ForumVectra B
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Opel
  5. Vectra
  6. Vectra B
  7. DTI anrollen lassen

DTI anrollen lassen

Themenstarteram 13. Januar 2005 um 12:46

Hi Leute!

Schadet es eigentlich dem Motor, wenn ich mein Auto anrollen lasse?

Ich parke immer am Hang und um meine Batterie zu schonen (vor allem im Winter) laß ich meinen Vectra manchmal einfach im 2.Gang anrollen.

Ist das schlecht fürs Auto?

MfG.

Isaak

Ähnliche Themen
18 Antworten

Re: DTI anrollen lassen

 

Zitat:

Ich parke immer am Hang und um meine Batterie zu schonen (vor allem im Winter) laß ich meinen Vectra manchmal einfach im 2.Gang anrollen.

Ist das schlecht fürs Auto?

Machst du dein Auto schon nach 2km wieder aus?

Wenn nein, warum willst du denn dann deine Batterie schonen. Wenn die wieder ordentlich geladen wird (vorrausgesetzt, es funktioniert alles ;) ) isses der egal.

Wenn die schon mehrere Jahre aufm Buckel hat, verabschiedet die sich bei der Kälte schon mal von heut auf morgen.

 

mfg

Hi!

Wenn du das beim Benziner machst, killst du den Kat damit.

Beim Diesel denk ich mir mal wird es auch nicht super gut sein. Vor allem geht es auf die Mechanik, denn der Diesel muß ja nicht ohne Grund vorglühen. So zwingst du den Motor im kalten Zustand zu zünden.

Ich würd es ehrlich gesagt lassen.

Gruß Marc

am 13. Januar 2005 um 13:59

ihr und euer kat beim anschieben oder rollen. da passiert rein garnichts. im kat wird so oft benzin

nachverbrannt das das eine oder andere mal anschieben absolut zu vernachlässigen ist.

vorrausgesetzt man schiebt den nich 5km an

Zitat:

das das eine oder andere mal anschieben absolut zu vernachlässigen ist.

vorrausgesetzt man schiebt den nich 5km an

Dito,

wichtig ist, dass er gleich anspringt und das nicht der Kat mit Sprit voll gepumpt wird.

Zitat:

Original geschrieben von hemd

ihr und euer kat beim anschieben oder rollen. da passiert rein garnichts.

Wenn er das das 1-2x macht, passiert natürlich nichts.

Nur wie er das schreibt, daß erd as den Winter über machen will, um die Batterie zu schonen, klingt das schon anders.

Immer nach dem Spruch: Der stehte Tropfen hölt den Stein.

Gruß Marc

Hm

was sollte denn passieren beim Anrollen lassen? Der Startvorgang dauert doch auch nicht länger als mit dem Anlasser, vorausgesetzt die Technik ist in Ordnung. Ein Diesel muß natürlich erst vorgeglüht werden.

Ob es Sinn macht die Batterie auf diese Weise zu schonen, sei mal dahingestellt.

Gruß

Steve

Hi,

also ich würds nicht auf Dauer machen. Das kann langfristig nicht gesund sein, auch nicht für einen Diesel... wozu ist die Batterie denn da..? ;)

Gruß cocker

am 13. Januar 2005 um 17:26

Zitat:

Original geschrieben von hemd

ihr und euer kat beim anschieben oder rollen. da passiert rein garnichts. im kat wird so oft benzin

nachverbrannt das das eine oder andere mal anschieben absolut zu vernachlässigen ist.

vorrausgesetzt man schiebt den nich 5km an

Schon mal einen 4Zylinder Motor gehabt der aufgrund einer defekten Zündkerze nur auf 3 Zylinder lief? Oder wie jemand 10min orgelt und der Motor danach anspringt?

Oder schonmal gehört wie sich der Sprit in der Abgasanlage VOR DEM KAT entzündet und was für geschmolzene Brocken hinten rauskommen oder in der Anlage klappern?

Zieh mal die Zündkerzenstecker ab und starte mal 20sek. Schraub die Kerzen raus und schau mal in den Brennraum.

Die Diesel haben sowieso eine große Batterie. Es macht der Dieselbatterie weniger was aus als der kleinen Benzinerbatterie.

Von daher Unsinn.

Gruß

Ercan

am 13. Januar 2005 um 18:24

wenns danch geht würde jeder ständig nen neuen kat brauchen. die halten mehr als genug ab.

am 13. Januar 2005 um 18:33

Einer von uns beiden spricht nicht aus Erfahrung.

Gruß

Ercan

am 13. Januar 2005 um 18:44

oder einer von uns beiden hat schlechte erfahrungen gemacht

am 13. Januar 2005 um 18:49

Oh ja. Diese elendigen Motoren die einen immer betrügen und immer nur das eine denken. Einspritzen!

Gruß

Ercan

Themenstarteram 13. Januar 2005 um 18:57

Jetzt muß ich nochmal was klarstellen:

für Kitekater : Damit ein Auto beim anrollen lassen anspringt, muß man vorher die Zündung einschalten und beim Zündung einschalten glüht der Motor schon vor - erst dann kann man ein Auto erfolgreich anrollen lassen.

für vectra steve65: Du hast recht - der Startvorgang dauert immer eine bestimmte Zeit, aber im Gegensatz zum anrollen lassen dreht sich beim normalen Anlassen der Anlassmotor und der zieht verdammt viel Energie aus der Batterie. Logisch ist die Batterie eines Diesels dafür ausgelegt - aber meine ist halt schon den 7. Winter dirn und nichtmehr ganz fit und wenn ich sie ein wenig schone könnte es sein, daß sie diesen Winter noch überlebt und dann brauch ich sie möglicherweise erst nächsten Winter austauschen.

Außerdem ist es so, daß wenn ich normal anlasse und es so um die 4°C hat mein Moror nicht vorglüht - dann springt er immer etwas schlechter weg, als wenn es -10°C hat und er schon vorglüht. Und wenn es wie gesagt um die 4°C hat und ich ihn aber anrollen lasse läuft er schon nach der ersten Umdrehung.

MfG.

Isaak

am 13. Januar 2005 um 19:00

Neue Batterie kaufen.

Gruß

Ercan

Deine Antwort
Ähnliche Themen