ForumUS Cars
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. US Cars
  5. Der legendäre CADILLAC V8 8.2l 500ci ?

Der legendäre CADILLAC V8 8.2l 500ci ?

Themenstarteram 26. Februar 2008 um 17:08

Hallo an alle US-Car Fans :-)

Ich habe mal eine Frage an euch. Soweit ich weiß ist der größte von Cadillac je verbaute V8 Motor, der V8 8.2l 500ci.

Hat jemand von euch Erfahrungswerte oder Angaben zum Verbrauch ? (Bsp.weise bei gemäßigtem US-Tempo / Autobahn: 100 km/h /

Landstraße 75-80 km/h usw...)

Das würde mich wirklich mal interessieren. (Bei Google und hier in der Suchfunktion habe ich schon gesucht, aber nichts gefunden :-()

(Also ich schätze mal das der Verbrauch so bei etwa 24-27 L. liegen wird bei der Fahrweise (^^), könnte das in etwa hinkommen ?

Wer das Video schon mal gesehen hat, der weiß wo von ich rede ;-) einfach nur Traumhaft ;-)

http://www.youtube.com/watch?v=-wFoKKKmeUQ

Vielen Dank schon mal für eure Antworten ! :-)

mfg an das US-Car-Forum

 

 

 

Beste Antwort im Thema

Das Antworten auf ein Thema sollte immer mit vorherigem Blick auf das Datum des letzten Beitrags geschehen.

65 weitere Antworten
Ähnliche Themen
65 Antworten

Hi,

ich fahr nen 71er Eldorado Cabrio mit dem 8,2l 500 CI V8, mit 4-fach Vergaser und offenem Luftfilter.

Bei mir liegt der Verbrauch im Schnitt bei den angegebenen Geschwindigkeiten bei ca. 18 Litern, eher ein wenig darunter.

Bin also sehr zufrieden mit dem Verbrauch.

Andreas

Ich bin erst einmal BigBlock gefahren; aber das kann echt süchtig machen; wenn ich da vom Caprice in den BigBlock (in meinem Falle der Formula 455HO) umsteige, ist das wie wenn ich von einem Solex auf ne Harley umsteige :D

Andy

Themenstarteram 26. Februar 2008 um 18:42

Vielen Dank erst mal für eure Antworten :-)

Zitat:

Hi,

ich fahr nen 71er Eldorado Cabrio mit dem 8,2l 500 CI V8, mit 4-fach Vergaser und offenem Luftfilter.

Bei mir liegt der Verbrauch im Schnitt bei den angegebenen Geschwindigkeiten bei ca. 18 Litern, eher ein wenig darunter.

 

Bin also sehr zufrieden mit dem Verbrauch.

 

Andreas

Wow, ich hätte nicht gedacht das der Verbrauch bei dir (bei meinem angegebenen Fahrverhalten) so "niedrig" ist. ;-)

Danke noch mal für deine Angaben. :-)

mfg

 

Da kann man mal sehen dass nicht alle Amis totale Spritschleudern sind. Klar sind 19L in der heutigen Zeit nicht wenig, aber für so ein schweres und großes Auto ists ganz in Ordnung.

Themenstarteram 26. Februar 2008 um 19:04

@ DocBrown

jo, das sehe ich ganz genau so ;-)

mfg

Themenstarteram 26. Februar 2008 um 19:07

Zitat:

Hi,

ich fahr nen 71er Eldorado Cabrio mit dem 8,2l 500 CI V8, mit 4-fach Vergaser und offenem Luftfilter.

Bei mir liegt der Verbrauch im Schnitt bei den angegebenen Geschwindigkeiten bei ca. 18 Litern, eher ein wenig darunter.

 

Bin also sehr zufrieden mit dem Verbrauch.

 

Andreas

Ich wollte dich nochmal fragen ob Ersatzteile für deinen Cadillac etwas teurer sind im vergleich zu Chevy Ersatzteilen ? (oder im allgemeinen etwas teurer ?)

Danke nochmal für deine Antwort ;-)

mfg

Was ich bisher an Ersatzteilen gebraucht habe, waren von den Kosten her vollkommen in Ordnung und uingefähr auch auf Chevy Niveau.

Ok, mein CoupedeVille von 1973 hat nur den "kleinen" Bruder vom 500er, nämlich den 472er drin (7,7Liter statt 8,2Liter).

Mit dem hab ich bisher (bei eher ruhiger Fahrweise -aber nicht als Stauführer-) noch keine 20Liter/100 km verbraucht.

Der Wagen hat allerdings den 1407er Edelbrock Vergaser (750cfm) mit Edelbrock Brücke drauf.

Ich denke mir, dass der Verbrauch bei diesen Motoren weniger von Konstruktionsmerkmalen sondern eher ganz individuell von der Schuhsohle des Fahrers abhängt. Wer immer nur mit digitalem Gaspedal (Leerlauf/Vollgas) auf der Piste ist, wird sicher mehr verbrauchen als jemand der den Wagen "bauartgemäß" als Cruiser bewegt. Vollgasfest sind die Motoren im "Stock"-Zustand eh nicht und wer brettern will, sollte auch auf einen Bretterwagen (Porsche/Ferrari etc.) umsteigen, der dann -auch bei aktueller Technik- höchstwahrscheinlich mehr braucht als das Dickschiff.

The american way of driving is different...:cool:

Hoffentlich ist bald Frühling *sabber*:rolleyes:

Hi @ all!

Ich fahre ebenfalls einen originalen 472er - also den "kleinen Bruder" zum 500er. Zudem hat meiner die höchste Verdichtung, die es damals gab (10,5:1) und eine Leistung von 375 PS (brake horsepower). Vergaser (4-fach, Rochester) und Ansaugbrücke sind auch original.

Hier mal ein Link der Cadillac-Motoren von 1958-1975.

Zum Verbrauch kann ich nur meinem Vorredner (deville73) zustimmen, dass es ganz auf die Fahrweise ankommt.

Ich habe meinen Caddy in Bremerhaven abgeholt und nach Stuttgart gefahren. Bei einer Durchschnittsgeschwindigkeit zwischen 60 und 80 mph hatte ich einen Verbrauch von ca. 15 Liter Super (95 Oktan). Da war ich echt positiv überrascht...

Wenn ich ihn aber hier in der Gegend mal an einem Sonntag fahre, mal Stadt - mal Land, sind es bestimmt 16-20 Liter. Das liegt aber vor allem am ständigen Stop-and-go in der Stadt. Das braucht einfach am meisten Sprit...

Natürlich kann man so einen Motor auch mit 20 oder sogar 30 Liter fahren. Geht ohne Probleme :D

Zu den Ersatzteilen. Ich kann nicht genau sagen, ob sie gegenüber Chevy-Teilen teurer oder günstiger sind. Motorteile bekommt man alle noch - und ich mus sagen, sogar recht günstig. Hatte erst vor kurzem eine neue Wasserpumpe samt Dichtungen und Schläuche gewechselt.

Aber tendenziell würde ich sagen, dass es nicht so viele Teileanbieter oder sogar Tuning-Firmen gibt, die sich auf Cadillac-Motoren spezialisiert haben.

Der bekannteste Cadillac-Performance-Anbieter, der sich ausschließlich auf 472er und 500er spezialisiert hat, dürfte MTS sein.

Soviel für den Moment...

Gruß,

Stefan

Themenstarteram 27. Februar 2008 um 13:45

Also vielen Dank erst mal für eure Antworten und eure Erfahrungswerte, die waren echt hilfreich !! :-)

Also ich würde den Wagen sowieso nur zum cruisen und gemütlichem US-Tempo fahren nutzen, ich denke anders sollte man so einen Wagen auch nicht fahren. ;-)

Bin evtll. am überlegen mir in ein paar Monaten einen Cadillac Eldorado 1970 2dr. hdtop. zu kaufen bzw. importieren zu lassen aus den USA.

Ich bin wirklich überrascht das der Verbrauch auch bei dem "kleinen Bruder" so "niedrig" ist bei dem angegebenen Fahrverhalten.

Ich habe nochmal eine Frage. ihr habt ja bestimmt schon dieses "Kultvideo" gesehen oder ?

http://www.youtube.com/watch?v=-wFoKKKmeUQ

Also der Wagen ist der absolute hammer, keine Frage !! Ich wollte mal in Erfahrung bringen mit wie viel Euro man rechnen muss, wenn man sich einen Cadillac Eldorado 1970 2dr. hrdtop. (wie der Cadillac im Video ^^) kauft. (Also in dem Zustand ^^, mit dem V8 8.2l 500ci ^^ usw.....)

Vielen dank schon mal für eure Antworten !! :-)

mfg an alle

Hier

als Ergänzung nochmal ein Video das recht eindrucksvoll das Potenzial eines Cadillac 500/472er Motors zeigt.

Der leistet mal eben so 540PS ohne aus der Ruhe zu kommen...:eek:

Allerdings sagt der Autor eben auch, dass er den gesamten "drivetrain", also den Antrieb erneuern musste, weil der getunte Motor den Originalen mal eben mit seinem enormen Drehmoment sauber abgedreht hat.

Der Cadillacmotor ist ein Monster. Allerdings ein sehr gutmütiges.:cool:

So ähnlich wie das Cookiemonster (Krümelmonster). Immer hungrig, aber lieb und zu allem bereit:D

Hier

findest Du als Vergleich einen CoupedeVille von 1970 mit 472er Motor und ähnlich kaputtem Auspuff. Dieser hat vorher allerdings 10(!) Jahre auf seine Wiederinbetriebsetzjung gewartet und ist dann wohl ohne Schwierigkeiten wieder losgelaufen.

Auch das spricht ja für die Haltbarkeit dieser Motoren und Fahrzeuge.

Themenstarteram 27. Februar 2008 um 13:52

das Video ist wirklich eindrucksvoll. Danke für den Link. ;-)

Der V8 ist klasse !!

mfg

Themenstarteram 27. Februar 2008 um 15:22

Also vielen Dank erst mal für eure Antworten und eure Erfahrungswerte, die waren echt hilfreich !! :-)

 

Also ich würde den Wagen sowieso nur zum cruisen und gemütlichem US-Tempo fahren nutzen, ich denke anders sollte man so einen Wagen auch nicht fahren. ;-)

 

Bin evtll. am überlegen mir in ein paar Monaten einen Cadillac Eldorado 1970 2dr. hdtop. zu kaufen bzw. importieren zu lassen aus den USA.

 

Ich bin wirklich überrascht das der Verbrauch auch bei dem "kleinen Bruder" so "niedrig" ist bei dem angegebenen Fahrverhalten.

 

Ich habe nochmal eine Frage. ihr habt ja bestimmt schon dieses "Kultvideo" gesehen oder ?

 

http://www.youtube.com/watch?v=-wFoKKKmeUQ

 

Also der Wagen ist der absolute hammer, keine Frage !! Ich wollte mal in Erfahrung bringen mit wie viel Euro man rechnen muss, wenn man sich einen Cadillac Eldorado 1970 2dr. hrdtop. (wie der Cadillac im Video ^^) kauft. (Also in dem Zustand ^^, mit dem V8 8.2l 500ci ^^ usw.....)

 

Vielen dank schon mal für eure Antworten !! :-)

 

mfg an alle

 

Der Cadillac in dem VIdeo ist hinüber und so nicht im Traum zulassungsfähig.

Aber generell ist so ein Eldo in halbwegs vernünftigem Zustand für knapp über 10K zu haben.

Und nicht vergessen, die Karre hat Frontantrieb...

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. US Cars
  5. Der legendäre CADILLAC V8 8.2l 500ci ?