ForumFiat
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Fiat
  5. Ein paar fragen zur Fiat Punto 188 BJ: 2001

Ein paar fragen zur Fiat Punto 188 BJ: 2001

Fiat
Themenstarteram 7. November 2012 um 8:21

Hallo,

Ein paar fragen zur Fiat Punto 188 BJ: 2001

1. Kann man irgend wie die Auto ausstattung abfragen ( Sollte z.b. da stehen Nebel scheinwerfer etc... weiß man das einige sachen geändert wurden )

2. Warum hat der ( In diesen fall von meiner Nachbarin ) Punto 2 Schlüssel ... 1 für Türen und 1. Für Zündung gibt es nicht ein Schlüssel für alles ? ( Ich denke da stimmt was nicht )

3. BJ:2001 sollte der nicht eine ZV haben ? oder ist das auch sonder Wunsch bei der auslieferung des neu Fahrzeugs !

4. Wie ist der Punto eigentlich so von der Verarbeitung .... und wie sieht es mit Rost aus ! ( Meine Nachbarin hat sich verliebt in das Auto und möchte das es noch lange Fährt ohne das es Rostet )

5. Was sollte man bei diesen Fahrzeug Beachten und vorbeugen !

6. Scheinwerfer eine Seite ist irgend wie Milchig Ich glaube das ist Platik einer sagte mir man kann sie wieder 1A kriegen mit ganz feinen Schleifpapier stimmt das ? ( Ich kann mir das nicht vorstellen )

7. Seiten Blinker sind Häslich ;-) kann man die gegen andere Tauschen z.b. Schwarz ?

8. Von Hinten sieht der Punto richtig cool aus ;-) ( Das muss Ich sagen ) von Vorne Denke Ich kann man vielleicht was machen mit einen Fronspioler ?

9. Warum ist die Frontschürze und die Heckschürze nicht in Wagen Farbe Lackiert ? ( Würde doch viel Besser aussehen , Aber denke die haben das wegen Steinschlag so gemacht )

Sollte mir noch was einfallen Schreibe Ich es !

Danke für die Antworten ;-)

mfg

Ähnliche Themen
24 Antworten

Hallo,

deine Fragen werde ich so gut es geht beantworten.

Zu 1. Leider lässt sich die genaue Ausstattung über ePER (Fiat Ersatzteilekatalog) nicht abfragen. Es wird lediglich angezeigt um welches "Sondermodell" (S, SX ....) es sich handelt.

Zu 2. Ich gehe hier stark davon aus das es mit dem Motorsteuergerät Probleme gab und dieses aus einen gebrauchten Fahrzeug stammt. Hierbei wurde nicht nur das Motorsteuergerät sondern der Komplette Boardcomputer inkl. WFS-STGR (sitzt beim Punto links neben der Lenksäule und ist unten am Sicherungskasten implementiert) sowie den Fahrzeugschlüssel wegen dem passenden Transpondersignal aus dem Spenderfahrzeug übernommen. Das der Schlüssel passt, muss man natürlich das Zündschloss mit übernehmen. Die restliche Arbeit für das Schlösserwechseln hat man sich dann gespart.

Zu 3. Je nach Modell wurde der Punto mit oder ohne ZV ausgeliefert.

Zu 4. Eigentlich ist der 188 Punto kein Roster. Ist es allerdings mal angegangen, blüht er doch schnell und vor allem heftig. Auch Steinschläge sollten deshalb schnell nachgearbeitet werden.

Zu 5. Wie bei allen Fahrzeugen, Inspektion und Pflege. Wenn es sich um einen 1,2 8V (60 PS) handetl, hast du den Vorteil das dieser FIRE Motor ein Freiläufer ist und der Motor keinen Schaden erleidet wenn der Zahnriemen reisst.

Zu 6. Die äußere Beschichtung des Scheinwerfers wird gerne Milchig. Auf gar keinen Fall mit einem Schleifpapier rangehen, da verschlimmbesserst du die Sache nur. Guten Erfolg erzielten wir mit 3M Poliermittel und einer Poliermaschine. Hierbei gingen wir in 3 Phasen vor. grün - schleifmittel, gelb - politur, blau - antiholograf. Anschließend sah das Teil aus wie neu.

Zu 7. Seitenblinker kann man problemlos tauschen. Im schlimmst Fall muss die innere Radhausschale raus um den alten raus zu bekommen.

Zu 8. Geschmackssache

Zu 9. Je nach Modell wurde das Fahrzeug mit oder ohne lackierten SS ausgeliefert.

LG

Roland

Nun ja ich würde mich persönlich hinterfragen, ob das überhaupt Sinn macht in einem fast 12 Jahren alten Wagen so ein optik Tuning zu machen. Ich denke mal das solltest du deiner Nachbarin überlassen ob sie sowas will.

 

Wenn ein 10 Jahres Auto noch nicht offensichlich gerostet hat, scheint doch die Rostvorsorge ok zu sein. Man muss halt achten und sich mal auch regelmässig Unterboden anschauen ob es dort Verletzungen des Unterbodenschutzes gibt, diese dann entsprechen behandeln.

 

Ansonsten würde ich halt, wie vorgeschrieben die Wechselinterwalle einhalten.

 

 

italo

Themenstarteram 7. November 2012 um 18:00

Danke für die Antworten .

2 Fragen habe Ich noch .

1. Antwort -- Wenn es sich um einen 1,2 8V (60 PS) handetl, hast du den Vorteil das dieser FIRE Motor ein Freiläufer ist und der Motor keinen Schaden erleidet wenn der Zahnriemen reisst.

-- Frage wie kriegt man das raus ob es ein 8V oder 16 V ist .... Es ist ein 1,2 L 60 PS Fahrzeug auf jeden fall das weiß Ich ( 44 KW ) ?

2. Ich habe in Motor Raum Rost stellen (s.foto anhang - Foto Fahrzeug ist ein anderes ) Link,s wo der MotorTräger Sitzt und 1*mal rechts die untere Baterie Halterung .

-- Was gibts da gutes an Rostumwandler ?

-- Und wie sollte man vorgehn z.b. 1 rost endfernen mit schleifpapier und 2. dann erst Rostumwandler

mfg

Punto

Wenns er 44 KW hat dann isses ein 8V ;) Der 1.2 16V hat 80 PS

Der Motorraum auf dem pic sieht allerdings schon relativ gammelig aus vom Rost her!!! Besonders wenn er an den Domlagern oben schon anfängt zu blühen wirds drunter nicht besser aussehen... Falls Rost am Lägsträger/ Schweller, dann sowieso Finger Weg!

Desweiteren wäre da noch das leidige Problem mit dem Servomotor für die Lenkung (rotes Lenkradsymbol auf dem Tacho, siehe FAQ)

Themenstarteram 7. November 2012 um 21:19

Ich glaube heutzutage sollte man schon kein Auto kaufen was älter als 4 Jahre ist !

Denn Mittlerweile haben soviele irgend welche macken von denn alten Baujahren ...

Obwohl .... ;-) Mein alter 20 Jahre [Zensiert] ist RostFrei ;-)

Aber vielleicht kriegt man das mit denn Rost noch hin , Weil Oltimer werden ja auch EntRostet ;-)

Ich muss nur einen Guten RostUmWandler finden ;-) der auch Funktioniert .

Ich muss an meinen Wagen Denken denn Ich mir vor ca. 1 Jahr gekauft habe zum Bastelln ;-)

Der hat richtig gut ausgesehen nur wo Ich denn Tepich von Boden hochgezogen habe ... Kann der Schock Riesen Löcher.

Also Auto wieder schnell Weg .

mfg

 

Mit einen 11 Jahren darf man auch keinen Neuwagen erwarten :-)

Themenstarteram 7. November 2012 um 22:10

@ExOdUs88

Da gebe Ich dir auch vollkommen recht ;-)

Und richtige Männer Bastelln gerne an Auto,s habe Ich von einigen Frauen gehört *fg*

------------------

Was mich aber mal Intressieren würde !

Gibt es auch eine Diagnose Software für Fiat Punto ?

Wenn man einen Motortauscht ... Kann man das irgend wie erkennen ? z.b. Fahrgestell nummer und Motor Nummer müssen gleich sein !

 

mfg

Unter www.multiecuscan.net findest du eine Spitzen Software.

Wenn du hier deine Fahrgestellnummer reinschreibst, kann ich dir deine Motornummer posten und so erkennst du ob hier schon was getauscht wurde.

LG

Roland

Themenstarteram 9. November 2012 um 14:06

Problem mit Scheiben WIscher ( Beifahrerseite )

( Das gestänge springt immer raus und alles verbirgt sich dadurch )

Da Ich gelesen habe das es nur mit einen motor Komplett gibt .

Frage Ich mal gibt es irgend wie was Verstärktes oder ist es nur ein Fehler von Werk aus ?

Die Scheibenwischer machen gerne mal im Alter Probleme, hatte ich auch. Bei mir konnte man diese aber wieder "einklicken". Auf Puntotreffen.de gibts ein HowTo um dieses rausspringen des Scheibenwischers zu verhindern.

Das es das Gestänge nur mit Motor gibt stimmt, allein dies kostet schon gut 150€.

Das 2001er Modell hat einen Fehler im Motorsteuergerät der sich früher oder später durch einen Ausfall 2er Zylinder äußern wird.

Fiat hatte aber mal eine Rückrufaktion gehabt wo sie die fehlerhaften Steuergeräte getauscht hatten. (Bei meinem leider nicht so konnte ich gut 300km auf 2 Zylindern nach hause tuckern)

Themenstarteram 11. November 2012 um 12:04

@ExOdUs88 Du hast PN ;-)

 

@PokerJonny:

Steuergerät ist jetzt 11 Jahr alt , ( Wenn es nicht zwischen durch mal getauscht wurde ) warum sollte jetzt plözlich der Fehler auftauchen !

Das mit Scheiben Wischer gestänge haben mehrere Puntos , also kein Bestimmtes Baujahr , Also Hilft nur noch ersetzen !

mfg

Also für das Wischergestänge gibts auch hier irgendwo nen Thread, musst ma suchen. Die Ratschläge gingen von 'Zusätzlichem Blech anschrauben' bis hin zu '10cent-stück mit Zweikomponentenkleber ankleben' (kein Scherz) um das Abspringen zu verhindern.

Ausprobiert habe ich noch keinen der Ratschläge, aber vielleicht hilft es dir ja.

Gruß,

Karsten

Zitat:

Original geschrieben von PokerJonny

Das 2001er Modell hat einen Fehler im Motorsteuergerät der sich früher oder später durch einen Ausfall 2er Zylinder äußern wird.

Fiat hatte aber mal eine Rückrufaktion gehabt wo sie die fehlerhaften Steuergeräte getauscht hatten. (Bei meinem leider nicht so konnte ich gut 300km auf 2 Zylindern nach hause tuckern)

Das ist so nicht ganz richtig! Es wurde eine Charge mit fehlerhaften Zündspulen ausgeliefert und die wurden ersetzt...

Über kurz oder lang macht sowieso jedes IAW 59F oder 5AF der alten Serie (HW kleiner als 600) die Grätsche wenn die Zündspulen nicht alle 4-5 Jahre gewechselt werden... Wenn dir mal langweilig ist, kannst du dir diesen Thread von mir rein ziehen. Schöner beschreiben kann man es nicht mehr.... -) http://www.cento-world.de/...e-faq-mpi-infos-und-reparatur-t22844.html

Zitat:

Original geschrieben von BMWPatrol

@ExOdUs88 Du hast PN ;-)

Und hier deine Fahrzeugspezifischen Daten

 

1N - PUNTO BZ (1999-2003)

188.010.0.1 - 60 S 1.2 8V E3 3 PORTE (MOT.BR-DA 6800000 A 7000000)

Engine: 0580307 Vehicle: 02638412 Prod. date: 8/6/2001

SPECIAL VERSION NO SPECIAL VERSION (LV0)

M 1.2 8V CF3 (OPT.229) (M2)

V S (V1)

P 3 TUEREN (P3)

 

LG

Roland

Themenstarteram 11. November 2012 um 23:36

Danke ExOdUs88 für die Infos

Habe eine frage gibt es ein Diagnose Stecker für Fiat Punto ?

Wenn ja .

Welchen kannst du mir entfehlen und welche Software !

Was kann man damit alles auslesen und vielleicht auch ändern anpassen ?

mfg

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Fiat
  5. Ein paar fragen zur Fiat Punto 188 BJ: 2001