ForumVectra C & Signum
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Opel
  5. Vectra
  6. Vectra C & Signum
  7. Drehzahl fällt beim Bremsen- Z19DTH

Drehzahl fällt beim Bremsen- Z19DTH

Opel Vectra C
Themenstarteram 30. Januar 2016 um 19:49

Hallo, mir fällt in letzter Zeit immer wieder auf,das wenn ich z.b. zur Kreuzung komme und auskupple bzw im Leerlauf beim rollen die bremse trete,kann ich sehn,wie die drehzahl bis etwa 500 U/min fällt, um bei komplettem Stillstand auf etwa 800 U/min zu steigen. Da bleibt es auch wie es sein soll...

nur, warum fällt die drehzahl soweit beim rollen?? Was passt da nicht?

Ähnliche Themen
57 Antworten

ZMS defekt?

Moin, hab das selbe Problem.Tritt aber nicht immer auf.Es lässt sich aber auch nicht auf gewisse Situationen eingrenzen. Dachte anfangs es kommt vom Abs ,doch es ruckelt nicht im Bremspedal .Tritt ungefähr ein bis zwei mal in der Woche auf.Zms wurde erst vor 15000 km getauscht.

LMM defekt oder Luftfilter schmutzig?!

Themenstarteram 31. Januar 2016 um 11:32

Habe bemerkt das der Ansaugschlauch,welches zum Luftfilter führt. ,bei der schelle leicht ölig aussieht. ... LMM wurde vor 3 jahren mal getauscht, was man natürlich trotzdem nicht ausschließen kann. Luftfilter beim letzten Service

Themenstarteram 31. Januar 2016 um 11:38

Kann das Vom ZweiMasseschwung kommen?? Ist schon seit dem kauf vor knapp 40tkm leicht hörbar. Ist nicht mehr und nicht weniger geworden seitdem. Beim anlassen / abstellen ohne getretener Kupplung wahrnehmbar. Mit Kupplung nicht. Das oft beschriebene rattern beim abtouren lassen von 3000U/min hab ich nicht. ...

Das mit luftfilter und LMM ist wohl mal ein guter anfang, nur warum fällt die drehzahl nur beim anbremsen im Leerlauf. ?

dAS KOMMT nicht vom ZMS ... ich habe das auch ... sowohl mit altem als auch neuem ZMS

Das ist irgendwas elektronisch geregeltes .... bei mir sind es aber nur 1-200/min ... aber je nach Situatin mal höher als 800, mal niedriger ...

Also wenn ich leicht bremsend auf die Ampel zurolle ist es niedriger .... rolle ich im Leerlauf ohne zu bremsen drauf zu ist es höher

hängt evtl. mit der Servo Unterdruckpumpe zusammen ?!?! War aber schon immer so und hat sich nie geändert .... stufe ich also als "gewollt" ein :)

Themenstarteram 31. Januar 2016 um 13:49

Schonmal ein gutes Gefühl, nicht der einzige zu sein....

deine Schilderung ähnelt meiner Erfahrung sehr....

war vorhin mal unten am Auto und habe den LMM und Luftfilter ausgebaut/ausgeblasen. Dabei fiel mir eine halb offene schlauchschelle beim LMM auf. Später muss ich wohin,dann kann ich sehn ob eine veränderung eintritt.

Hmm bei mir isses genau umgedreht..solang sich noch ein Rad dreht, ist die Leerlaufdrehzahl normal. stahen alle Räder, läuft er untertourig. Hab das mal auf der Bühne probiert. Sobald man am Rad dreht(vorn links) geht die drehzahl hoch..

Themenstarteram 1. Februar 2016 um 10:32

Falls noch jemand ne mögliche Ursache kennt,bitte melden

Ich habe da heute mal gezielt drauf geachtet.

Bremsen und mit getretener Kupplung auf eine Ampel zu rollen = ca. 900 min-1. Stillstand = ca 800 min-1.

Keine Schwankungen.

Vielleicht liegt es bei dir an der Batterie? Spannung mal gemessen? Bei meinem Z19DTH liegt sie immer > 13,6 V und max. 14,2 V.

Themenstarteram 1. Februar 2016 um 20:09

Wäre auch eine Mögliche Ursache. .. muss ich morgen auf Arbeit mal probieren

Du kannst dir die Bordspannung auch im Servicemenü anzeigen lassen. Dann siehst du sofort, ob sie ggf. stark einbricht.

Themenstarteram 1. Februar 2016 um 22:00

Ach,is mir noch nie aufgefallen. ... muss ich mal beobachten... sollte also zwischen 13.6 und 14.2 V haben

Natürlich nur, wenn der Motor läuft und es zeigt, dass Lima und Regler ok sind. Die Spannung einer normal geladenen Batterie liegt imho vor dem Start bei rund 12,3 - 12,5 V.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Opel
  5. Vectra
  6. Vectra C & Signum
  7. Drehzahl fällt beim Bremsen- Z19DTH