ForumUS Cars
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. US Cars
  5. days of thunder

days of thunder

Themenstarteram 15. April 2003 um 9:57

endlich ist mein auto fast fertig. bis samstag noch ausharren.

und dann ist es wie geburtstag weihnachten und ostern zusammen wenn ich endlich wieder in meinem baby sitze :)

für das was der geiger alles vermurkst hat sollte ich ihm eigentlich in den hintern treten...

Ähnliche Themen
13 Antworten

Ist doch schön wenn die Karre endlich wieder läuft! Was hat denn der Spaß bisher gekostet?

Bald kann ich auch meine Vette fahren...

Themenstarteram 15. April 2003 um 10:41

ich bekomme heute nachmittag bescheit...ich rechne mal mit 3000 euro

auspuffanlage komplett aus usa + einbau, hab jetzt leider nur noch ne 2 rohrauspuffnanlage keine 4rohr mehr. hoffe das ich nicht enttäuscht bin ne 4rohr macht schon ordentlich was her. konnte die aber nicht mehr drinnen lassen weil oberüberspezialist geiger nen riesen rotz gemacht hat und die auspuffanlage beim beschleunigen gegen die hinterachse gedrückt hat.

neue hinterreifen

ölwanne tausch & umbau, sie hatte ca. 5 cm bodenfreiheit (auch so ne meisterleistung v. geiger, logisch das man da mal irgendwo hängen bleibt, jetzt hab ich ne andere mit mehr bodenfreiheit)

motor neu einstellen, lief zu fett, zu hoher benzindruck

fehlerspeicher auslesen

sämtliche teile wechseln, zündkerzen, kabel, usw usw (waren normale zündkerzen drin trotz zusage das platinzündkerzen drin sind, zündkabel waren falsche, passen gar nicht richtig für dieses auto...austausch)

tüv+au

und noch ne menge anderer mist. laut smitty ist das auto total vermurkst worden...aber das geld hole ich mir wieder von ner diversen firma...

ich dachte immer die wären so gut!?!?!?

Themenstarteram 15. April 2003 um 11:43

das dachte ich auch lange.....bei dem was die alles verkaufen...hummer, ferraris, vipers usw.

 

tja, bei mir jedenfalls haben se ganz dick scheisse gebaut.

na dann hoffe ich mal, dass du deine kohle wiedersiehst !!!

Diese Firma in München (möchte keinen Namen nennen)ist bei Uns US-Car-Fahrern im Großraum München und Umgebung bis 100 KM ganz und gar nicht beliebt!

Diese Firma ist der Grund warum sich die Münchener Polizei so gut bei US-Fahrzeugen auskennt.

Da hab ich schon mal gehört das sich einer Chromfelgen bei dieser Firma gekauft hat aber diese nicht für teures Geld von dieser Firma eintragen lassen wollte,er ist nicht mal aus München herausgekommen da hatte die Polizei ihn schon aufgehalten und ihm das Fahrzeug weggenommen (zur Überprüfung sichergestellt-in München geht das ohne weiteres)

Der dem das Auto weggenommen wurde mußte 4 Monate auf sein Auto warten , war zwangsentstempelt und mußte Paragraph 21 gefahren werden,von den Kosten gar nicht zu reden.

Derjenige welche ist mir persönlich bekannt,ist also keine Stammtischdichtung.

cu Tom

Höhöhö sorry fürs Zerlabern, aber Chevy Tom: Was ist denn eine StammtischDICHTUNG?? Hält die das Bier vom Runterfliessen ab?

Wenn man an nem rundenn Stammtisch sitzt ist das dann ein Stammtischsimmerring??

Hihihihihi........

Und zu besagter Firma: Man hört viel schlechtes von denen, andererseits habe ich auch schon gute Autos gesehen.....

Wieviel von dem schlechten Zeug aus Neid entsteht kann man natürlich nicht sagen bei so vielen Gerüchten und Latrinenparolen.....

Aber wies aussieht war deiner eher einer der unguten Wägen besagter Schrauberbude. Die Ölwanne ist natürlich zu tief, andererseits haste jetzt dann wohl weniger Öl drin, auch kein Vorteil, wäre besser ein Stahlschutz drunter. Dann die Zündkabel, die sind aigentlich wurscht woher, nur sollten sie in Ordnung sein, den richtigen Widerstand haben und die richtige Länge. Bei den Zündkerzen stellst du sicher kaum Unterschiede fest zwischen Platin und anderen, ausser in der Haltbarkeit und wenn du die schon gewechselt hast war ja die Gelegenheit günstig mal zu überprüfen ob der korrekte Wärmewert verbaut wurde.

Eine Farge häte ich noch: Wieso reisst du die ganze 4Rohranlage raus? Hätte es nicht gereicht einfach das hintere Stück abzuändern so das es an der Achse passt?

Themenstarteram 16. April 2003 um 8:49

das war eigentlich zuerst auch meine überlegung, das ich zumindest die endschalldämpfer dranlasse.

also die neue auspuffanlage ist komplett mit endschalldämpfer, der typ wo ich den wagen grad hab meinte das ich es zuerst mal so lassen und anhören soll, weil der klang viel schöner sei wie bisher. notfalls könnte er mir die 4rohr endschalldämpfer wieder einbauen, dann müsste er aber ein bisschen basteln, aber möglich wär es.

naja, samstag höre ich ihn mal an und teste es.

naja, will diese eine gewisse firma auch net schlecht reden, jedenfalls bei mir (bzw. meinem vorbesitzer, der alles machen lies) haben se scheisse gemacht.

waren noch ne menge andere kleinigkeiten, z.b. das se letztes jahr beim kundendienst, beim ölwechsel nicht mal den ölfilter getauscht haben...sauerei...

nicht mal bemerkt haben das der wagen falschluft zieht...

zu den zündkabeln nochmal, 2 davon waren defekt.

@chevyuser: Mag ja sein, dass man nicht allzuviel Unterschied merkt zwischen Platinkerzen und Standard-Dinger. Wenn ich aber für teure Platin-kerzen (viel) Geld ausgebe, dann möchte ich auch gefälligst Platin-kerzen haben!!! Wenn ich einen K&N-filter bestelle will ich ja auch nicht, dass mir ein Standard-Luftfilter zugesand wird. Und eine Stroker-Kurbelwelle sollte auch gerne eine Stroker-Kurbelwelle sein - auch wenn die Mehrleistung kaum spürbar sein sollte. Das Prinzip zählt.

Zitat:

Original geschrieben von chevyuser

Wenn man an nem rundenn Stammtisch sitzt ist das dann ein Stammtischsimmerring??

OK, chevyuser, du ersetzt mir jetzt meine Tastatur - alles voll mit Kaffee...das war der beste Spruch seit Langem...danke.

Themenstarteram 22. April 2003 um 11:40

ich hab ihn wieder.

einmalig...so gut ist der wagen noch nie gelaufen...smitty hat es echt drauf!!

endlich spüre ich mal die volle leistung und die volle leistung des tunings...einwandfrei! bin das ganze wochenende rumgecruist.

die neue auspuffanlage ist klasse! sieht optisch nicht mehr so protzig aus wie die 4rohr anlage, sieht dezenter und edler aus. gefährlicher :)

macht einen höllensound das ding. wunderschön und sehr laut und tief.

motor läuft wieder richtig gut. bin total happy!!!

 

noch ne anmerkung zu dieser diversen murkser firma aus münchen...die haben BMW zündkabel in meinen z28 reingebaut die deppen....denen werd ich mein auto niewieder geben...

Naja, BMW kommt doch aus München - vielleicht gab es Zündkabel im Sonderangebot.

Spaß bei Seite: Schön dass die Karre wieder läuft!

Wie sieht es denn mit dem Verbrauch aus? immer noch 30 L?

Themenstarteram 22. April 2003 um 17:19

ne, also der verbrauch hat sich merklich gebessert!

neulich hab ich ihn sogar mal mit 16 liter gefahren *freu* :)

aber 18-20 liter ist ein realer wert den ich jetzt meistens verbraucht habe, da mecker ich auch nicht, das tuning schluckt ja auch nochmal und auserdem wird nicht sehr viel gefahren. ist zu verkraften.

hab noch so einiges von smitty erfahren...

werde in absehbarer zeit, sobald die tieferlegungsfedern nichts mehr taugen mir noch ein richtiges sportfahrwerk einbauen lassen.

bin jetzt noch auf der suche nach einem guten gebruachten fächerkrümmer.

aber das hat alles noch zeit. jetzt kommt erst mal der sommer und ich freue mich auf lange cruising nächte!

Deine Antwort
Ähnliche Themen