ForumToyota
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Toyota
  5. das unfassbare ist heute geschehen...

das unfassbare ist heute geschehen...

Das was eigentlich nicht sein kann.....war eben leibhaftige Realität.

Eine Toyota Corolla hatte eine Panne und ist direkt vor unserem Haus gestanden auf dem Bürgersteig,der Fahrer fragte mich wegen Isolierband da ein Schlauch der vom Luftfilter zum Zylinderkopf führte gerissen war.....das Isoband nutzte jedoch nichts da der Schlauch angeschmort war und extrem heiß war,somit hilt das Band nicht,also den Schlauch etwas gekürzt und wieder draufgeschoben und die Schelle wieder fixiert er ist dann zwar angesprungen aber nahm nicht richtig Gas an.....stand jetzt unten und wartet auf den ADAC....;-)

Bei jedem anderen Auto hätte ich wohl nicht darauf geachtet was es für ein Modell ist weil sowas immer mal passieren kann.....liest man hier im Forum einige Beiträge muß es wohl eine Fata Morgana gewesen sein.....;-)

Drum merke auch einen Toyota kann ein ganz banaler Schaden ereilen wenn spröde Schläuche nicht rechtzeitig gewechselt werden,aber sowas gibt es anscheindend nur bei anderen Autos....

also nehmt es ein wenig lockerer mit eurer Marke,auch wenn diese sicherlich sehr zuverlässig sein mag so muß nicht immer wenn ein anderes Auto am Standstreifen steht ein kapitaler Motorschaden der Grund sein.....

 

Andy

Ähnliche Themen
92 Antworten

Hallo Andy,

von welchem Baujahr war der Corolla?

Gruß,

TOYOPET

Zitat:

Original geschrieben von TOYOPET

Hallo Andy,

von welchem Baujahr war der Corolla?

Gruß,

TOYOPET

ich meine es war so einer (hab es mal bei Mobile.de geklaut)

Grüße Andy

Völliger Quatsch - ne Panne bei nem Corolla. Da hat dich einer vernascht. Kann gar nicht sein.

War wahrscheinlich ein junges Mädel - bevor es sich die Maske runtergerissen hat ...

Oh my god.

Hab grad meine Corolla-Bestellung wieder storniert.

Re: das unfassbare ist heute geschehen...

 

Zitat:

Original geschrieben von andyrx

Das was eigentlich nicht sein kann.....war eben leibhaftige Realität.

Eine Toyota Corolla hatte eine Panne und ist direkt vor unserem Haus gestanden auf dem Bürgersteig,der Fahrer fragte mich wegen Isolierband da ein Schlauch der vom Luftfilter zum Zylinderkopf führte gerissen war.....das Isoband nutzte jedoch nichts da der Schlauch angeschmort war und extrem heiß war,somit hilt das Band nicht,also den Schlauch etwas gekürzt und wieder draufgeschoben und die Schelle wieder fixiert er ist dann zwar angesprungen aber nahm nicht richtig Gas an.....stand jetzt unten und wartet auf den ADAC....;-)

Bei jedem anderen Auto hätte ich wohl nicht darauf geachtet was es für ein Modell ist weil sowas immer mal passieren kann.....liest man hier im Forum einige Beiträge muß es wohl eine Fata Morgana gewesen sein.....;-)

Drum merke auch einen Toyota kann ein ganz banaler Schaden ereilen wenn spröde Schläuche nicht rechtzeitig gewechselt werden,aber sowas gibt es anscheindend nur bei anderen Autos....

also nehmt es ein wenig lockerer mit eurer Marke,auch wenn diese sicherlich sehr zuverlässig sein mag so muß nicht immer wenn ein anderes Auto am Standstreifen steht ein kapitaler Motorschaden der Grund sein.....

 

Andy

Hallo Andy,

Du hast ja so recht.

Mir gehen in dem Toyota-Forum die selbsternannten Verteidiger der ach so berühmten Toyota-Qualität ziemlich auf den Sack. Diese für Toyota kostenlose Klugscheißereien sind manchmal kaum zu ertragen. Vor allem sind diese Geifereien meist von keiner Sachkenntnis getrübt. Von wenigen Ausnahmen abgesehen.

Wir haben in der Familie und Freunden mit Toyota weiß Gott reichlich Erfahrung. Seit 1987 exakt 5 Camry, 2 Corolla + 1 Corolla Verso, 1 Carina, 2 Avensis und last not least 1 Lexus RX300.

Alle Toyos waren relativ zuverlässige, brave aber auch stink- langweilige Karossen mit ziemlich trister Innenausstattung. (Standardinnenfarbe: Mausgrau) Die Bremsen wurden erst in den letzten Jahren auf zumutbare Leistungen angehoben.

Straßenlage und Geräusche: Na, ja...

Defekte gab es aber auch hier und da. Aber die Modelle wurden privat nicht sehr stark gefordert. Etwa 15.000 - 22.000 pro Jahr.

Ein besonderes Thema war der Lexus RX300. Diese Gurke zeigte andauernd elektronische Fehler. Leider verschwanden diese immer bei Neustart des Motors. Außerdem hatte nach m.M. die Automatik einen Konstgruktionsfehler.

Nach einem Jahr hatte ich die Schnauze gestrichen voll und habe gewandelt.

Als Dienstwagen fuhr ich nur deutsche Modelle von Audi, Mercedes und BMW. (Firmenentscheidung) Allerdings mit Jahresfahrstrecken von 50.000 - 70.000 km. Bei denen passierte kaum etwas. Am meisten noch bei BMW, wo regelmäßig die Batterien nach ca. 2 Jahren ihren Geist aufgaben. Durch Kulanz war es aber auch kein (Kosten-)Problem.

Quintessenz aus div. Autojahren: Die Deutschen halte ich fahrwerksmäßig immer noch für besser. Auch scheinen sie mir von der Karosserie-Seite stabiler.

Von Toyo fahren wir derzeit nur noch den Yaris 1.3 Automatik. Knuffig in der Stadt. Landstraße und Autobahn nur, wenn es unbedingt sein muß. Es dröhnt und hoppelt schon ziemlich. Und auch deshalb, weil das Blech doch ziemlich dünn wirkt.

So, jetzt bin ich mal auf die Reaktionen gespannt. Hoffentlich habe ich zu etwas zu lachen, wenn das Wutgeheul anstimmt.

Wow!

Das kann kein Corolla gewesen gewesen sein, war sicher ein golf mit Toyota Emblem drauf.

Ne mal in ernst,Toyota ist zwar sehr Zuverlässig aber nicht perfekt.

die anderen Japaner sind sicherlich auch nicht schlechter.

Hier werden ja alle Trollbedingungen erfüllt :D

 

Oder ?

VERANTWORTUNGSLOS!

 

Wieso? Verantwortungslose Autofahrer, die ihrem Mobil nicht die artgerechte Wartung angedeihen lassen, gibt es bei jeder Marke.

Wenn die verpfuschte Kiste dann stehenbleibt, weil der Besitzer am falschen Ende "gespart" hat, ist natürlich (insbesondere bei den sooo zuverlässigen Japanern) eindeutig der Hersteller schuld.

Liegenbeleiber sind eben doch überdurchschnittlich oft "low-budget-cars", deren Besitzer die notwendige Kohle (oder die Einsicht hinsichtlich Pflegebedarf) fehlt.

Hallo andyrx,

bisher konnte ich deine Argumente nachvollziehen und ernst nehmen, aber jetzt ist das vorbei!!!!

Ein Toyo mit einer Panne >>> never ;)

 

Gruß

 

skyfire

:D :D :D

Toyota hat keine Pannen

 

Aus über 20 jähriger Automobil Verkaufserfahrung kann ich nur sagen," das fehlerfrei Auto gibt es nicht". Toyota kommt aber schon nahe dran. Besonders die älteren Modelle Starlet, Corolla und Carina sind äußerst zuverlässig. Vernünftige Pflege vorausgesetzt. Sehr viele Probleme haben Golf Passat und die entsprechenden Audi Modelle mit der Lenkung. Wenn ich Kollegen von VW höre, bin ich froh Toyotas verkaufen zu dürfen, ohne das mein 2.Gewissen zu mir spricht.

Grüße

Re: Toyota hat keine Pannen

 

Zitat:

Original geschrieben von henett

Aus über 20 jähriger Automobil Verkaufserfahrung kann ich nur sagen," das fehlerfrei Auto gibt es nicht". Toyota kommt aber schon nahe dran. Besonders die älteren Modelle Starlet, Corolla und Carina sind äußerst zuverlässig. Vernünftige Pflege vorausgesetzt. Sehr viele Probleme haben Golf Passat und die entsprechenden Audi Modelle mit der Lenkung. Wenn ich Kollegen von VW höre, bin ich froh Toyotas verkaufen zu dürfen, ohne das mein 2.Gewissen zu mir spricht.

Grüße

Hallo,

das fehlerfreie Auto gibt es tatsächlich nicht...;-)

Die älteren Autos haben weniger Elektronik drin und sind insofern recht simpel.ESP und ABS haben die Japaner auch recht spät flächendeckend integriert.....und werden mit zunehmender Vernetzung und Integration von weiteren Elektronischen Helferlein Probleme kennenlernen und Erfahrungen machen wie manch ein Premiumhersteller sie schon machen dürfte

Das Audi/VW sehr viele Problem mit der Lenkung haben soll halte ich für übertrieben ich fahre seit 14 Jahren Audi und bei 60.000km per anno sollte ich eigentlich dann schonmal in irgendeiner Form damit konforntiert worden sein,aber da war nie etwas.

Das einzige Fahrwerksproblem bei meinen früheren Audis war eine Sägezahnbildung der Reifen wenn nicht rechtzeitig vorne hinten getauscht wurde.Beim derzeiten Modell ist auch dieses kein Thema mehr.

Sorgenkind bei Audi (vorallem die stärkeren Modelle), ist derzeit eher die Multitronic die ähnlich der MMT bei Toyota Probleme mit der Anfahrkupplung hat...

 

Grüße Andy

Da traut man sich ja nichts Negatives zu schreiben, aber mein Corolla 02/2003 wird der letzte Toyota sein, da es bisher 3 sogenannte Toyota-Fachwerkstätten nicht geschafft haben diverse Probleme zu beseitigen, die wären :

Dröhngeräusche beim Fahren

Ungenaue Tankanzeige

Knacken beim Türöffnen

Lösender Radkasteneinsatz

soviel zur Qualität !

Zitat:

Original geschrieben von DerRenner

Das kann kein Corolla gewesen gewesen sein, war sicher ein golf mit Toyota Emblem drauf.

Ne mal in ernst,Toyota ist zwar sehr Zuverlässig aber nicht perfekt.

die anderen Japaner sind sicherlich auch nicht schlechter.

Was für ein schmarrn. ;)

Schau mal wie viele alte Golf 2 noch umherdüsen und jeden Tag mit einem freundlichen blubbern anspringen. Alte Toyotas sieht man hingegen kaum, nur mal so am Rande. Der Hauptpunkt ist jedoch, das es meist an der Elektronik liegt und das schafft auch Toyota nicht besser als VW, Ford und Co.

Einen Toyota mit den deutschen Premiumherstellern zu vergleichen wage ich onehin nicht.

Finde es immer lustig das die Toyota-Werbemaschinerie tatsächlich bei manchen Leuten ankommt, wie "Ein Toyota kann keine Panne haben".

So, und jetzt wieder ein Beispiel andersrum:

1.

ein Bekannter ist von einem Audi 80 Avant TDI auf einen 3 Jahre alten D4D-Corolla umgestiegen.

Bisher total begeistert, da:

- im Gegensatz zum Audi jetzt schon 2 Monate ohne Defekt unterwegs (beim Audi war u.a. in kurzen Abständen immer wieder was bei der vorderen Aufhängung)

- wesentlich geringerer Verbrauch

- unvergleichlich angenehmere Geräuschkulisse

- die Innenraumgestaltung gefällt dem audiverwöhnten Mann wesentlich besser

2.

Schwager mit seinem A6 Avant 2.7 T quattro ist dauernd in der Werkstatt (immer wieder aufleuchtende Lämpchen, die einen Werstattbesuch erfordern).

PS.: wenn die Kiste läuft ist es jedoch angenehm damit zu reisen.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Toyota
  5. das unfassbare ist heute geschehen...