazwischen. Klar funktioniert es auch mit Shampoo oder Spüli (Nicht zu hoch dosieren, sonst leidet die Knete), aber mit dem Cirtus Bling ist es eine ganz andere Sache. Dazu wird es noch 1:16 verdünnt und ist somit sehr ergiebig...

 

Von der Ultimate Compound bin ich auch nicht mehr so überzeugt, zwar konnte ich auf dem Meriva meiner Eltern einige Kratzer entfernen, auf dem relativ harten Lack meines Opel Vectra C GTS geht allerdings von Hand kaum was.

Den Caress Tüchern stehe ich auch etwas skeptisch gegenüber, ich verwende nur die Lupus Eigenmarke oder die Cobra. Die Caress sind ja ziemlich neu auf dem Markt und ich warte auf Langzeiterfahrungen bezüglich Haltbarkeit, Weichheit nach xx Wäschen etc.

Zitat:

Original geschrieben von Bunny Hunter

Zitat:

Original geschrieben von Elchtest2010

 

Gleitmittel

Auto Finess Glide Clay Lube

 

--> hier langt Wasser mit 1-2 Tropfen Autoshampoo

Ich habe auch 2x mit Shampoo-Wasser Lösung geknetet, jetzt habe ich mir das Valet Pro Citrus Bling mitbestellt und es liegen Welten dazwischen. Klar funktioniert es auch mit Shampoo oder Spüli (Nicht zu hoch dosieren, sonst leidet die Knete), aber mit dem Cirtus Bling ist es eine ganz andere Sache. Dazu wird es noch 1:16 verdünnt und ist somit sehr ergiebig...

 

Von der Ultimate Compound bin ich auch nicht mehr so überzeugt, zwar konnte ich auf dem Meriva meiner Eltern einige Kratzer entfernen, auf dem relativ harten Lack meines Opel Vectra C GTS geht allerdings von Hand kaum was.

Den Caress Tüchern stehe ich auch etwas skeptisch gegenüber, ich verwende nur die Lupus Eigenmarke oder die Cobra. Die Caress sind ja ziemlich neu auf dem Markt und ich warte auf Langzeiterfahrungen bezüglich Haltbarkeit, Weichheit nach xx Wäschen etc.

Deswegen hatte ich dem TE auch ein Paket zusammengestellt, bei dem er in seinem Budget bleibt ( 400 EUR ) UND eine Maschine hat. Zudem auch alles was er sonst so braucht.

Bei den Tüchern kann man bei den Preisen soooo viel nicht falsch machen. Wie oft wird denn pro Jahr gewachst ? 2-3 Mal pro Jahr ? D.h. diese Tücher ( oder andere ) werden 2-3 x pro Jahr gewaschen.

Das halten sie mal locker aus, der User Mr. Moe hat die Tücher schon ein paar Mal gewaschen und keine Qualitätseinbußen festgestellt. Mir ging es auch so. Für die gleiche Anzahl Cobra Tücher zahlt er locker das doppelte...

Noch was zum Gleitmittel... Bei mir hat bisher Wasser + Shampoo immer sehr gut geklappt. Alle Rückstände auf dem Lack gingen weg und das kneten ging sehr gut von der Hand. Ich kann ( für mich persönlich ) keine Steigerung zu "sehr gut" sehen. Sprich: Das Ergebnis und die Anwendung haben mich mit Wasser + Shampoo absolut zufrieden gestellt, und ich wüßte nicht was ich an einem sehr guten Ergebnis noch verbessern sollte ? Zudem kostet "meine Lösung" nichts.

Mit welcher Politur holst Du per Hand denn mehr raus als mit dem Ultimate Compound ?

Grüße

E.

Zitat:

Original geschrieben von Elchtest2010

Mit welcher Politur holst Du per Hand denn mehr raus als mit dem Ultimate Compound ?

Die Ultimate Compound soll ja die besten Handpolitur sein, deswegen bin ich im Moment auch ratlos. Habe am Samstag erst gemerkt, dass mit der UC und dem blauen Handpolierschwamm auf meinem Vectra gar nichts geht. Habe noch jede Menge Kratzer drin und bin erst mal ratlos... ob ich vielleicht man SwirlX versuchen soll? Ich habe mich oben vielleicht etwas undeutlich ausgedrückt, es soll nichts gegen die UC sein, eher gegen die Handpolitur von harten Lacken. Allerdings ist eine Maschine immer eine Frage des Budgets und ob es sich überhaupt lohnt. Ich würde bei mir 1x über den Vectra gehen und dann liegt sie erst mal lange im Schrank, weil ich mir demnächst einen Neuwagen holen werde, der dann sicher erst mal 2,3,4 Jahre keine Politur nötig hat... Bin halt Wenigfahrer und Garagenparker ;)

 

Zitat:

Original geschrieben von Elchtest2010

Bei den Tüchern kann man bei den Preisen soooo viel nicht falsch machen. Wie oft wird denn pro Jahr gewachst ? 2-3 Mal pro Jahr ? D.h. diese Tücher ( oder andere ) werden 2-3 x pro Jahr gewaschen.

Das halten sie mal locker aus, der User Mr. Moe hat die Tücher schon ein paar Mal gewaschen und keine Qualitätseinbußen festgestellt. Mir ging es auch so. Für die gleiche Anzahl Cobra Tücher zahlt er locker das doppelte...

Ich weiß, die Cobra sind teurer... habe auch die Test´s der Caress Tücher gelesen und bin trotzdem etwas unentschlossen, werde aber evtl. am Wochenende mal eine Testbestellung machen. Ich muss so was immer erst selbst in den Fingern halten, bevor ich mich definitiv entscheiden kann ;)

Zitat:

Original geschrieben von Bunny Hunter

Zitat:

Original geschrieben von Elchtest2010

Mit welcher Politur holst Du per Hand denn mehr raus als mit dem Ultimate Compound ?

Die Ultimate Compound soll ja die besten Handpolitur sein, deswegen bin ich im Moment auch ratlos. Habe am Samstag erst gemerkt, dass mit der UC und dem blauen Handpolierschwamm auf meinem Vectra gar nichts geht. Habe noch jede Menge Kratzer drin und bin erst mal ratlos... ob ich vielleicht man SwirlX versuchen soll? Ich habe mich oben vielleicht etwas undeutlich ausgedrückt, es soll nichts gegen die UC sein, eher gegen die Handpolitur von harten Lacken. Allerdings ist eine Maschine immer eine Frage des Budgets und ob es sich überhaupt lohnt. Ich würde bei mir 1x über den Vectra gehen und dann liegt sie erst mal lange im Schrank, weil ich mir demnächst einen Neuwagen holen werde, der dann sicher erst mal 2,3,4 Jahre keine Politur nötig hat... Bin halt Wenigfahrer und Garagenparker ;)

Zitat:

Original geschrieben von Bunny Hunter

Zitat:

Original geschrieben von Elchtest2010

Bei den Tüchern kann man bei den Preisen soooo viel nicht falsch machen. Wie oft wird denn pro Jahr gewachst ? 2-3 Mal pro Jahr ? D.h. diese Tücher ( oder andere ) werden 2-3 x pro Jahr gewaschen.

Das halten sie mal locker aus, der User Mr. Moe hat die Tücher schon ein paar Mal gewaschen und keine Qualitätseinbußen festgestellt. Mir ging es auch so. Für die gleiche Anzahl Cobra Tücher zahlt er locker das doppelte...

Ich weiß, die Cobra sind teurer... habe auch die Test´s der Caress Tücher gelesen und bin trotzdem etwas unentschlossen, werde aber evtl. am Wochenende mal eine Testbestellung machen. Ich muss so was immer erst selbst in den Fingern halten, bevor ich mich definitiv entscheiden kann ;)

Wenn Du einen Wagen - egal wie alt - annähernd swirlfrei bekommen willst, kommst Du ohne Maschine kaum aus. Selbst wenn der Wagen neu ist, hat er nach einem 1/2 - 1 Jahr auch Swirls.

Zudem lässt sich mit der Maschine auch ein Precleaner viel einfacher und besser durcharbeiten.

Es ist eine Frage des Anspruchs an den Lackzustand ob sich eine Maschine lohnt oder nicht.

Ich denke nur, dass der TE eine Riesenliste für 400 EUR aufgeführt hat ( ohne Maschine ), und er mit meiner Liste imho alles hat was er braucht und damit MIT Maschine auch auf 400 EUR kommt.

Wenn er vorhatte ohnehin 400 EUR auszugeben, dann fährt er bei gleicher Summe MIT maschine besser finde ich.

Zumal die Tücher die er in der Liste hatte ( 2 Typen von Chemical Guys ) in meinen AUgen keine guten Tücher sind, zumindest nicht für Lackarbeiten, da deutlich zu dünn und nur für den Innenraum zu gebrauchen. Bevor ich 12 ( dünne ) Tücher zwischen 60-85 EUR kauft, nehme ich lieber 12 dicke Tücher für 42 EUR.

Gruss

E

Themenstarteram 4. Oktober 2012 um 20:48

Also ich hab mir erstmal nicht wirklich ein Budget gestellt sondern geschaut was brauch ich um mein Auto in einem wirklich gepflegtem und geschütztem Zustand zu erhalten hat ja auch was gekostet.... Dann habe ich das ganze zusammengerechnet... Mit der Maschine bin ich insofern vorsichtig da ich die nur n paar mal in der Hand hatte... War immer der Meinung mit der Hand ist schonender Maschine für Profis einfach entspannter weil nicht so anstrengend und geht schneller - mehr Autos - mehr Kohle ;)

Danke schonmal für die Tipps und die eigenerfahrung...

Wenn das Geld dafür da ist, nimm die Produkte von Elchtests Vorschlag. Aber für einen Neuwagen ist eine Politur vermutlich erst mal nicht nötig und darum braucht es auch nicht unbedingt eine Maschine. Ist aber trotzdem gut eine zu haben, denn die Verarbeitung eines Pre Cleaners mit der Maschine ist auch angenehmer.

Ich weiß nicht was für eine Maschine du ab und zu in der Hand hattest, aber die genannte T2000 ist absolut Einsteigerfreundlich zu bedienen. Und genauso schonend wie eine eine Behandlung von Hand, nur schneller, leichter und besser;)

Themenstarteram 4. Oktober 2012 um 21:13

Neuwagen nicht mehr ganz ins bj 09 mit 60t km ;)

Und bis auf 2 grobe ein ein paar feine Kratzer is ja nix... War vorher n pfleglicher Kerl als Halter der gut aufgepasst hat...

Wg. Budget... Wenn man alles so nach und nach kauft bekommt man schon was zusammen und man hat mehr davon..deswegen hab ich mir auch erstmal nicht wirklich Gedanken gemacht solange es ned gleich 1000 Euro sind ;)

Themenstarteram 4. Oktober 2012 um 21:16

Und Polieren wollt ich eben nur die Kratzer,BTW einmal mit der finishpolitur über das komplette dann ordentlich vorbereiten wachsen und regelmäßig pflegen so dass die Politur getrost weggelassen werden bis es nötig ist...

Zitat:

Original geschrieben von Call me Dude

[...]

Nochmals zum Fahrzeug: Jetta 1km in Uni Grey

[...]

Woher kommen denn die 60T km so schnell?;)

Und wenn der Lack so hart ist, wie es bei VW üblich ist, wirst du selbst für sehr, sehr leichte Kratzer grobe Polituren brauchen. Mit einer Finish-politur erreichtst du da nur Glätte und Glanz, aber kaum Defektkorrektur.

Themenstarteram 4. Oktober 2012 um 21:25

Daher auch die Schleifpaste und die Feinschleifpaste <--- diese für die verkratzten Stellen und eine Hochglanzpolitur ohne schleifwirkung für das gesamte Auto

 

Von vielen Langstrecken, Familienbesuche die der Vorbesitzer im Osten gemacht hat ;)

Deine Antwort
Ähnliche Themen