ForumMotorrad Reisen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Motorrad
  4. Motorrad Reisen
  5. Dolomiten im Herbst

Dolomiten im Herbst

Themenstarteram 31. August 2009 um 9:27

Hallo zusammen,

meine anfrage wäre , ob jemand erfahrungen hat mit motorradtouren in den Dolomiten und das im Herbst (ende september bis anfang oktober), wie das wetter so im durchschnitt ist oder frostbeulen lieber weiter südlich fahren sollten?!

 

grüße Dylon

Ähnliche Themen
33 Antworten

Hallo Dylon,

Am besten Du quartierst Dich im Hotel Al Forte (www.alforte.com). Liegt 7 km außerhalb von Arabba Richtung Falzaregopaß. Das Motorradhotel wurde in eine alte Festung gebaut - echt Klasse Ambiente

Google Map > http://maps.google.de/maps?...

Von dort kannst Du locker 4-Tage alle Pässe bis nach Cortina da Ampezzo nehmen ...

... mein Wirt in Arabba sagt mir, dass ab dem 20.9. Schluss ist mit Motorrad fahren ... mal eine Woche eher, mal später. Arabba liegt auf 1.600 m Höhe ... das ist höher, als der Bayerische Wald jemals sein wird .... und nur über Pässe zu erreichen.

Lass es sein, fahr früher oder fahr gleich in den Apennin. ... Gegend um Maranello - nicht nur wegen der Ferrari, sondern wegen der Kurven.

... dann bleibt als höchster Pass der Brenner ....

Gruß k2

Ich war fast ende Juni in Dolos und bei über 2000 Meter Marmoladagebirge hat etwas geschneit.

Ich fahre auch immer ende Sep. in die Berge(heuer Slowenien) wegen der kühlen Luft und den schönen Herbstfarben. Hatte aber auch schon manchmal Pech mit Schneefall wenns wieder einmal weiter rauf in die Seitentäler ging.

Würde bei Bozen eine Bleibe buchen. Wenn’s dann oben schneefrei ist, bist du relativ schnell dort.

Andernfalls kannst du in den Tälern rumkurven oder den Ötzi im Museum besuchen.

Viel Spaß ;)

Bin in zwei Wochen in Steinegg bei Bozen, hier kannst du immer ausweichen. (Collepietra, Pension Berghang)

Fahre gerne im September dort hin.

Der Schnee lag mitunter schon mal im Juli aufn Brenner, wie er eben mag.

Aufpassen musst wenn die Lärchen nadeln, gibt mitunter einen schönen feuchten Nadelteppich. 

Keine Angst, Fahr nur hin, zum See bist du glei obi grutscht wenns dir zu feucht ist.

Wünsche dir einen Riesen-Spaß beim Touren in den Dolos.

Frank

... noch ein Tipp, den ich gerne nutze, weil er scchöne Urlaubsstimmung erzeugen kann:

wetteronline.de hat webcams aus dem Gebiet Arabba/Alta Badia.

http://www.wetteronline.de/Italien/Arabba.htm

Da kannst Du aus 45 cams die schönsten aussuchen und auch feststellen, ob die Straßen trocken sind.

http://www.altabadiaski.info/pages/mp.php?getpage=webcam&se=D

Viel Spaß

Gruß k2

hallo zusammen,

schein nicht mein jahr zu sein, naja oder nur nicht mein"herbst", dann vielleicht verona -gardasee, oder Toskana ?

ich muß unbedigt dieses jahr noch ne tour fahren, wo schon anfang september bei mir ein trip geplatzt ist,

gruß Dylon

Kommende Woche versuche ich es mal in den Dolomiten und Umgebung und hoffe auf "Indian Summer". September soll doch noch sehr gut sein, zur Not muss man halt die Touren bisserl nach Süden fahren und hat nur bei Hin- und Rückweg zum Hotel in den Bergen vielleicht einen Zähneklapper-Pass ....oder man schwitzt wie ein Ochse am Gardasee.

Gruß:)

Zitat:

Original geschrieben von Kawa_Harlekin

vielleicht einen Zähneklapper-Pass ....Gruß:)

KUKIDENT = Zauberwort :eek:

Damit kannst du über jeden Belag !  :D:p

Ich fahr am Freitag übers Stilfser und Samstag/Sonntag durch die Dolos.

Ciao

Frank ;)

am 7. September 2009 um 0:45

Kann man sich mit dem Kleber auch Ober- und Unterkiefer zusammenkleben ?:D:p :confused: Dann beiß´ ich mir bei den Schlaglöchern wenigstens nicht auf die Zunge...:p

Schönen Moppedurlaub!

Gruß

Zitat:

Original geschrieben von gummikuh2005

KUKIDENT = Zauberwort

Damit kannst du über jeden Belag !  :D:p

Für den Fahrer, oder die Sozia :confused::D

Gruß Auchfrank

Zitat:

Original geschrieben von frankatbike

Zitat:

Original geschrieben von gummikuh2005

KUKIDENT = Zauberwort

Damit kannst du über jeden Belag !  :D:p

Für den Fahrer, oder die Sozia :confused::D

Gruß Auchfrank

Für keinen der beiden Selbstfahrer :p :D

Meine meist jüngerenTourbegleiter hatten mir ein T-Shirt geschenkt; "jetzt neu für alte Säcke, betreutes Fahren". Darauf ist auch Kukudent-Reklame. Als wir im Juni über den Maniva fuhren, kam einer auf die Idee diesen Straßenzustand Kukident zu nennen.

Seitdem geistert der Begriff bei uns rum wenn man einen schlechten Belag beschreibt.

Gruß

Wiederfrank ;)

Mei brave Kuh scharrt schon, i kanns a nimma dawardn bis endli losgehn duad. :cool:;):)

 

Ach so – dachte eigentlich bei der Anwendung für die Sozia an "zwischen die Zähne", damit‘s ruhiger wird unterwegs. :D

Kann beim ängstlichem Typus über den Maniva schon mal nützlich sein.;)

 

Nochmalfrank

Deine Antwort
Ähnliche Themen