ForumFahrzeugpflege
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Fahrzeugpflege
  5. Die schlechtesten Pflegetipps...

Die schlechtesten Pflegetipps...

Themenstarteram 2. Juli 2014 um 20:25

heute im Angebot: Handelsblatt

http://www.handelsblatt.com/.../10139378.html

Ist wirklich sehr lustig geworden :)

Ähnliche Themen
25 Antworten

Wenig Wahres, viel Blödsinn. Lustig finde ich, dass kreisende Bewegungen auf dem Lack böse sind, auf den Felgen aber vollkommen ok.

Themenstarteram 2. Juli 2014 um 20:31

Oder das hier: Sind Kratzer und Steinschläge im Lack, sollten diese auf jeden Fall entfernt werden, bevor das Auto in die Waschanlage kommt.

Baoh.. bin nur bis Seite 3 gekommen... das reichte mir schon.

Da läuft es mir eiskalt den Rücken runter...

Aber auf jeden Fall lustig... ob da wirklich Leute dies so annehmen?

Tatsächlich glauben, wenn sie so vorgehen ist alles süpi?

So weit habe ich es nicht geschafft. ;)

Ja, so hat man vor 30 Jahren wohl noch Autos gewaschen :D

Also, ich reinige auch am liebsten mit Farbpolitur den Innenraum, damit die Kratzer und Steinschläge wieder gut riechen bevor ich mit kreisenden Bewegungen durch die Waschanlage fahre.

Gott sei dank hat mich der Zeitungsartikel nochmal in meinem Tun bestätigt.

Ei ei ei. Tipp 5, erster Satz. :rolleyes: Ich werde sofort meine Polierschwämme in die Tonne klopfen und mir bei der nächsten Aufbereitung einfach das T-Shirt vom Leib reißen und die Farbpolitur, die ja Kratzer entfernt (und nicht überdeckt!!), auftragen und abnehmen.

Aber wo wir schon dabei sind, kennt ihr ihn noch? :D:p

Klassiker 1

oder auch das Video vom "Classic Remise" Düsseldorf? Leider wurde der Link ersetzt mit Klausi von Manta Manta. Googelt man danach, stösst man auf die arwe Pflege-Manufaktur (wirbt mit Aufbereitungen von Oldtimern und Premiumfahrzeugen). Schaut man auf deren Homepage, wird man sofort mit einem Foto einer Waschanlage begrüßt. Klick

Es reißt also nicht ab und zeigt, dass wir hier irgendwie ncht ganz normal sind, was ich widerum gar nicht so schlecht finde. :D

mfg

Zitat:

Original geschrieben von karesake

Ein Auto sollte man ohnehin nur mit Klarem Wasser, Waschen. Am besten zuerst mit einem Hochdruck den groben Dreck herunter spülen und anschließend mit einem Speziellen Waschhandschuh säubern und danach

Trocken Ledern. Und wenn gewünscht Wachsen.

Selbst spezielle Auto-Shampoos enthalten "Lauge" diese Klarlack bzw. konversierungsschicht wie Wachse angreifen. Dadurch wird die Oberfläche leicht angeraut und in folge dessen, setzt sich Staub, Dreck, fliegen, teer, Vogelkot und co. noch intensiver in den Lack, in folge dessen ist A, mehr Aufwand zum wieder entfernen von Nöten als auch spezielle Mittel zur entfernen wie z.B Lack-Knete.

Und dies darfst Du (so zumindest bei uns) machen wo Du willst. Also sogar vor deinem Haus. Natürlich keine Motor-Wäsche! Sondern normal Waschen.

PS: Fliegen-Reste, nie mit einem Tuch entfernen, das gibt mehr Kratzer als alles andere. Einfach mit dem Fingernagel kurz abkratzen.

So die Tipps von einem Lackiermeister-Betrieb!

:D

Hat der Journalist auf Lackier-Meister mit zahlreichen Diplomen umgeschult oder andersrum? Ein Schelm wer Böses denkt. :cool:

mfg

da wird einem schlecht beim lesen

zahnpasta an felgen...

Zahnpasta hat früher wirklich funktioniert. Da war Marmorstaub drin, der beim Steinsägen anfiel. Heutzutage, ach was, sicherlich schon seit 20 Jahren, ist es etwas anderes. Auf jeden Fall kein Marmorstaub.

Ich habe als Kind mit Zahnpasta und mit einem alten Rippenstrickunterhemd mein verchromtes Fahrradschutzblech und die Felgen vom (zugegebenermaßen nur) Flugrost befreit.

Die Tips im Thema sind aber ohnehin fast schon antik. Da hat jemand einen 50er-Jahre-Heimwerkersparfuxleitfaden gefunden und neu veröffentlicht.

Oh mein Gott, auf was die Leute alles kommen??? Na hui! Aber das mit der Zahnpasta kannte ich auch nicht, und da war wirklich Marmor drinnen? War denn das nicht ungut für die Zähne, krass!

:D:D:D wie geil is das denn ^^

Werde sofort alle meine Auto-Pflege-Utensilien in die Tonne werfen und höchsten verwenden um mein Auto vor der erholsamen Waschstraßenfahrt zu quälen *Ironie aus* ;)

Wenns net so traurig wär, dass viele Leute des auch noch für voll nehmen und nachmachen, wärs nur noch zum totlachen! :rolleyes:

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Fahrzeugpflege
  5. Die schlechtesten Pflegetipps...