ForumCorsa C & Tigra TwinTop
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Opel
  5. Corsa
  6. Corsa C & Tigra TwinTop
  7. Das Zündschloss lässt sich nicht mehr drehen

Das Zündschloss lässt sich nicht mehr drehen

Themenstarteram 2. Juli 2008 um 20:55

Vor einem Jahr wurde mir ein neues Zündschloss eingebaut, weil das alte sich nicht mehr bewegte. Da das Lenkradschloss eingerastet war, musste das Schloss in der Werkstatt aufgebohrt werden. Dann wurde für teuer Geld ein Neues eingebaut, auf das ich eine Woche gewartet habe.

Heute Morgen war die Welt noch in Ordnung. Ich habe mein Auto abgestellt, es hat den ganzen Tag in der Sonne gestanden, heute Abend wollte ich nach Hause fahren.... Es ging nichts mehr. Das noch fast neue Schloss bewegte sich keinen Milimeter mehr. Das ganze Spiel wieder von vorne: Abschleppen lassen, Werkstattaufenthalt, neues Schloss, viel Geld bezahlen.

Gibt es noch mehr da draußen die bei Hitze zu Fuss laufen dürfen, weil der Corsa gerade steikt ?

 

 

Ähnliche Themen
13 Antworten

Hallöchen,

weiß nicht ob´s dich tröstet, aber mir ist heute genau das selbe passiert. Hatte mein Auto auch den ganzen Tag in der Sonne stehen u. heute Abend als ich weg fahren wollte ging nichts mehr. Dachte anfangs ich wär vielleicht zu blöd die Lenkradsperre zu entriegeln. Erst nach einem Telefonat mit meinem Freund erfuhr ich an was es liegen kann...:( Und ich werde nicht drum rum kommen morgen mein Auto in die Werkstatt bringen zu lassen....

Das heißt also dass du heute nicht die einzigste warst die laufen bzw. sich abholen lassen musste.

Liebe Grüße

PS: was musstest du denn damals dafür ca. bezahlen, nur dass ich mich schon mal darauf einstellen kann

Hey hey, ich bin also nicht der einzige.

Bei mir genau das gleiche Problem, allerdings nur wenn er länger in der Sonne steht.

Mein Schloss wird nächste Woche ausgetauscht, so lange hoffe ich auf schlechtes Wetter und nen Schattenplatz! :P

Themenstarteram 3. Juli 2008 um 8:42

Zitat:

Original geschrieben von Dancingqueen_24

Hallöchen,

weiß nicht ob´s dich tröstet, aber mir ist heute genau das selbe passiert. Hatte mein Auto auch den ganzen Tag in der Sonne stehen u. heute Abend als ich weg fahren wollte ging nichts mehr. Dachte anfangs ich wär vielleicht zu blöd die Lenkradsperre zu entriegeln. Erst nach einem Telefonat mit meinem Freund erfuhr ich an was es liegen kann...:( Und ich werde nicht drum rum kommen morgen mein Auto in die Werkstatt bringen zu lassen....

Das heißt also dass du heute nicht die einzigste warst die laufen bzw. sich abholen lassen musste.

Liebe Grüße

PS: was musstest du denn damals dafür ca. bezahlen, nur dass ich mich schon mal darauf einstellen kann

Themenstarteram 3. Juli 2008 um 8:46

Zitat:

Original geschrieben von Dancingqueen_24

Hallöchen,

weiß nicht ob´s dich tröstet, aber mir ist heute genau das selbe passiert. Hatte mein Auto auch den ganzen Tag in der Sonne stehen u. heute Abend als ich weg fahren wollte ging nichts mehr. Dachte anfangs ich wär vielleicht zu blöd die Lenkradsperre zu entriegeln. Erst nach einem Telefonat mit meinem Freund erfuhr ich an was es liegen kann...:( Und ich werde nicht drum rum kommen morgen mein Auto in die Werkstatt bringen zu lassen....

Das heißt also dass du heute nicht die einzigste warst die laufen bzw. sich abholen lassen musste.

Liebe Grüße

PS: was musstest du denn damals dafür ca. bezahlen, nur dass ich mich schon mal darauf einstellen kann

Ich habe vor einem Jahr ca. 110,00 € bezahlt. Übrigens ließ sich das Schloss gestern abend, als es kühl wurde, wieder drehen. Allerdings hakt es jetzt mächtig. Dem ganzen ist nicht wirklich zu trauen.

Moin Jungs

hatte gleiches Phänomen vergangenen Sommer in meinem Astra G. Es hakte, aber richtig übel. Und die Sonne hat noch draufgeknallt. Mit jede Menge rumgewurschtel mit dem Schlüssel im Schloss bekam ich es dann auch mal gedreht. Kam mir vor wie ein Panzerknacker..... Aber jedes Mal wenn man es versucht hat, bekam man mit der Angst zu tun dass es eben das letzte mal war.

Teile & Zubehör kontaktiert .... OHJE, das MUSSTE SOFORT austauschen. Kommste nicht drumrum, wenn es sich garnicht mehr öffnen lässt müsste die Werkstatt die ganze Lenksäule tauschen, und und und .....

 

Ballistol und danach ein wenig Service-Spray (weisses)

 

Hat danach bis zum Totalschaden ohne probs funktioniert.

Ich glaub 70 € hätt der neue Zylinder gekostet, plus Einbau...

 

MfG

wie lange steht er bei euch dann in der sonne? unser kleiner stand heut knappe 4h in der sonne und als ich grad weg war hat sich das zündschloss schwerer als sonst drehen lassen

Braucht nicht lange zu sein, reicht schon ne Stunde.

Danach lässt sich der Schlüssel keinen Milimeter mehr bewegen, auch Öl usw. hat nix geholfen. Morgen bekomm ich ein neues Schloss, kostet ja alles nix!

PS: was musstest du denn damals dafür ca. bezahlen, nur dass ich mich schon mal darauf einstellen kann

Ich habe vor einem Jahr ca. 110,00 € bezahlt. Übrigens ließ sich das Schloss gestern abend, als es kühl wurde, wieder drehen. Allerdings hakt es jetzt mächtig. Dem ganzen ist nicht wirklich zu trauen.

Hab´s heut morgen nochmals probiert nachdem es abgekühlt hatte, aber es tat sich kein Zucker... Bin dann in die Werkstatt und dem war das Problem bekannt. Nun bekomm ich ein neues Schloss u. muss voraussichtlich bis Samstag warten. Und er hat zu mir gesagt dass ich mit max. 178,-€ rechnen muss.

Aber trotzdem danke für deine Antwort

versucht es mal mit einem neuen schlieszylinder!!!!!!meiner war kaputt ging nix mehr!!!jetzt alles wie neu!!!!

kosten mit einbau und das alles ca. 110 euro;)

Zitat:

Ich habe vor einem Jahr ca. 110,00 € bezahlt.

Und er hat zu mir gesagt dass ich mit max. 178,-€ rechnen muss.

 

Denen würde ich was husten .....wie ist das mit Garantie oder so ..

Haribo

 

Themenstarteram 8. Juli 2008 um 11:51

Zitat:

Original geschrieben von Haribo11

Zitat:

Ich habe vor einem Jahr ca. 110,00 € bezahlt.

Und er hat zu mir gesagt dass ich mit max. 178,-€ rechnen muss.

 

Denen würde ich was husten .....wie ist das mit Garantie oder so ..

Haribo

Ich habe einen neuen Schließzylinder bekommen, umsonst, mußte aber Einbau bezahlen. (30,00 €). Ist ja auch Geld !

Zitat:

Original geschrieben von Haribo11

Zitat:

Ich habe vor einem Jahr ca. 110,00 € bezahlt.

Und er hat zu mir gesagt dass ich mit max. 178,-€ rechnen muss.

 

Denen würde ich was husten .....wie ist das mit Garantie oder so ..

Haribo

garantie hatte ich nicht mehr!!!!!

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Opel
  5. Corsa
  6. Corsa C & Tigra TwinTop
  7. Das Zündschloss lässt sich nicht mehr drehen