ForumGLK
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. ML, GLE & GL
  6. GLK
  7. Demontage Trittbretter

Demontage Trittbretter

Themenstarteram 8. November 2009 um 18:09

Hallo Leute, weiß jemand wie man die Trittbretter demontieren kann?

je 7 Schrauben von unten, je 2 Clipse an den Seiten (in den Kotflügelverkleidungen) und dann...????

ich bekomme die Dinger einfach nicht ab ... ;-(

Beste Antwort im Thema
Themenstarteram 27. November 2009 um 1:41

@andreasa6

bei uns in der uni haben wir immer gesagt: wer lesen kann ist klar im, vorteil... ;-) schau mal an den anfang

Zitat:

Original geschrieben von mazeman1

Soooo, habs jetzt rausgefunden.

geklebt ist da nix, aber pro Seite (an den hinteren Türen jeweils) sind noch 4 eingeschobene Plastik-Nasen die man nicht herausbekommt!!! Bleibt nur - ganz schräg abwinkeln und den darunterliegenden eigentlichen Träger abschrauben ;-(

gruß

21 weitere Antworten
Ähnliche Themen
21 Antworten

Zitat:

Original geschrieben von mazeman1

 

Geklebt ist da nix, aber pro Seite (an den hinteren Türen jeweils) sind noch 4 eingeschobene Plastik-Nasen die man nicht herausbekommt!!! Bleibt nur - ganz schräg abwinkeln und den darunterliegenden eigentlichen Träger abschrauben.

Material:

  • 2 Grundträger
  • 2 Trittbretter
  • und 10 Muttern

 

Wenn ich die Trittbretter anbaue, muss ich

  1. zuerst den Grundträger befestigen,
  2. dann werden die Trittbretter eingeschoben, hinten festgeklickt und
  3. schließlich mit jeweils 5 muttern befestigt.

Anbau ist keine große Sache.

Man sollte die Grundträger beim festschrauben leicht stützen bzw. nach ober drücken,

sonst ist der Spalt zwichen Tür und Trittbrett recht groß.

Wäre schön gewesen, wenn ich das vorher gewußt hätte.

Jetzt habe ich auf der linken Seite einen Zentimeter Luft zwischen Tür und Brett.

Rechts nur 5 mm.

Aufpassen:

Man kann den Grundträger nachträglich nicht mehr lösen weil man nicht an die Klammen

der Trittbretter kommt wenn diese erst mal eingerastet sind.

Auf die Kunststoffschalen in den Kotflügeln muss man vor dem Einklicken der Trittbretter noch achten.

Vorne kommen sie außen über den Grundträger/ Trittbrett, hinten drunter.

Wenn die Bretter eingeklickt sind, läßt sich das schwer ändern.

Die werden zusätzlich noch mit einem Klebestreifen an die KArosse gepappt sein.

Themenstarteram 9. November 2009 um 20:35

Soooo, habs jetzt rausgefunden.

geklebt ist da nix, aber pro Seite (an den hinteren Türen jeweils) sind noch 4 eingeschobene Plastik-Nasen die man nicht herausbekommt!!! Bleibt nur - ganz schräg abwinkeln und den darunterliegenden eigentlichen Träger abschrauben ;-(

 

Zitat:

Original geschrieben von mazeman1

Soooo, habs jetzt rausgefunden.

geklebt ist da nix, aber pro Seite (an den hinteren Türen jeweils) sind noch 4 eingeschobene Plastik-Nasen die man nicht herausbekommt!!! Bleibt nur - ganz schräg abwinkeln und den darunterliegenden eigentlichen Träger abschrauben ;-(

Warum sollen die Trittbretter entfernt werden ???? Sehen doch gut aus.

Themenstarteram 15. November 2009 um 13:25

Habe sie demontiert, da ich sie geschliffen, gespachtelt, gefüllert und dann lackiert habe ;-)

sind zwar praktisch, aber sehen ja schrecklich aus in so einem geriffelten-StoßstangenPlastik - konnte den Anblick nicht mehr ertragen und habe meine Vorstellungen einfach mal wieder in die Tat umgesetzt...............

Hi mazeman1,

scheint mir, hier haben alle von was anderem geredet. Du meintest wohl die Standard-Plastik Seitenschweller.

Hier sind aber wohl alle davon ausgegangen, dass Du die Trittbretter aus der Sonderausstattung meintest, also mit Alu gebürstet und Gumminoppen.

Ansonsten lass mal Bilder rüberkommen von Deiner Bearbeitung. Jetzt sehen sie wohl aus wie normal lackiert, so wie z.B. beim Sportpaket ohne Sondertrittbretter Standard ist.

Themenstarteram 15. November 2009 um 16:15

nee nee, ich meine schon die trittbretter aus dem sonderprogramm...

die aluleisten mit gumminoppen sehen ja super aus, und die habe ich natürlich auch so gelassen, aber das plastik ringsherum kann man keinem anbieten.........deshalb die änderung.

bilder habe ich noch keine, mache welche, wenn mein "projekt" fertig ist..........da mein auto schwarz ist, fällt es zwar nicht sofort auf, aber hauptsache ich weiß es ;-)

Wir sind gespannt!

@Mazeman

Was machen die Trittbretter?

Möchte an meinen GLK auch welche anbauen.

Was muss ich dabei beachten?..Stichwort Korrosion.

Sind da Gummidichtungen drunter? War da was geklebt oder so?

Danke

Andreas

Ich habe sie dran und würde es noch nicht einmal machen. Du versaust nur Deine Sachen.

peso

Zitat:

Original geschrieben von tcsmoers

Ich habe sie dran und würde es noch nicht einmal machen. Du versaust nur Deine Sachen.

peso

Stimmt nicht unbedingt ... eher eine Frage der Technik. Bei einem GLK im echten Geländeeinsatz sicher eher ein Problem, aber wie hoch ist wohl der Prozentsatz der GLK's, die wirklich hart eingesetzt werden?

Zitat:

Original geschrieben von tcsmoers

Ich habe sie dran und würde es noch nicht einmal machen. Du versaust nur Deine Sachen.

peso

Das stimmt schon.

Aber sie sehen sehr schick aus.

Schützen sie auch vor Beulen in den Türen oder

sitzen sie dafür zu tief?

Zitat:

Original geschrieben von AndreasA6

Schützen sie auch vor Beulen in den Türen oder

sitzen sie dafür zu tief?

Das Potential dazu haben sie jedenfalls. Bei sehr geraden Türkanten des Park(-gegners) stossen die Türen auf jeden Fall zuerst gegen die Kunsstoffkante der Trittbretter. Bei nach hinten geschwungenen Türkanten wirds dann eher wieder brenzlig.

Themenstarteram 27. November 2009 um 1:41

@andreasa6

bei uns in der uni haben wir immer gesagt: wer lesen kann ist klar im, vorteil... ;-) schau mal an den anfang

Zitat:

Original geschrieben von mazeman1

Soooo, habs jetzt rausgefunden.

geklebt ist da nix, aber pro Seite (an den hinteren Türen jeweils) sind noch 4 eingeschobene Plastik-Nasen die man nicht herausbekommt!!! Bleibt nur - ganz schräg abwinkeln und den darunterliegenden eigentlichen Träger abschrauben ;-(

gruß

Deine Antwort
Ähnliche Themen