ForumLKW & Anhänger
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. LKW & Anhänger
  5. Eine Frage an "richtige" Trucker der alten Zeiten

Eine Frage an "richtige" Trucker der alten Zeiten

Themenstarteram 30. April 2010 um 15:48

Liebe Kollegen und -Innen!

Möchte mal fragen, ob hier noch "alte, richtige" Trucker mitlesen, welche noch den "Theo" in Polikastron, oder das "Peter's Truck-Stop" in Keratsini kennen, bzw. dort noch in den 80ern unterwegs waren!

Würde mich freuen, wenn alte Erinnerungen aufleben würden!

 

Schönes Wochenende wünscht

etschi

Ähnliche Themen
13 Antworten

denke mal, dass so was eher in einen Blog gehört. Kaffeklatsch und alte Kamellen gehören nicht wirklich ins Technikforum

Themenstarteram 30. April 2010 um 15:54

Zitat:

Original geschrieben von der-schrittmacher

denke mal, dass so was eher in einen Blog gehört. Kaffeklatsch und alte Kamellen gehören nicht wirklich ins Technikforum

ich verstehe,

da passt wohl eher die Frage "mit welchem Gang fährt Ihr über den Irschenberg" her, denn da kannst auch DU mitreden, oder?

blablabla, ist nunmal Fakt, dass solche Laberthemen hier nicht gerne gesehen werden. Ob du mich als richtigen Trucker siehst ist mir auch ziemlich egal.

Auf deine Frage findest du aber gewiss Antwort im Internetauftritt vom Trucker und beim Fernfahrer - da tummeln sich die "Richtigen"

Da stellt sich doch die Frage: Was ist ein richtiger Trucker?

Damals wie heute wurden beim Bund jede Menge Klasse 2 Lappen "verschenkt". Die Jungs können zwar unfallfrei geradeaus fahren, aber das war es schon.

Zitat:

Original geschrieben von der-schrittmacher

blablabla, ist nunmal Fakt, dass solche Laberthemen hier nicht gerne gesehen werden. Ob du mich als richtigen Trucker siehst ist mir auch ziemlich egal.

zumindestens von dir nicht, aber zum glück hast du hier nichts zu entscheiden.

Zitat:

Original geschrieben von joschi67

Da stellt sich doch die Frage: Was ist ein richtiger Trucker?

Damals wie heute wurden beim Bund jede Menge Klasse 2 Lappen "verschenkt". Die Jungs können zwar unfallfrei geradeaus fahren, aber das war es schon.

Jetzt fühl ich mich als ehemaliger W15ner mit geschenkten Lappen mehr als angegriffen. Sind die neuen von der Fahrschule, die teilweise nicht mal richtig schalten können, besser?

Zitat:

Original geschrieben von etschi

da passt wohl eher die Frage "mit welchem Gang fährt Ihr über die Schweinberger Steige"** her,[...]

Das kann man so nicht beantworten. Mit ner vollen Ladung Zement (38t) im Krupp Mustang mit viel Glück im dritten Gang. Der alte Büssing mit Ach und Krach im zweiten. Ein Magirus Saturn schaffte das aber spielend im fünften. :D

Ich denke mal da müssen ein paar Mathe Formeln her um diese Frage technisch anzugehen. ;)

Aber wieso muss man wissen wo ne Wurstbude in Hellas ist um ein "richtiger Fuhrknecht" zu sein? :confused:

 

Gruss, Pete

** Ich habe mir erlaubt den Irschenberg mit der Schweinberger Steige zu tauschen (zwischen Hardheim und Walldürn) da ich keinen blassen Dunst habe wo der Irschenberg ist. ;)

PS: sowohl von der BW als auch von der NVA gabs gute und schlechte Fahrer, nicht anders wie von jeder Fahrschule. Und manche lernens nie....

Der Irschenberg ist die einzig nenneswerte Erhebung zwischen München und Salzburg der Rest ist nur einen unwesentlich größere Bodenwelle.

Zitat:

Original geschrieben von Reachstacker

 

PS: sowohl von der BW als auch von der NVA gabs gute und schlechte Fahrer, nicht anders wie von jeder Fahrschule. Und manche lernens nie....

Ich hörte mal ne Disponentin sagen: "Alles, was bei den Ostlern in der LPG gefahren ist, kann auch heute fahren..."

Wo steht denn, das das hier ein reines Technikforum ist? Was sollen dann Beiträge über Ullrich & RICÖ hier oder über Lenk-u Ruhezeiten, Kontrollen, Unfälle? Ich dachte wir hätten hier Meinungsfreiheit und wenn der TE eine Frage stellt, brauchen doch bloß die antworten, die wirklich was zum Thema zu sagen haben, die anderen einfach weiterlesen!

Da kann auch die Frage gestellt werden,wer kennt noch Hermann mit der Bar in Rheine heute lange platt gemacht oder die ewige Lampe in Lingen?gibt es auch nicht mehr das war einmal man sagt auch vergangenheit.

Wir schauen nur nach vorne.;)

 

Steini ist noch nicht da,es wird gleich geschlossen:D

Zitat:

Original geschrieben von Zoker

Zitat:

Original geschrieben von der-schrittmacher

blablabla, ist nunmal Fakt, dass solche Laberthemen hier nicht gerne gesehen werden. Ob du mich als richtigen Trucker siehst ist mir auch ziemlich egal.

zumindestens von dir nicht, aber zum glück hast du hier nichts zu entscheiden.

Zoker bitte ihn nicht zitieren, was nützt mit sonst die Ignofunktion. ;)

am 1. Mai 2010 um 11:09

Kennt jemand die Himmelspforte in Himmelstadt, da kann man gut in den Himmelkommen :rolleyes:

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. LKW & Anhänger
  5. Eine Frage an "richtige" Trucker der alten Zeiten