ForumHonda
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Honda
  5. Der Frühjahrsputz-Thread ;-)

Der Frühjahrsputz-Thread ;-)

Themenstarteram 26. März 2007 um 19:01

Ich schrecke vor nichts zurück und deshalb hänge ich seit 10 Uhr vormittags an meinem FK3 herum, um ihn sommertauglich zu machen, was das Pflegerische betrifft.

Zuerst Handwäsche mit Swizöl-Shampoo, anschließend ab in die Garage zu Cleaner Fluid Medium (wahnsinn, das Zeug, holt mir fast meine lackierten Steinschlagtupfer runter !!) und anschließend Cleaner Fluid, dann versiegelt mit Swizöl Saphir-Wachs.

Ich bin noch nicht fertig, schätze aber, daß ich es bis 21 Uhr schaffen kann.

Momentan arbeite ich grad am Innenraum. Jetzt kommt der Staubsauger zum Einsatz und dann kommen endlich wieder die Velours-Fußmatten rein. Vorher aber noch Kaffee-Pause ;)

Eins kann ich jetzt schon sagen: Heute werde ich bestimmt gut schlafen.

Melde mich später eventuell nochmal.

Hier mal ein kleiner Vorgeschmack von aussen. Leider ist es noch nicht das wahre Ergebnis, da der Wagen morgen am Vormittag raus in die Sonne kommt und da wird der Glanz noch um einiges schärfer ;)

Hier mal die 2 Pics:

http://img130.imageshack.us/img130/9134/swizgj5.jpg

http://img19.imageshack.us/img19/9288/swiz2mk1.jpg

59 Antworten
Themenstarteram 28. März 2007 um 18:23

Mercedes bietet soweit ich weiß ab der C-Klasse schon Nano-Lack an. Allerdings habe ich auch da schon von Kratzern gelesen, also so gut wie kein Lack ist davor gefeit.

Wie schon gesagt, jedem das seine. Mir macht die Autopflege viel Spaß und es ist einfach so, daß ich das Pflegeritual nicht mehr missen möchte, das bei einer Nano-Versiegelung wahrscheinlich wegfallen würde.

Sicher gibt's auch gute Nano-Versiegelungen, aber die haben genauso ihren Preis und wie schon gesagt halte ich 3 Jahre Garantie für unrealistisch, da können die sagen, was sie wollen. Okay, die Garantie können sie drauf geben, aber wenn man dann zur Beanstandung kommt, wissen die sicher auch, was sie sagen, um dem Kunden zumindest eine Teilschuld anzuhängen, z. B. das Auto nicht so und so gewaschen etc.

Garantie gibt man schnell - die geben auch weniger seriöse Tuning-Anbieter, nur haben die im Fall des Falles auch gewisse Schlupflöcher, wo sie der Haftung entfliehen können.

Das der eine mehr und der andere weniger seinen Wagen pflegt ist durchaus normal. Es gibt allerdings auch welche die das mit einer Penetranz und Aufdringlichkeit - auch zum Pfelgeprodukt - machen das man sich die ernsthafte Frage stellen muss ob es nichts anderes in deren Leben gibt. Vielleicht eine andere Art sich Lob zu verschaffen?

Ein sauberes, innen wie aussen gepfegtes Auto hinterlässt immer einen guten Eindruck. :)

Dauernde "Lobhudel Postings" dazu auch - allerdings andersrum ;)

In meiner Freizeit steht die Frau/ Familie im Vordergrund, ok wer keine hat oder nicht weiss damit was anzufangen, hat ja noch sein Auto :)

Deshalb bin ich froh das es solche Angebote wie z.B. von meinem Freundlichen gibt:

Honda Profi Pflege Premium Paket:

Oberwäsche, intensive Felgenreinigung & Versiegelung, Scheibenreinigung innen/aussen, Gummi/ Kunststoffpfelge innen/ aussen, intensive Lackreinigung, hochwertige Wachs-Lackversiegelung,

gründliches Aussaugen von Innen- und Kofferraum, alle Aschenbecher leeren, Türkanten/ Einstiegsleisten/ Scharniersäulen reinigen, komplett Shamonieren des Innenbereichs, Leder-Shamponierung mit Versiegelung und Motorreinigung

für komplett 129 Euro

Wie heisst es doch so schön: Die Freizeit ist unbezahlbar, für alles andere gibt es Visa Card :D

Zitat:

Original geschrieben von Honda Duck

Das der eine mehr und der andere weniger seinen Wagen pflegt ist durchaus normal. Es gibt allerdings auch welche die das mit einer Penetranz und Aufdringlichkeit - auch zum Pfelgeprodukt - machen das man sich die ernsthafte Frage stellen muss ob es nichts anderes in deren Leben gibt. Vielleicht eine andere Art sich Lob zu verschaffen?

Honda Profi Pflege Premium Paket:

Wen man sich die Frage stellt ob es etwas Anderes im Leben gibt ausser Autopflege, dann pflege und öle ich lieber meine Frau als den Wagen, ist ja klar. Aber hier geht es nicht um die Ehefrau sondern um den Wagen den Sie fährt!!!

Es gibt sinnfoleres im Leben als das Auto, aber die Pflege stört es nicht, und lässt es zu.

Habe gerade zwei Angebote vom Lakierer bekommen

1) den neuen Klarlack von MB rauf und vorher alle Kratzer und Steinschläge weg = 1000€

2) alle Steinschläge weg und dann Nanoversieglung mit 1Jahr Garantie 200€

Denke ich mache das 2.

1000€ sind mir zu fett, dafür das ich den Hondalackfusch aus eigener Tasche beheben muss ;O(

1000 Knöppe ist eine Menge Holz. Würde ich auch nicht ausgeben. Absolut unverständlich vom Hersteller solchen Lack überhaupt zu verwenden.

Themenstarteram 28. März 2007 um 20:23

Sooo beschissen ist der Lack auch wieder nicht (ist halt schwarz), man muss ihn nur pflegen, pflegen, pflegen und nochmals pflegen und das kann für viele Leute auf die Dauer einfach stressig werden.

Andererseits sollte man vor dem Wagenkauf wissen, daß ein schwarz lackiertes Auto eine Menge Pflege erfordert.

Ich war mir dessen bewußt und die 3 1/2 Monate, die ich auf meinen FK3 gewartet habe, habe ich unter anderem damit verbracht, mich über Lackpflege zu erkundigen und als er dann da war, hatte ich schon alles zu Hause und wußte weitgehend Bescheid, obwohl man auf diesem Gebiet auch nie auslernt.

Aber ich verstehe schon, was ihr meint. Ich ärgere mich auch - der Lack ist einfach wirklich empfindlich.

Also ich finde, das mike absolut recht hat! Es ist doch viel besser im nachhinein sagen zu könne: ,, Ja, ich schrubte zwar den ganzen tag aber ich habe es gemacht und kein anderer..." Ich finde es auch besser sich mal irgendein wochenendtag zu nehmen und einfach mal den wagen zu putzen...

RESPEKT UND GROßES LOB AN DICH !!! Wen man(n) seinen Wagen so pflegt wird er dem besitzer irgendwann mal dankbar sein!

Ist so...

am 29. März 2007 um 10:30

So habe ein paar Bildchen nach der Swizöl Session gemacht, habe zwar nicht die beste Cam, aber man erkennt schon den FK 2 :D .

Glasdach von oben ...

Motorhaube mit Concorso Swizöl gewachst

Das Hinterteil :)

Von der Seite ...

Von der Seite Bild 2 ...

Von der Seite Bild 3 ...

Vorderansicht

Vorne ein weiteres Bild ...

Der böse Steinschlag ... (schniff)

Gruß,

Tipman

Sieht gut aus, jetzt musste nurnoch die Kunststoffleisten wieder sauber kriegen.

Je öfter ich das Vivid Blue sehe desto besser gefällt mir die Farbe.

am 29. März 2007 um 11:23

Zitat:

Original geschrieben von Lip

jetzt musste nurnoch die Kunststoffleisten wieder sauber kriegen.

Hi Lip,

danke fürs Lob. Was die Kunstoffleisten angeht, dafür gibt es doch 200er Sandpapier. Hatte ich hier glaube ich schon irgendwo mal gelesen :) . Vielleicht sollte man auch besser 100er nehmen um sicher zu gehen :D .

Nee, aber hast recht, werde mich da wohl nochmal die Tage drum kümmern. Hauptsache die nervtötende Arbeit(wachsen) ist vorrüber.

Gruß,

Tipman

Das Vivid Blue sieht echt gut aus, da geht es mir wie Lip :) Aber was sind das für nette Sitzbezüge die du da drin hast? Sind die extra für den Civic mit Öffnungen/Sollbruchstellen für die Seitenairbags oder allgemeines Zubehör?

cu Willy

Zitat:

Original geschrieben von Tipman

So habe ein paar Bildchen nach der Swizöl Session gemacht, habe zwar nicht die beste Cam, aber man erkennt schon den FK 2 :D .

Tipman

Hey. nicht schlecht!!! Sieht gut aus. Jo auch mir gefällt die Farbe so almählich immer mehr.

Und mit den Kuststoffleisten ist echt mies. Wenn du das Styling Paket hättest, dann hättest du keine kunstoffleisten. Deswegen hol ich mir sofort das bodykit mit! :D

Themenstarteram 29. März 2007 um 12:47

Gute Kunststoffreiniger für außen gibt's auf www.devilgloss.de

am 29. März 2007 um 13:24

Zitat:

Original geschrieben von wwwilly

Das Vivid Blue sieht echt gut aus, da geht es mir wie Lip :) Aber was sind das für nette Sitzbezüge die du da drin hast? Sind die extra für den Civic mit Öffnungen/Sollbruchstellen für die Seitenairbags oder allgemeines Zubehör?

cu Willy

Hi Willy,

das sind universal Sitzbezüge fürn Civic. Leider nicht für den FK. habe ich erst gemerkt wo ich den ersten drüber hatte.

Die Sitzbezüge auf der Fahrer- und Beifahrerseite sind an der Seite komplett offen wegen Seitenairbag. Deshalb habe ich sie auch drauf gelassen. Hinten passt allerdings nur die Sitzfläche, kann man aber mit leben.

Bekommen tut man sie bei ATU gugste hier . Kosten glaub ich knapp 35 Euronen, also durchaus bezahlbar.

Gruß,

Tipman

am 29. März 2007 um 13:26

Zitat:

Original geschrieben von Mike_083

Gute Kunststoffreiniger für außen gibt's auf www.devilgloss.de

Hi Mike,

danke für den Tipp, werde da mal schauen ...

Gruß,

Tipman

Deine Antwort
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Honda
  5. Der Frühjahrsputz-Thread ;-)