ForumE46
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. 3er
  6. E46
  7. E46 Schalter kein Gang einlegen mehr möglich

E46 Schalter kein Gang einlegen mehr möglich

BMW
Themenstarteram 6. September 2018 um 11:30

Hi Leute,

Schöne kacke. Bin ganz normal gefahren und dann plötzlich auf dem Edeka Parkplatz ist es passiert. Habe gemerkt dass sie Kupplung (Pedal) sogut wie keinen Widerstand mehr hat und ich den Gang nicht mehr wechseln konnte. Motor abgestorben, neu gestartet und Gang einlegen geht nicht mehr.

Ich hab ne Spur von Flüssigkeit hinter mir her gezogen, Geberzylinder?

Was meint ihr ? Bei motor aus gehen alle Gänge rein.

Und: könnte man so theoretisch fahren wenn man den zweiten einlegt und so bis zur Werkstatt fährt oder lieber abschleppen?

Ähnliche Themen
19 Antworten

Sagen wir, der Motor ist aus und du legst den zweiten Gang ein. Wie gehts dann weiter? Wie bekommst du den Motor an, wenn der Gang eingelegt ist? Was wäre an der ersten roten Ampel?

Hi,

Irgendwas ist da undicht, entweder der Zylinder oder die Leitung.

Fahren kannst im 2ten Gang schon aber beim anhalten wird es schwierig. Willst den jedes mal mit Gang drin starten? Das belastet den Anlasser.

 

Mir ist mal beim Buggy der Kupplungszug gerissen. Da ging das starten mit Gang, aber das Ding ist leicht und ich konnte in einem Rutsch durchfahren. Den kann ich sogar ohne Kupplung schalten, wie ein unsynkronisiertes Getriebe. Das geht beim Auto aber nicht.

 

Gruß

Malfe

Themenstarteram 6. September 2018 um 11:51

Das ist ja die Frage, ich hab das noch nicht probiert und würde es auch echt gerne nicht tun müssen. Na ja angenommen er startet und ich kann ihn mit gas am Laufen halten wird er bei einer Roten Ampel absterben und das gleiche von vorne denke ich..

Themenstarteram 6. September 2018 um 11:52

Zitat:

@Malfe schrieb am 6. September 2018 um 11:50:52 Uhr:

Hi,

Irgendwas ist da undicht, entweder der Zylinder oder die Leitung.

Fahren kannst im 2ten Gang schon aber beim anhalten wird es schwierig. Willst den jedes mal mit Gang drin starten? Das belastet den Anlasser.

 

Mir ist mal beim Buggy der Kupplungszug gerissen. Da ging das starten mit Gang, aber das Ding ist leicht und ich konnte in einem Rutsch durchfahren. Den kann ich sogar ohne Kupplung schalten, wie ein unsynkronisiertes Getriebe. Das geht beim Auto aber nicht.

 

Gruß

Malfe

Also tippst du auch eher auf Zylinder anstatt die kupplung selbst ?

Welche Flüssigkeit hast denn verloren ?

Bremsflüssigkeitsstand auf Höhe des Abzweigs zum Geberzylinder abgesackt ?

Man kann durchaus auch mal ohne Nehmerzylinder fahren. Mußt eben vorausschauend fahren und an der Ampel dann eben 1. oder 2. Gang rein und "anhopsen", das hält der Anlasser schon aus ;-)

 

Nachtrag/Antwort zur Befürchtung des Passat-Fahrers :

Keine Panikmache bitte, der Flüssigkeitsstand wird nicht unter den des Abzweigs zum Geberzylinder fallen, und der Abzweig liegt über "MIN" ;-)

@ DRiccardi (Bremsflüssigkeitsbehälter wo ?):

Hast keine Betriebsanleitung ? Da steht sowas normalerweise drin ! ;-)

Schlepp den Karton mit laufendem Motor ab und fertig. Nachhause , in die Werkstatt wohin auch immer du willst .

Wirst kann wohl nicht stundenlang auf dem Parkplatz von Edeka Beiträge erstellen wollen oder ?

Tippe auf einen zylinder, wenn du schon flüssigkeit verloren hast. Pass auf das der füssigkeitsstand (bremse) nicht unter min. fällt. Dann darfst du die auch noch entlüften.

Themenstarteram 6. September 2018 um 12:13

Danke euch :) klar werde abschleppen lassen, ich steh da schon seit gestern ich wohne zufällig dort das war mein Glück.. sollte gestern schon abgeschleppt werden wurde dann aber doch zu spät..wo ist denn der brems Flüssigkeitsbehälter ? Sorry für diese noob Frage .. bzw wie liest man den ab ?

Der BFB sitzt genau vor dem BKV, also beim BMW meist rechts hinten, wenn man davor steht.

Themenstarteram 6. September 2018 um 14:20

Der scheint auf max zu sein

Scheint ?

Zitat:

@Passat2L16V schrieb am 6. September 2018 um 14:51:50 Uhr:

Scheint ?

Der kann nicht unter min. fallen...

Themenstarteram 6. September 2018 um 22:08

Es war ein maderbiss am hydraulischen. Schlauch

Themenstarteram 7. September 2018 um 12:17

Hat jemand ne Teile Nummer für den schlauch ?

Img-20180906-wa0123
Img-20180906-wa0124
Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. 3er
  6. E46
  7. E46 Schalter kein Gang einlegen mehr möglich