ForumUS Cars
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. US Cars
  5. Dodge Magnum V8 Hemi 2005 V-max

Dodge Magnum V8 Hemi 2005 V-max

Themenstarteram 7. Mai 2005 um 18:04

Hallo,

wer hat Erfahrungen mit dem Dodge Magnum.

Ich wollte mir einen aus USA importieren. Habe nur noch folgende Probleme:

- V-Max ist vom Werk auf 205 km/h gebrenzt.

Ich habe mit einem gesprochen der bei Chrysler war und das Steuergerät geflasht hat mit der 300 C Software. Angeblich sollte er damit nicht laufen.

Weis jemand einen Tuner der V-max aufheben kann?

Hingekriegt haben Sie bei Chrysler den Boardcomputer auf Deutsch umzustellen.

 

- Navigation funktioniert in Deutschland auch mit DVD mit AMI-code nicht.

 

- Hat jemand ein Gutachten für Abgas (Euro 4), Ausnahmegenehmigung für fehlende Wegfahrsperre, Scheinwerefer... halt die Zulassungsunterlagen.

Hoffentlich kann jemand weiterhelfen, denn wer will schon einen V8 mit 340 Ps der bei 205 km/h abriegelt!

Ich werde mal bein TÜV in Bremerhafen und in Hamburg sowie Hanover anfrgen ob die Gutachten haben.

Ich weis nur mann sollte den Wagen mit Niveauregulierung bestellen, damit er einen Ölkühler hat.

Danke Kim

Ähnliche Themen
18 Antworten
am 8. Mai 2005 um 0:38

hemy

 

ich weiss es nicht sicher aber bei dodgesport.de kann man Dir sicher weiterhelfen

am 8. Mai 2005 um 7:58

Re: Dodge Magnum V8 Hemi 2005 V-max

 

so, hat ein wenig gedauert bis ich aufhören konnte zu lachen, wegen:

Zitat:

Ich habe mit einem gesprochen der bei Chrysler war und das Steuergerät geflasht hat mit der 300 C Software. Angeblich sollte er damit nicht laufen.

wir machen mal eine chrysler 300 software auf einen dodge magnum, neee is klar....

aber nun zu dem rest:

Zitat:

Hingekriegt haben Sie bei Chrysler den Boardcomputer auf Deutsch umzustellen

-das ist super, das ist nämlich ein blick in die bedienungsanleitung und 2-3 tastendrucke.

Zitat:

Weis jemand einen Tuner der V-max aufheben kann?

ich weiss niemanden, aber viel spass mit der eintragung beim TÜV...

die ausnahmegenehmigungen bekommst du beim TÜV, und nicht im forum. wegfahrsperre wird wohl gehen, aber die versicherung wird begeistert sein. schätze so ca. 20-30% aufschlag auf die prämie.

was willst du für eine "ausnahmegenehmigung" für die scheinwerfer?? diese müssen den deutschen bestimmuungen genügen, das ist selbst schon bei oldtimern so. und bei neuwagen erst recht. dazu gehört bei xenon zb auch die autom. einstellung und die scheinwerferwaschanlage. ohne die gibts keine zulassung.

Zitat:

Ich werde mal bein TÜV in Bremerhafen und in Hamburg sowie Hanover anfrgen ob die Gutachten haben. Ich weis nur mann sollte den Wagen mit Niveauregulierung bestellen, damit er einen Ölkühler hat.

das ist jeweils ne gute idee. bitte berichten.

ROFL!!!

ja nee ist klar,....

Das Abgasgutachten oder die Ausnahmegenehmigungen kannst du schlicht weg selber kaufen. Oder das Fahrzeug zu einem umrüster bringen. Aber ich schätze das du das nicht nötig hast weil du das alles selber hinbekommst.

Angebot: Bring mir das Auto und für ca 2500-3000,- Euro mach ich dir Tüv und Brief.

btw. Es gibt das Sondergutachten für die Lampen. Kommst du ganz einfach dran: Fahr zum Tüv und lass einen Lichtstärken Streuscheibenmessung machen. Dauer ca 1 tag kosten an die 5000,- Euro.

Anti,...

am 8. Mai 2005 um 10:36

hemy Tüv

 

Hallo

habe mal nachgefragt der Tüv mit Eintragungen und Kfz Brief ,890 euro,scheinwerfer gutachten 200,euro.

Themenstarteram 8. Mai 2005 um 15:14

Re: hemy Tüv

 

Zitat:

Original geschrieben von chalena

Hallo

habe mal nachgefragt der Tüv mit Eintragungen und Kfz Brief ,890 euro,scheinwerfer gutachten 200,euro.

Danke ich werd da mal Montag anrufen.

www.bueschind.de hat geschrieben dass sie die V-max-Begrenzung aufheben können.

Hallo wunder bar sag mir wie ich meinen Dodge 5,7l Hemi auf 205 kriege meiner regelt bei 170 ab :-(

http://msperformanceonline.com/sc3825.html

Das bekommst du hier.

Jeder dodge Handler in USA kann den Speedlimiter aufheben.

Rudiger

am 21. Mai 2012 um 12:55

Zitat:

Original geschrieben von Outatime12

was willst du für eine "ausnahmegenehmigung" für die scheinwerfer?? diese müssen den deutschen bestimmuungen genügen, das ist selbst schon bei oldtimern so. und bei neuwagen erst recht. dazu gehört bei xenon zb auch die autom. einstellung und die scheinwerferwaschanlage. ohne die gibts keine zulassung.

Das ist so nicht richtig. Die C6 hat selbst als EU-Neuwagen keine Niveauregulierung. Diese ist aber eigentlich für Xenon vorgeschrieben. ;)

Zitat:

Original geschrieben von ramdriver

Oder bei Kraftwerk

http://www.kraftwerk.cc/de/startseite

kann der Motor eventuell zu heiß werden wenn er mit LPG betrieben wird.

aber ich sag mal nach dem entdrosseln dreht der auch nur 3800 oder so.

am 21. Mai 2012 um 23:08

Zitat:

Original geschrieben von airdog

Zitat:

Original geschrieben von ramdriver

Oder bei Kraftwerk

http://www.kraftwerk.cc/de/startseite

kann der Motor eventuell zu heiß werden wenn er mit LPG betrieben wird.

aber ich sag mal nach dem entdrosseln dreht der auch nur 3800 oder so.

Wer hat Dir denn den Quatsch erzählt - wenn die Gasanlage sauber und fachkundig eingebaut ist, kannst Du den auf Gas genau so fahren wie auf Benzin

Ok Danke

Kannst du mir auch sagen wo ich einen Tieferlegungs Satz her bekomme das ist beim 2005 er ein Problem wegen der Blattfedern hinten.

am 22. Mai 2012 um 22:40
am 23. Mai 2012 um 15:14

Zitat:

Original geschrieben von airdog

Ok Danke

Kannst du mir auch sagen wo ich einen Tieferlegungs Satz her bekomme das ist beim 2005 er ein Problem wegen der Blattfedern hinten.

Blattfedern hinten, aha, geile Sache. Hast du das Auto in Alaska als Umbau in den Wald gekauft?

Dodge Magnum ist als LX-Plattform. somit gleich mit 300C, Charger und Challenger. Tieferlegungsfedern gibts von KW, H&R, Vogtland und vielleicht noch mehrere. Als erstens musst du feststellen ob du niveauregulierung hinten hast oder nicht.

Wie oben schon geschrieben, Kraftwerk ist die richtige Adresse. Geschwindigkeitsaufhebung kostet 300€.

Da keine EU Lampen für Magnum gibt, z.B. Charger auch nicht, gibts Ausnahme Genehmigung. Ist günstiger als irgendwelche Zubehör Feucht biotop Lampen. Bei Xenon müssen Halogen rein oder viel Geld, hilft nicht nur in Russia;)

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. US Cars
  5. Dodge Magnum V8 Hemi 2005 V-max