ForumAußenpflege
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Fahrzeugpflege
  5. Außenpflege
  6. Dieses Equipment passend? + Diverse Fragen

Dieses Equipment passend? + Diverse Fragen

Themenstarteram 18. Februar 2014 um 17:45

Hallo Forum,

ich hab mich schon länger eingelesen und besonders in letzter Zeit intensiver mit dem Thema "Fahrzeugpflege" beschäftig. Ich bin 19 Jahre alt und mein Leben noch kein einziges Mal bis jetzt durch eine Waschstraße gefahren, dass soll auch so bleiben ;). Nun möchte ich jedoch in die Professionelle Autopflege einsteigen.

Bei meinem Auto handelt es sich um einen BMW E46 323ci in Titansilber.

Nun wollte ich erstmal fragen, ob dieses Set bis jetzt so zusammenpasst:

Wäsche:

-2 Eimer aus dem Baumarkt >10l

-Lupus Premium Wash Mitt

-Dodo Juice Sour Power Shampoo

-Orange Drying Towel oder Trockentuch "Moby Dick" XL

Kneten:

-Magic Clean Knete blau 100g (Gleitmittel=Shampoo Lösung)

Wachsen:

-Dodo Juice Diamond White, Finish Kare Pink Paste 2685 oder Collinite 476

-2 Lupus Aplicator Pads

-Microfasertücher (welche und wieviele?)

Felgen:

-Armor All Felgenversiegelung

-Sonax Xtreme Felgenreiniger Plus

Innenraum:

-Surf City Garage Dash Away

 

Nun zu meinen Fragen:

-Welches der oberen Wachse würdet ihr mir empfehlen? Wichtig dabei ist mir eher die Verarbeitung (auf Silber), und die Standzeit sollte nicht zu kurz sein (ist denke ich aber bei allen nicht der Fall)

-Auf meiner Liste ist noch kein Pre Cleaner und keine Politur vorhanden. Ich möchte mir später eine Exzenter Poliermaschine kaufen (Zur beseitigung von Swirls), und habe sie deshalb noch weggelassen und hätte die Produkte erst mit dieser gekauft. Funktioniert das so oder soll ich gleich einen Pre Cleaner bzw Politur mitkaufen (dann per Hand solange)?

-Wäre ein Detailer zur Standzeitverlängerung sinnvoll? Viele nutzen ihn ja nur zum Vogelkot

entfernen. Wenn ja welcher wäre ein guter zum jeweiligen Wachs?

-Bei den Microfasertüchern habe ich trotz vielem Lesen noch keinen Überblick bekommen. Wieviele bräuchte ich den für mein Vorhaben, und vor allem welche sind geeignet?

-Man soll ja vor der 2 Eimer Wäsche das Auto abkächern. Ich besitze keine Snow Foam, ist dann damit einfach gemeint mit klarem Wasser?

-Nach dem Winter ist ja noch Salz am Unterboden, wie bekomme ich dieses am Besten weg?

-In den unten angehängten Bildern sieht man Gebrauchsspuren im Plastik, Gibt es eine Möglichkeit diese rauszupolieren oder zu kachieren?

Freue mich auf zahlreiche Antworten :)

Gruß

 

Dsc-0322-1
Dsc-0321-1
Ähnliche Themen
12 Antworten

Zitat:

Original geschrieben von 2Stroke_Aprilia

-Welches der oberen Wachse würdet ihr mir empfehlen? Wichtig dabei ist mir eher die Verarbeitung (auf Silber), und die Standzeit sollte nicht zu kurz sein (ist denke ich aber bei allen nicht der Fall)

Das Diamond White kenne ich nicht, aber die beiden anderen Wachse sind echt easy zu verarbeiten und zumindest das Collinite hat bei mir eine recht passable Standzeit hin bekommen.

Vielleicht wäre das Finish Kare 1000P High Temp Paste Wax noch eine Option für dich, dass kannst du auf dem Lack anwenden und auch als Felgenversiegelung nutzen... somit würdest du dir die Armor all sparen.

 

Zitat:

Original geschrieben von 2Stroke_Aprilia

-Auf meiner Liste ist noch kein Pre Cleaner und keine Politur vorhanden. Ich möchte mir später eine Exzenter Poliermaschine kaufen (Zur beseitigung von Swirls), und habe sie deshalb noch weggelassen und hätte die Produkte erst mit dieser gekauft. Funktioniert das so oder soll ich gleich einen Pre Cleaner bzw Politur mitkaufen (dann per Hand solange)?

Du kannst auch einfach nur wachsen, habe ich aus Zeitmangel auch schon gemacht. Damals habe ich mein Fahrzeug neu (gebraucht) gekauft und es ging stark auf den Winter zu. Ich habe noch schnell 2 Schichten Wachs aufgelegt und fertig. Vor dem Winter poliere ich eigentlich generell nicht mehr.

Es reicht eigentlich, wenn du den Lack mit IPA abwischst, damit wirklich alle Verunreinigungen weg sind. Pre Cleaner und Politur kannst du dann mit der Maschine zusammen kaufen.

 

Zitat:

Original geschrieben von 2Stroke_Aprilia

-Wäre ein Detailer zur Standzeitverlängerung sinnvoll? Viele nutzen ihn ja nur zum Vogelkot

entfernen. Wenn ja welcher wäre ein guter zum jeweiligen Wachs?

Zum Wachs auffrischen habe ich damals den Chemical Guys P40 benutzt und war zufrieden. Aktuell nutze ich Detailer ohne Wachszusätze...

 

Zitat:

Original geschrieben von 2Stroke_Aprilia

-Bei den Microfasertüchern habe ich trotz vielem Lesen noch keinen Überblick bekommen. Wieviele bräuchte ich den für mein Vorhaben, und vor allem welche sind geeignet?

Tücherkauf ist Geschmacksfrage. Ich selbst nutze lieber weichere Tücher über 500GSM, andere gehen auch mit den 380GSM Tüchern an den Lack.

Ist halt die Frage, wo du die ganzen Sachen bestellst, dann würde ich dort mal nach Tüchern schauen. Alternativ ist in den FAQ auch ein reiner Tücher-Shop verlinkt. Ob sich das lohnt ist ein Rechenexempel.

Generell würde ich mal 4-5 MFT pro Arbeitsgang einplanen. Im Moment also nur die 4-5, danach noch mal die gleiche Anzahl für PreClener und noch mal so viele für die Politur

Ich bin dazu über gegangen, für die Politur nicht ganz so schwere Tücher zu nutzen und für´s Wachs dann die richtig flauschigen.

 

Zitat:

Original geschrieben von 2Stroke_Aprilia

-Man soll ja vor der 2 Eimer Wäsche das Auto abkächern. Ich besitze keine Snow Foam, ist dann damit einfach gemeint mit klarem Wasser?

Besitzt du einen Hochdruckreiniger? Dann reicht es normalerweise damit den groben Schmutz runter zu spülen. Gartenschlauch geht auch, wenn genug Druck dahinter ist. Optimal wäre ein HDR mit Foam Lance, aber gerade am Anfang ist das Geld ja knapp. Alternative wäre der Gloria FM10, aber auch der ist entbehrlich und kein "muss".

 

Zitat:

Original geschrieben von 2Stroke_Aprilia

-Nach dem Winter ist ja noch Salz am Unterboden, wie bekomme ich dieses am Besten weg?

Das Salz geht von alleine weg, wenn du mal im Regen fährst. Für dein Seelenfrieden kannst du ja mal den Schlauch drunter halten, aber viel kannst du eh nicht ausrichten. Ich mache die Radhäuser richtig sauber und unten rum so weit ich komme, unters Auto krabbel ich nicht ;)

 

Zitat:

Original geschrieben von 2Stroke_Aprilia

-In den unten angehängten Bildern sieht man Gebrauchsspuren im Plastik, Gibt es eine Möglichkeit diese rauszupolieren oder zu kachieren?

Beim Kunststoff ist es schwer die Macken raus zu bekommen. Bei dir sieht es zudem noch nach Lack oder sogenannter Softouch Oberfläche aus, sehe ich das richtig?

Schön dünn aufgetragen lassen sich alle deine genannten Wachse leicht wieder abtragen. Wenn du zu viel aufträgst, wirst du es mit dem Diamond White aber leichter haben. Außerdem kreidet das Collinite und ich glaube auch die beiden Wachse von Finish Kare auf unlackierten Kunststoffen weiß aus. So gesehen lässt sich das Dodo Wachse insgesamt leichter verarbeiten. Standzeit beziffer ich ca. auf 3 Monate.

Und wenn du nicht polierst, würde ich zumindest einen Pre Cleaner benutzen, und zwar den Dodo Lime Prime Cleanser.

Themenstarteram 18. Februar 2014 um 20:20

Danke schonmal für die sehr ausführlichen Antworten.

Bei den Wachsen schwanke ich am Meisten zwischen dem Dodo Juice und dem Pink Paste. Das Finish Kare 1000 habe ich bewusst ausgeschlossen, da man oft davon liest, das es sehr zickig sein soll. Das Pink denk ich mir würde man auf Silber am besten sehen. Momentan geht meine Tendenz zu einem Dodo Panel Pot.

Bestellt hätte ich bei Lupus, also hätte ich dort gleich alles zusammen gekauft. Es stellt für mich jedoch kein Problem dar. Gerade bei Lupus bringen mich die ganzen verschiedenen Lupus Tücher sehr durcheinander...

HDR besitze ich (den was es im Lidl/Aldi gerade im Angebot gibt). Also mit diesem nur mit klaren Wasser (wäre Regenwasser aus der Zysterne okey?) abspülen?

Das Silberne in meinem Innenraum sind die Silbernen Leisten die beim E46 innen verbaut wurde. Die Stelle ist an der Fahrertüre und ich glaube das sollte Plastik sein, bin mir aber nicht sicher.

Gruß

Zitat:

Original geschrieben von 2Stroke_Aprilia

Bei den Wachsen schwanke ich am Meisten zwischen dem Dodo Juice und dem Pink Paste. Das Finish Kare 1000 habe ich bewusst ausgeschlossen, da man oft davon liest, das es sehr zickig sein soll. Das Pink denk ich mir würde man auf Silber am besten sehen. Momentan geht meine Tendenz zu einem Dodo Panel Pot.

Ich vermute, du meinst die günstigen Panel Pot´s, aber ich bringe auch mal das Supernatural Hybrid mit ins Spiel. Das ist halb Wachs und halb Versiegelung, hat dadurch eine längere Standzeit als die "Basiswachse", dafür kostet der Panel Pot auch 16€ :eek:

Das FK 1000P nutze ich zwar nur auf den Felgen, aber dass es zickig ist, kann ich so nicht bestätigen.

 

Zitat:

Original geschrieben von 2Stroke_Aprilia

Bestellt hätte ich bei Lupus, also hätte ich dort gleich alles zusammen gekauft. Es stellt für mich jedoch kein Problem dar. Gerade bei Lupus bringen mich die ganzen verschiedenen Lupus Tücher sehr durcheinander...

Ich habe bei Lupus mit den 380er Tüchern für Politur und mit den 530ern für Wachs angefangen. Mittlerweile nutze ich die 530er für Politur und die 700er für Wachs.

Ist aber großteils eine Frage des Geschmackes und womit man am Besten klar kommt.

 

Zitat:

Original geschrieben von 2Stroke_Aprilia

HDR besitze ich (den was es im Lidl/Aldi gerade im Angebot gibt). Also mit diesem nur mit klaren Wasser (wäre Regenwasser aus der Zysterne okey?) abspülen?

Ich nutze selbst Regenwasser, so lange es gefiltert wird und kein Schmutz auf den Lack kommen kann, ist das ok. In deinem Fall dann den groben Schmutz erst abspülen, danach 2 Eimer Wäsche und danach wieder abspülen. Wenn es das Budget zulässt, würde ich noch einen zweiten Waschhandschuh für die unteren (meist schmutzigeren) Bereiche dazu kaufen. Hier reicht auch der Lupus Basic... manche nutzen auch einen sogenannten Würstelhandschuh aus dem Baumarkt. Aldi hat öfter mal so ein Teil für 3€...

 

Zitat:

Original geschrieben von 2Stroke_Aprilia

Das Silberne in meinem Innenraum sind die Silbernen Leisten die beim E46 innen verbaut wurde. Die Stelle ist an der Fahrertüre und ich glaube das sollte Plastik sein, bin mir aber nicht sicher.

Ich habe die Leisten zwar schon mal gesehen, kann mich aber nicht genau dran erinnern. Sollte doch lackierter Kunststoff sein, oder? in den Fall wird es schwierig, man könnte es mal mit Politur versuchen, allerdings sieht es auf dem Bild so aus, als würde das nicht viel bringen. Bei meinem ehemaligen Wagen habe ich die Leisten einfach foliert, weil die bereits im Werk grottenschlecht lackiert wurden.

Themenstarteram 18. Februar 2014 um 21:12

Ja genau, habe die Panel Pots gemeint. Das Supernatural wäre dann halt als Panel Pot fast schon so teuer wie ein ganzes Collinite :confused: hmmm.

Fasse ich dann richtig auf, das umso höher die Zahl ist umso weicher und flauschiger die Tücher sind?

Ja das Regenwasser wird gefilter, wird aber denk ich nicht zu 100% sauber sein. Also nach der 2 Eimer Wäsche nochmal erneut abspülen und dann halt trocknen?!

Ja so ein Würstelhandschuh hab ich schon daheim, den könnte ich dann für die Felgen und die schmutzigen Bereiche verwenden.

Hab mir auch schon überlegt die Leisten zu folieren, aber auf der anderen Seite finde ich die Alu Zierleisten doch recht schön, und mit Carbon Leisten fährt wirklich jeder zweite BMW rum (leider)....

 

Gruß

Zitat:

Original geschrieben von 2Stroke_Aprilia

Ja genau, habe die Panel Pots gemeint. Das Supernatural wäre dann halt als Panel Pot fast schon so teuer wie ein ganzes Collinite :confused: hmmm.

Beim Supernatural Hybrid beträgt die Standzeit locker 6 Monate (ebenso beim Collinite und Finish Kare), wie Mr. Moe sagte, beträgt sie beim Diamond White nur 3 Monate. Ist immer die Frage, ob du gerne öfter nachwachsen möchtest, oder was mit langer Standzeit suchst.

Ich gebe zu, das Supernatural Hybrid ist auch mind. eine Klasse höher anzusiedeln wie die anderen Wachse hier, dementsprechend teurer ist es natürlich auch ;)

 

Zitat:

Original geschrieben von 2Stroke_Aprilia

Fasse ich dann richtig auf, das umso höher die Zahl ist umso weicher und flauschiger die Tücher sind?

Richtig erfasst :cool:

 

Zitat:

Original geschrieben von 2Stroke_Aprilia

Ja das Regenwasser wird gefilter, wird aber denk ich nicht zu 100% sauber sein. Also nach der 2 Eimer Wäsche nochmal erneut abspülen und dann halt trocknen?!

Was denkst du, wird an Schmutz noch drin sein? Wenn es gröbere Körnchen oder so sein können, müsstest du es weiter filtern. Ich habe schon einen Filter am Abgang der Regenrinne, einen am IBC Behälter (Wassercontainer) und einen am HDR.

Themenstarteram 19. Februar 2014 um 18:17

Zitat:

Original geschrieben von Bunny Hunter

Zitat:

Original geschrieben von 2Stroke_Aprilia

Ja genau, habe die Panel Pots gemeint. Das Supernatural wäre dann halt als Panel Pot fast schon so teuer wie ein ganzes Collinite :confused: hmmm.

Beim Supernatural Hybrid beträgt die Standzeit locker 6 Monate (ebenso beim Collinite und Finish Kare), wie Mr. Moe sagte, beträgt sie beim Diamond White nur 3 Monate. Ist immer die Frage, ob du gerne öfter nachwachsen möchtest, oder was mit langer Standzeit suchst.

Ich gebe zu, das Supernatural Hybrid ist auch mind. eine Klasse höher anzusiedeln wie die anderen Wachse hier, dementsprechend teurer ist es natürlich auch ;)

Zitat:

Original geschrieben von Bunny Hunter

Zitat:

Original geschrieben von 2Stroke_Aprilia

Fasse ich dann richtig auf, das umso höher die Zahl ist umso weicher und flauschiger die Tücher sind?

Richtig erfasst :cool:

Zitat:

Original geschrieben von Bunny Hunter

Zitat:

Original geschrieben von 2Stroke_Aprilia

Ja das Regenwasser wird gefilter, wird aber denk ich nicht zu 100% sauber sein. Also nach der 2 Eimer Wäsche nochmal erneut abspülen und dann halt trocknen?!

Was denkst du, wird an Schmutz noch drin sein? Wenn es gröbere Körnchen oder so sein können, müsstest du es weiter filtern. Ich habe schon einen Filter am Abgang der Regenrinne, einen am IBC Behälter (Wassercontainer) und einen am HDR.

Wenn das Collinite und das Finish Kare die selbe Standzeit wie das Supernatural Hybrid haben, durch was äußert sich dann die "bessere" Klasse? Durch leichteres verarbeiten und besseres Beading oder?

Okey ich hätte jetzt die Lupus Super Plush 530 bestellt (in 40x40?) oder sollte ich gleich zu den 900ern greifen (die 5€ reißens dann auch nicht mehr raus :D )?

Also das Wasser kommt von der Zysterne (dort denk ich setz sich das grobe am Boden ab), über die Hauspumpe (mit Filter, da das Wasser zur WC-Spülung verwendet wird) zum Hochdruckreiniger. Dort sollte auch noch ein kleiner Filter eingebaut sein. Die Filterung sollte normal reichen oder?

Würdet ihr mir eigentlich zu der Anschaffung eines Pre Cleaners, Detailers bzw APC nun raten oder eher nicht?

Gruß

 

Zitat:

Original geschrieben von 2Stroke_Aprilia

Wenn das Collinite und das Finish Kare die selbe Standzeit wie das Supernatural Hybrid haben, durch was äußert sich dann die "bessere" Klasse? Durch leichteres verarbeiten und besseres Beading oder?

Das Supernatural Hybrid holt aus hellen Lacken mehr Glanz raus. Ich hatte erst das Collinite auf meinem Uni-weiß, im Vergleich dazu "knallt" das Supernatural doch schon mehr. Dazu finde ich das Beading besser, schönere Perlen. Einen realistischen Standzeitvergleich habe ich leider noch nicht geschafft, in diesem Winter war es ja nicht wirklich kalt, es war kaum Salz auf den Straßen etc. Beim letzten Winter hatte das Collinite doch ganz schön zu kämpfen, aber da hatten wir ja von Nov. bis Mai fast durchgehend Schnee.

 

Zitat:

Original geschrieben von 2Stroke_Aprilia

Okey ich hätte jetzt die Lupus Super Plush 530 bestellt (in 40x40?) oder sollte ich gleich zu den 900ern greifen (die 5€ reißens dann auch nicht mehr raus :D )?

Für Politur/ PreCleaner reichen die 530er, für Wachs kann man die 700er oder 900er nehmen. Ich bleibe bei den 700ern, weil ich das ewige Wettrüsten nicht mehr mit mache. In einem halben Jahr gibt es dann vielleicht die 1100er Tücher, dann die 1300er etc. ;)

 

Zitat:

Original geschrieben von 2Stroke_Aprilia

Also das Wasser kommt von der Zysterne (dort denk ich setz sich das grobe am Boden ab), über die Hauspumpe (mit Filter, da das Wasser zur WC-Spülung verwendet wird) zum Hochdruckreiniger. Dort sollte auch noch ein kleiner Filter eingebaut sein. Die Filterung sollte normal reichen oder?

Sollte eigentlich reichen, lasst doch mal einen Eimer mit Wasser voll laufen (am Besten einen weißen) und schaue nach, ob dort noch Schmutz mit drin ist.

 

Zitat:

Original geschrieben von 2Stroke_Aprilia

Würdet ihr mir eigentlich zu der Anschaffung eines Pre Cleaners, Detailers bzw APC nun raten oder eher nicht?

PreCleaner ist kein Muss, schaden tut er aber auch nicht. Er holt halt noch ein bisschen mehr Glanz aus deinem Lack. Detailer nutze ich persönlich nur zur Entfernung von Vogelkot... Wenn er ins Budget passt, würde ich einfach mal eine Flasche mit bestellen. Ob nun mit oder ohne Wachs ist Geschmacksfrage. Wie gesagt, gut und beliebt ist der Chemical Guys P40 Detailer.

APC ist auch eine Investition wert... wie der Name "All Purpose Cleaner" schon sagt, kann man den für alles verwenden (in verschiedenen Verdünnungen. Eine 1:20er Mischung kann dir als Innenraumreiniger hilfreich sein, mit der kannst du auch Teppiche etc. reinigen (vorher immer an versteckter Stelle testen ;) ). Mit einer 1:10er Mischung kannst du im Außenbereich/ in den Einstiegen Schmutznester säubern. Zu beachten wäre nur, dass der APC die Wachsschicht angreift. Aus dem Grund nutze ich ihn nur vor der Aufbereitung am Lack , danach nur noch im Notfall, bis zum nächsten Mal wachsen.

Themenstarteram 19. Februar 2014 um 21:01

Okey danke,

nach euren Antworten und der sehr guten Hilfe von Elchtest und weiteren Recherchen, habe ich mich denke ich entschieden:

Wäsche:

-2 Eimer aus dem Baumarkt >10l

-Lupus Premium Wash Mitt

-Dodo Juice Sour Power Shampoo

-Trockentuch "Moby Dick" XL

-ValetPRO Pinsel Large

Kneten:

-Magic Clean Knete blau 100g (Citrus Bling als Gleitmittel)

Wachsen:

-Dodo Juice Diamond White Panel Pot

-2 Lupus Aplicator Pads

-5x WoG "Quick Slick"

Innenraum:

-Auto Finesse Spritz Interior Detailer

-2x WoG "Nemo"

Detailer/Trockenwäsche/Glasreiniger:

-ValetPRO Citrus Bling

APC und Pre Cleaner habe ich jetzt mal noch weggelassen, da ich ja noch am Anfang stehe und einfach irgendwo einen Strich ziehen muss. Es rennt mir ja nicht wirklich davon ;)

Lediglich beim Wachs ein letztes mal noch die Frage:

Von euch hat keiner zwischen dem Pink Paste und dem Diamond White Erfahrung? Bzw ist das Diamond White den gut sichtbar auf Silber bzw das Pink Paste?

Gruß

Zitat:

Original geschrieben von 2Stroke_Aprilia

Lediglich beim Wachs ein letztes mal noch die Frage:

Von euch hat keiner zwischen dem Pink Paste und dem Diamond White Erfahrung? Bzw ist das Diamond White den gut sichtbar auf Silber bzw das Pink Paste?

Gruß

Guten Morgen,

ich hoffe die Frage richtig verstanden zu haben. Sind aufgetragene Wachse auf dem Lack sichtbar, dann wurde viel zu viel benutzt! Bei den Schichtdicken spielen Farben keine Rolle. In einem anderen Thread gibt es ebenfalls die Diskussion, ob das Blue Velvet auf einem weißen Lack "sichtbar" ist.

Eindeutige Antworten: Nein!

Die Farbbezeichnungen der Wachse stehen in keinerlei Beziehung zum farbigen Basislack des Fahrzeugs. Sind imho reine Verkaufsbezeichnungen.

mfg

Themenstarteram 20. Februar 2014 um 10:18

Ja genau, so habe ich das gemeint. Danke für die Info ;)

Gruß

Zitat:

Wäsche:

-2 Eimer aus dem Baumarkt >10l

Nimm 15 Liter-Eimer. Bei meinem A5 Sportback komme ich so gerade mit den 15 Liter hin.

Zitat:

Wachsen:

-2 Lupus Aplicator Pads

Erhöhe auf 5. Dann kann auch schon mal eins in den Dreck fallen.

Zitat:

-5x WoG "Quick Slick"

-2x WoG "Nemo"

Auch hier würde ich auf 10 erhöhen.

Sind alles keine teuren Artikel, aber wenn etwas fehlt ist es ärgerlich ;)

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Fahrzeugpflege
  5. Außenpflege
  6. Dieses Equipment passend? + Diverse Fragen