ForumA3 8L
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. A3
  6. A3 8L
  7. drosselklappe lässt sich nicht ablernen!

drosselklappe lässt sich nicht ablernen!

Themenstarteram 21. Mai 2007 um 20:26

drosselklappe lässt sich nicht anlernen!

 

Hi,

hab das Problem das sich beim A3 1,6 l MKB AEH Bj.97 meines bekannten sich die Drosselklappe nicht anlernen lässt.

Der Wagen läuft im Stand bei ca. 1500-2000 upm und ruckelt sehr stark beim abtouren Audi kann die Drosselklappe nicht anlernen bzw. es steht hinterher im Fehlerspeicher Grundeinstellung nicht durgeführt obwohl es ja gemacht wurde.

Drosselklappe haben wir schon gegen eine neue getauscht und das Problem besteht immer noch!

Kann es sein das eventuell das MSG einen weg hat?

 

Gruss

lemetco

Ähnliche Themen
16 Antworten

Welches Interface bzw. Softwarestand ?

Themenstarteram 21. Mai 2007 um 20:38

Zitat:

Original geschrieben von JJ_Rafael

Welches Interface bzw. Softwarestand ?

ich habs mit Vag com versucht!

und Audi keine Ahnung mit einem ihrer Tester halt!

In wie fern spielt das eine Rolle!

Zitat:

Original geschrieben von lemetco

ich habs mit Vag com versucht!

In wie fern spielt das eine Rolle!

Viele probieren das mit minderwertigen Ebay Interface und die spielen meist mit der veralteten VAG-COM Shareware nicht zusammen, damit wäre der Fehler schnell lokalisiert.

Aber wenn es die Vertragswerkstatt nicht hinbekommt liegt's meist nicht an der Soft- & Hardware.

Klemm mal die Batterie für 5 min komplett ab, und dann wieder an, und dann versuchste es nochmal anzulernen. Manchmal wirkt sowas wunder ;)

Drosselklappe manuell resetten bzw. anlernen

 

Hallöchen

hier die Anleitung um die Drosselklappe manuell anzulernen ohne VAG-Laptop. (Macht jede freie Werkstatt so)

1. Minuspol für ca. 5-10 von der Batterie abklemmen und den Stecker von der Drosselklappe ebenfalls. Danach wieder beide anklemmen. 2. Zündschlüssel ins Zündschloß und Zündung an, aber nicht starten. wer hören will wie sich die Drosselklappe einstellt, kann wieder zur offenen Motorhaube gehen. Ist sehr gut zu hören. Wichtig! 5 Min. warten.

3. Wagen starten, aber ohne Gas zu geben !!!! Das ist sehr wichtig, sonst hat sicher der ganze Vorgang erledigt. 5. Min. im standgas laufen lassen.

4. Dann mit dem Wagen eine "Lernfahrt" machen. Nicht erschrecken wenn er was ruckelt oder vermeintlich weniger Leistung hat. Das kommt nach und nach.

5. Der gesamte Lernvorgang dauert etwa 50 km Fahrtstrecke. In dieser Zeit möglichst alle Fahrvörgänge durchspielen. Mal bis Höchstdrehzahl, mal untertourig fahren. Klima an/aus

Nach den 50 KM ca. ist die drosselklappe justiert und die Grundeinstellung erfolgt. Zur Nachkontrolle kann man ja nochmal die Fehlerspeicher auslesen lassen, aber es dürfte dann theoretisch nichts mehr auftauchen. Falls doch LÖSCHEN

Bei jeder Veränderung, die man am Motor vornimmt (K&N Filter, Sportauspuff usw.) sollte man den Vorgang wiederholen.

 

Habe es selbst schon zweimal bei mir genauso vorgenommen. Mit Erfolg!

Einmal nach Drosselklapenreinigung mit Bremsenreiniger und einmal mit neuem LMM und offenen Luftfilter.

 

Ich hoffe ich konnte dir weiterhelfen.

Schönen Gruß

HSEP46

Mit bremsenreiniger geht man aber nicht an Drosselklappen bei !

Das wäscht/trocknet die Lager der welle aus und dann hat man ein ähnliches resultat, aber mit dem grund das die Klappe einfach KLEMMT.

am 22. Mai 2007 um 12:33

Genau, am besten mit "KENT OneShot" Drosselklappenreiniger reinigen, das nimmt der Freundliche auch!

Kommando zurück:

Kein Bremsenreiniger sondern das OneShot Zeug wat eben beschrieben wurde.

Alternativ WD 40 oder was nicht 100% entfettet.

Hauptsache der Schmier is da raus.!!!!!!!!!!!!! (,-))))

Gruß

HSEP46

am 29. Mai 2007 um 8:14

drosselklappe

 

hi,

kann man das schön beschriebene verfahren zur drosselklappen einstellung auch an einem polo durchführen oder funktioniert das nur bei einem audi? ich habe nämlich keinen laptop und auch keine software, musste meine gestern aber auch einmal reinigen. danke für eventuelle antworten

mfg

mario

p.s. achso, die sympthome nach meiner reinigung, sind die selben wie beim threadstarter.

Zitat:

Original geschrieben von hsep46

Alternativ WD 40 oder was nicht 100% entfettet.

Ganz kalr, weil es ja fetten/schmieren soll !!!

Ich hab bei meinen Autos die DK IMMER mit Bremsenreiniger saubergemacht.

am 29. Mai 2007 um 14:52

nochmal ich :)

 

hat sich erledigt, danke nochmal für die super anleitung, funktioniert auch bei einem (meinem) polo ausgezeichnet. achso, ich benutze zum reinigen auch bremsenreiniger, sollte das wirklich nicht gut sein :(

mfg

mario

Re: nochmal ich :)

 

Zitat:

Original geschrieben von plauner_hansel

ich benutze zum reinigen auch bremsenreiniger, sollte das wirklich nicht gut sein :(

Es ist halt nicht das beste bzw. ideale dafür, aber wenn man nicht das passende zur Hand hat ? Was soll man da machen ?

am 29. Mai 2007 um 16:10

genau

 

so sehe ich das auch :) naja, ich hab sie ja erst zwei mal säubern müßen. lange machen tut der kleine es sowieso nicht kehr *heulschluchz* ;)

Hallo Leute,

woran merkt man eigentlich, das mit der Drosselklappe etwas nicht stimmt?

Gruß

Ileburger

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. A3
  6. A3 8L
  7. drosselklappe lässt sich nicht ablernen!