ForumC-Klasse
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. C-Klasse
  6. Dröhnen MB 220 CDI unter Last bei 1300-1500 U/Min

Dröhnen MB 220 CDI unter Last bei 1300-1500 U/Min

Themenstarteram 9. November 2003 um 9:22

Hallo Leute,

mein neuer Jahreswagen C 220 SC CDI dröhnt im Drehzahlbereich 1300 bis 1500 Umin besonders im 5 und 6 Gang kennt das jemand oder hatte das schonmal wer?

Danke und Gruß

Ähnliche Themen
14 Antworten

Tja, Du fährst ziemlich untertourig. Dein Diesel hat wohl genug Newtonmeter um bei 1300 Umdrehungen im 5 Gang langsam davonzutrotten, aber auch er muss sich ansträngen. Oder nimmst Du beim Treppensteigen mit 20 Kilo Gepäck auch drei Stufen auf einmal? Ausserdem sollte man den Motor ruhig mal drehen. Tut den Ventielen gut. Dann werden auch die Rückstände, die sich dort ansetzen können, verbrannt. Also ruhig mal auf der Autobahn Gas geben.

Habe ich auch schon öfter gehabt.

Ich habe noch nicht genau auf die Drehzahl geachtet, es tritt aber in der Stadt öffters so bei 60 auf.

Ach ja das ist ein c220 cdi automatik. Das dröhnen klingt so, als ob man von der Straße abkommt und über extra aufgerauten Asphalt fährt.

Ist das bei dir genau so?

 

Gruß,

Christian

@230ce87: das dröhen sollte bei dir eigentlich eine andere ursache haben wie bei Oleksc da deine automatik im normalfall zu niedrige drehzahlen mit einem zurückschalten quitieren sollte. ich weis nicht wie das bei deiner automatiik ist. kann man sie im "tiptronic" modus zwingen in einem gang zu bleiben wenn der fahrer keinen manuellen schaltimpuls gibt? kann man das auto also im extremfall abwürgen?

sollte das nicht gehen hat das dröhen bei dir sicher andere ursachen das Oleksc sich im untertourigen bereich bewegt was bei dir dann automatikbedingt garnicht ginge.

Gruß André

natürlich kann man die automatik nicht dazu bringen den motor abzuwürgen. das Oleksc zu untertourig fährt ist ja auch nur ne vermutung. evtl ist es bei ihm auch das gleiche problem wie bei mir. leider weiß ich nicht was es ist.

hallo

schua mal, ob vorne irgendwelche bleche klappern oder irgendwas locker ist (mal von vorne gasgeben)

schaltet die automatik nicht zurück ?

gehtst du nur leicht aufs gas, so das sie nicht zurückschaltet.

mein alter 220cdi läuft ab 1200 ruckelfrei und brummfrei, aber das mach ich eher selten.

laut WIS gibt es auch ab und zu dröhngeräsuche bei losen blechen, sie sind aber angeblich eher bei 3000rpm.

ist es in jedem gang so -> drehzahl oder vielleicht doch geschwindigkeitsabhängig ?

bleche klappern da nicht. hab ich schon geprüft.

das dröhnen kommt in der stadt bei ca. 60 km/h öfter mal oder auf der bahn bei ca. 110 - 120.

das ist dann aber meist so ca. die genannte -drehzahl.

ich denke mal das ich das in jedem gang bei der drehzahl provozieren kann.

Dröhnen beim c220 cdi

 

Hab das Problem auch und es tritt bei mir auch im gleichen Drehzahlbereich auf.

Habe aber auch festgestelt das nur bei automatikgetriebe dieses Dröhnen gibt muss aber nicht unbedingt tiptronic sein.

Ich nehme stark an dass das Vom Getriebe kommt, weil ich schon einige von den Modelen ausprobiert habe und gemerkt habe das je mehr km drauf sind desto lauter wird das Geräusch es sei den man hat schon mal das Getriebeöl gewechselt.

Themenstarteram 24. April 2004 um 18:42

Immer noch dröhnen...

 

Jungs ich weiß nicht...

Ein Diesel aus dem Hause VW dröhnt nicht bei 1400 U/min...

Und da scheppert auch bei längerer Bergauffahrt nichts...

Ich glaube ich habe ein Montagsauto erwischt...

Verspanntes Mittellager

 

Bei mir tritt das Dröhnen bei kalten und heißen Temperaturen (unter 0 Grad und ab 25 Grad) bei ca. 1400 Upm auf. Speziell wenn ich nur leicht Gas gebe - oder mit Tempomat fahre.

ich habe hier im W210 Forum zum gleichen Dröhn - Problem gelesen, dass ein verspanntes Motorlager oder Mittellager schuld sein kann.

Hat jemand eine Ahnung wie man die Motorlager entspannen kann??? - sind spezielle Werkzeuge / Ersatzteile erforderlich???

Re: Diesel Hause VW dröhnt auch

 

Mein VW Golf Diesel kW 96 5-Stufen Automatik, 2 Jahr, 22 tkm dröhnt auch.

Es tritt bei Drehzahlen von 1800 - 2000 U/min auf und läßt sich auch in den Stufen 3 - 5 provozieren.

Nervig bei Bergfahrten und Ortsausfahrten.

Hab vor kurzen ein Ersatzauto gefahren gleicher Typ, der das Dröhnen auch hatte.

Meinung der Werkstatt: "Es sei normal für dieses Auto und ich würde das Auto zu Untertourig fahren"

Da scheiden sich die Geister!!!

Was kann das sein???

Themenstarteram 30. April 2004 um 22:04

untertouring????

 

Hallo Leute,

was heißt eigentlich untertourig...

Für mich sind 1200 u/min nicht untertourig...

Jedenfalls hört sich der Motor überhaupt nicht gequält an und viel höher kann man auch sparsam bewegen...

Ich würde sagen, ein normaler Mensch hört wenn ein Motor gequält ist...

Die Werkstätten sind anderer Meinung, wohl aus Eigennutz...

Gruß

Rückfrage Dröhnen

 

Handelt es sich um ein Schalt- oder ein Automatikgetriebe?

Antwort Dröhnen

 

mein C220 CDI hat ein Automatik - Getriebe.

DC hat das Getriebe aber "angeblich" getested und sagte "alle Paramerter sind in Ordnung" - was immer das meint?!?

Irgend eine Idee??? HILFE!!!

Ich habe ein sehr ähnliches Problem bei meinem 320d. hier dröhnt er bei 1600-2000 touren bei Betriebstemperatur. Nachdem die Werkstatt das Geräusch lange nicht hören wollte ist es nun nicht mehr zu überhören. Der Händler sagte mir, er habe das schon einmal gehabt. Es sind höchstwahrscheinlich die Benzinleitungen, die bei einer gewissen Frequenz anfangen zu vibrieren und in den Halterungen bewegen. Sehr aufwendig, das zu beheben. Der Wagen geht eh nächsten Monat aus dem Leasing, also juckt es mich nicht mehr. ich habe meine Pflicht getan und darauf hingewiesen.

Ich denke hier könnte ein ähnliches Problem vorliegen, dass irgend ein Teil bei einer bestimmten Frequenz zu vibrieren anfängt und das Geräusch verursacht. Leider oft sehr schwer zu lokalisieren. Am besten einen freundlichen mitfahren lassen und das Problem nachstellen, damit es zumindest erst einmal als Problem anerkannt wird. Wer weiss was da arbeitet und evtl. kaputt geht. So richtig wohl fühle ich mich mit vibrierenden Spritleitungen auch nicht...

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. C-Klasse
  6. Dröhnen MB 220 CDI unter Last bei 1300-1500 U/Min