ForumW203
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. C-Klasse
  6. W203
  7. Drehratensonsor fehlerhaft C1120

Drehratensonsor fehlerhaft C1120

Mercedes C-Klasse W203
Themenstarteram 30. Januar 2021 um 11:51

Hallo,

ich war beim Fehlerauslesen gewesen, dabei kam heraus Drehratensensor Fehlerhaft. Jetzt hat unser Wekstattman bei Daimler angeufen gehabt und die meinten nur das Teil 850 € und dass Teil muss wieder neu eingespielt werden und das auch wieder direkt bei Daimler. Kennt sich da einer aus? Ob man da das Teil auch günstiger bekommt oder man kann es reparieren lassen ? Und muss das tatsälich nochmals von Daimler eingespielt werden ?

Auf Infos und Tipps freue ich mich. Vielleicht gibt es da ein paar Leute die das gleiche schon hatten.

Grüße

Natalie

Ähnliche Themen
15 Antworten

Mach mal ein Bild von dem Teil und Nr., kostet gebraucht keine 30€

Welche Funktion soll er den haben?

Alles original
Themenstarteram 30. Januar 2021 um 12:35

Hallo Maik,

das Teil ist noch nicht ausgebaut, der muss unterm Sitz sein. Das Teil muss für die Räder zuständig sein es leuchtet das ESP auf. Müsste das gebrauchte dann auch über Mercedes neu eingespielt werden ?

Zitat:

@Natalie87 schrieb am 30. Januar 2021 um 12:35:59 Uhr:

Hallo Maik,

das Teil ist noch nicht ausgebaut, der muss unterm Sitz sein. Das Teil muss für die Räder zuständig sein es leuchtet das ESP auf. Müsste das gebrauchte dann auch über Mercedes neu eingespielt werden ?

------------------------------------------------------------------

Lass dich nicht verrückt machen, das kann ganz andere Ursachen haben.

Mein Tipp, fahre mal zu einem Boschdienst und frage was das sein könnte.

Ist meisten nur ein kleiner Sensor am Rad und das kostet mit Einbau

keine 100€ - Kann aber auch ein def. Bremslichtschalter sein, bitte Bremslicht prüfen.

Themenstarteram 30. Januar 2021 um 13:37

aha ok.

Zitat:

@Natalie87 schrieb am 30. Januar 2021 um 13:37:01 Uhr:

aha ok.

------------------------------------------

Dein Werkstattmann hat wohl wenig Ahnung v. Merc.

als 1. erstmal das Lenkrad nach links bis Anschlag drehen,

dann das Ganze nach rechts bis Anschlag. Hilf es nicht, dann

als 2. erstmal Fehler löschen lassen. Wenn es dann immer noch leuchtet,

wie gesagt zum Boschdienst, die haben gute Prüfgeräte und werden den def. Radsensor schnell finden.

Der Sensor sitzt unter der Hutablage.

Bodenmatte raus und dann das Blech abschrauben.

Da sitzt je nach Bj einer oder 2,

Themenstarteram 30. Januar 2021 um 14:16

Ok. Interessant.

Ja alles ganz komisch. Den wenn das Auto aus ist und der steht mal, danach wieder an ist das ganze weg und kommt dann nach ein paar Minuten. Das mit dem Lenkrad versuche ich nachher gleich mal aus. Vielen Dank dafür.

Themenstarteram 30. Januar 2021 um 14:19

Sein Baujahr ist 2000, das gute Stück hat uns nie im Stichgelasen.

Zitat:

@rentner wagen schrieb am 30. Januar 2021 um 13:51:54 Uhr:

Der Sensor sitzt unter der Hutablage.

Bodenmatte raus und dann das Blech abschrauben.

Da sitzt je nach Bj einer oder 2,

https://www.db-forum.de/threads/fehler-c1120-gierwinkelsensor.65245/

Der Beitrag zeigt alles ganz genau und eingelernt werden brauch da nix!

https://www.motor-talk.de/.../Attachment.html?attachmentId=677177

Hier noch mal das Bild für all die nicht den unterschied zwischen Drehwinkel und Lenkwinkel wissen.

Maik270CDI nee !?

Themenstarteram 30. Januar 2021 um 18:34

Habe das jetzt gemacht mit dem Lenkrad. Nach meiner fast ca. 20 km Probefahrt, kam nichts mehr. Also wenn das alles war, dann weis ich garnicht wie ich Danke soll. So toll das es doch so nette Menschen gibt die einfach auf einfache Art helfen können. Vielen Dank. Ich hoffe es kommt nicht mehr.

Zitat:

@Maik270CDI schrieb am 30. Januar 2021 um 13:51:01 Uhr:

Zitat:

@Natalie87 schrieb am 30. Januar 2021 um 13:37:01 Uhr:

aha ok.

------------------------------------------

Dein Werkstattmann hat wohl wenig Ahnung v. Merc.

als 1. erstmal das Lenkrad nach links bis Anschlag drehen,

dann das Ganze nach rechts bis Anschlag. Hilf es nicht, dann

als 2. erstmal Fehler löschen lassen. Wenn es dann immer noch leuchtet,

wie gesagt zum Boschdienst, die haben gute Prüfgeräte und werden den def. Radsensor schnell finden.

Mal schauen was morgen ist...........

Las dich nicht abzocken ,hatte Wasser im Kopperraum ,da stand der unter Wasser . Habe mir bei eBay für 20 ein Neuen gebrauchten besorgt. Alles schön getrocknet und eingebaut. Fehler im Speicher gelöscht angelernt muß man nichts . Abs und ESP alles wieder Ok das für 20 Euro und nicht 800

Themenstarteram 31. Januar 2021 um 10:22

OK. Super. Danke für deine Hilfe. Ich hoffe es kommt nicht mehr. Wenn ja, dann weis ich bescheid. Falls ich fragen habe melde ich mich. Wegen dem Wasser, wir haben öfters Kondenswasser im Kofferraum, könnte auch wegen dem sein. Wir lüften oft den Kofferraum durch.

 

Zitat:

@wilfried.1 schrieb am 30. Januar 2021 um 21:32:56 Uhr:

Las dich nicht abzocken ,hatte Wasser im Kopperraum ,da stand der unter Wasser . Habe mir bei eBay für 20 ein Neuen gebrauchten besorgt. Alles schön getrocknet und eingebaut. Fehler im Speicher gelöscht angelernt muß man nichts . Abs und ESP alles wieder Ok das für 20 Euro und nicht 800

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. C-Klasse
  6. W203
  7. Drehratensonsor fehlerhaft C1120