ForumWohnmobile & Wohnwagen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Wohnmobile & Wohnwagen
  5. Ducato 250, 7 m lang, 3,5 t, Reifendruck 225/75 R16

Ducato 250, 7 m lang, 3,5 t, Reifendruck 225/75 R16

Hymer Wohnmobil Tramp SL
Themenstarteram 2. Februar 2019 um 14:35

Hallo,

ich fahre einen neuen Hymer T 568 SL (teilintegriert, 3,5 t) mit dem normalen ALKO-Fahrwerk (kein Maxi). Die Bereifung ist Michelin Agilis Camping 225/75 R16 116Q. Ich bin immer noch dabei, den Wagen kennen zu lernen.

Ich habe den vom Händler empfohlenen Reifendruck (vorne 4,5 und hinten 5,5 bar) aufgepumpt.

Mit 3,5 t komme ich gerade so eben aus. Urlaubsfertig mit Personen und vollem Tank (Wassertank 20 l, ohne Ersatzreifen, ohne Werkzeug, mit einer vollen ALU-Gasflasche, 2 Fahrrädern) habe ich ihn abgewogen: vorne 1660, hinten 1840 kg. Das sind zusammen genau 3,5 t.

Jetzt empfinde ich den Reifendruck als etwas hoch und es interessiert mich, welchen Reifendruck ihr benutzt. Vielleicht könnt ihr mir eure Erfahrungen einmal mitteilen.

Gruß Jan

Ähnliche Themen
16 Antworten

Weiter fahren und Tragebild (Reifenabnutzung) anschauen

Innen und außen gleichmäßig abgefahren = Luftdruck richtig

Außenkanten mehr abgefahren = Luftdruck zu gering

Mittig mehr abgefahren = Luftdruck zu hoch

Michelin sagt auf seiner Homepage Vorne 4,5 bar, hinten 5,5 Bar!

https://www.michelin.de/.../michelin-agilis-camping#tab-tyres-benefits

Hallo Jan,

gehe mal ins HME-Forum ,alles Hymerfahrer, und gib dort deine Suche ein und wenn du nicht fündig wirßt kannst du immer noch Fragen dort sind Leute mit viel Ahnung - Hymer. Deine Tragfähigkeit ist aber doch höher , oder.

Gruß Franz

 

Hallo autojann,

ich hatte auf der Homepage von Michelin mit meiner Reifengröße und meinen Achslasten den richtigen Reifendruck angefragt und prompt die Antwort erhalten.

Versuche das mal!

Gruß puperich

Soweit ich mich erinnere, sind das die dem Gewicht entsprechenden Drücke (wie Vorschreiber ja auch bestätigen). Du hast hinten nach Deiner Messung eine Traglast von 920 Kg pro Rad - das entspricht etwa dem Doppelten eines voll beladenen Mittelklasse-PKW - da braucht es schon etwas mehr Druck. Die Tragfähigkeit Deiner Reifen liegt ja (Index 116) übrigens bei 1250 Kg.

Themenstarteram 3. Februar 2019 um 12:57

Hallo,

vielen Dank!

Ich habe mir alles durchgelesen und auch noch zusätzlich im Netz gesucht.

Meine Erkenntnis: Die von meinem Händler vorgegebenen Luftdrücke sind viel zu hoch 4,5/5,5 bar.

Nach einer gefundenen Tabelle wird empfohlen: 3,2/3,6 bar

Ich werde es in den nächsten Tagen erst einmal mit 3,5/4,0 bar versuchen.

Gruß Jan

Ein verstärkter Aufbau mit doppelter Karkasslage ermöglicht höhere Reifenfülldrücke! Ich würde höher versuchen, da der Verschleiß dann erheblich niedriger ausfällt.

Hallo zusammen,

ich mache es mir da doch deutlich einfacher! Ich fahre die zugelassenen Reifen mit dem passenden Traglastindex auf meinem Wohnmobil.

Auf den Reifen stehen die Luftdrücke doch drauf, die gefahren werden sollen/können.

Da ein Wohnmobil eh mit deutlich schwereren Lasten herumfährt als das sonst übliche nackte Chassis, wähle ich einen Luftdruck der minimal unter dem Maximaldruck liegt.

Das Wohnmobil fährt sauber geradeaus, hat keinen einseitigen Profilverschleiß und gut ist es!

Ich glaube, eine Wissenschaft braucht man daraus nicht machen! Die Reifenhersteller wissen doch deutlich besser, was Sie ihren Reifenzutrauen können als die Wohnmobilhersteller.

Ich schaue bei Fahrzeugspezifischen Dingen auch nicht beim Aufbauhersteller sondern bei dem, der das Chassis gebaut hat! Maht für mich irgendwie mehr Sinn!

 

Gruß Arnd

Serie 65 – MICHELIN 225/65 R16 CP – Agilis Camping – Betriebskennung 112Q

Achslast|1120|1232|1340|1446|1550|1652|1754|1854|1952|2048|2144|2240

Bar|2.00| 2.25|2.50|2.75|3.00|3.25|3.50|3.75|4.00|4.25|4.50|4.75

Serie 70 – MICHELIN 215/70 R15 CP – Agilis Camping – Betriebskennung 109Q

Achslast|1030|1132|1232|1330|1426|1520|1612|1704|1794|1884|1972|2060

Bar|2.00| 2.25|2.50|2.75|3.00|3.25|3.50|3.75|4.00|4.25|4.50|4.75

Serie 70 – MICHELIN 225/70 R15 CP – Agilis Camping – Betriebskennung 112Q

Achslast|1120|1232|1340|1446|1550|1652|1754|1854|1952|2048|2144|2240

Bar|2.00| 2.25|2.50|2.75|3.00|3.25|3.50|3.75|4.00|4.25|4.50|4.75

Serie 75 – MICHELIN 195/75 R16 CP – Agilis Camping – Betriebskennung 107Q

Achslast|976|1072|1166|1258|1350|1438|1526|1614|1698|1782|1866|1950

Bar|2.00| 2.25|2.50|2.75|3.00|3.25|3.50|3.75|4.00|4.25|4.50|4.75

Serie 75 – MICHELIN 215/75 R16 CP – Agilis Camping – Betriebskennung 113Q

Achslast|1150|1264|1376|1484|1592|1696|1800|1902|2004|2104|2202|2300

Bar|2.00| 2.25|2.50|2.75|3.00|3.25|3.50|3.75|4.00|4.25|4.50|4.75

Serie 65 – MICHELIN 225/75 R16 CP – Agilis Camping – Betriebskennung 116Q

Achslast|1250|1374|1496|1614|1730|1844|1958|2086|2178|2286|2394|2500

Bar|2.00| 2.25|2.50|2.75|3.00|3.25|3.50|3.75|4.00|4.25|4.50|4.75

eventuell hilft die Tabelle

Themenstarteram 4. Februar 2019 um 13:01

Vielen Dank!

eine ähnliche Tabelle habe ich gestern auch im Internet entdeckt. Die Daten decken sich mit denen von dir.

Das hat mir alles sehr geholfen!

Gruß Jan

Themenstarteram 5. Februar 2019 um 13:02

Hallo,

ich habe heute den Druck auf 3,5/4,5 bar gesenkt. Es war damit zwar besser, aber der Wagen "hoppelte" immer noch etwas.

Jetzt habe ich weiter abgesenkt auf 3,2/3,6 bar. Das gefällt mir besser und ich werde diesen Luftdruck erst einmal weiter benutzen.

Gruß Jan

Laut meinem FIAT Handbuch sind bei den Reifen 225/75 R16 CP, M+S immer 5,5bar vorne und hinten vorgeschrieben.

Gruß

Duelken50, der mit dem (f)linken Daumen fahrende

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Wohnmobile & Wohnwagen
  5. Ducato 250, 7 m lang, 3,5 t, Reifendruck 225/75 R16