ForumLKW & Anhänger
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. LKW & Anhänger
  5. Daf XF 105 Space cab

Daf XF 105 Space cab

Themenstarteram 19. Mai 2010 um 13:44

Hallo Leute.

Muß seit letzter Woche Daf fahren,hatte zuvor MAN und Actros.

Ist zwar vom Komfort und stauraum, bedienung nicht schlecht aber die starken Windgeräusche ab 80 Kmh sind absolut Nervig.

Hat hier zufällig auch jemand solche Probleme?

Gruß

Ähnliche Themen
18 Antworten
am 19. Mai 2010 um 13:56

:rolleyes: dann fahr doch einfach nur deine erlaubten 80 und du hast die Probleme nicht mehr oder mach das Radio an

Themenstarteram 19. Mai 2010 um 15:54

Zitat:

Original geschrieben von der-schrittmacher

:rolleyes: dann fahr doch einfach nur deine erlaubten 80 und du hast die Probleme nicht mehr oder mach das Radio an

Ha Ha Ha der war gut, also entweder hast keine ahnung oder du bist noch ziemlich grün hinter den Ohren.

Gruß

am 19. Mai 2010 um 16:08

Zitat:

Original geschrieben von blackcat260

Zitat:

Original geschrieben von der-schrittmacher

:rolleyes: dann fahr doch einfach nur deine erlaubten 80 und du hast die Probleme nicht mehr oder mach das Radio an

Ha Ha Ha der war gut, also entweder hast keine ahnung oder du bist noch ziemlich grün hinter den Ohren.

Gruß

Du darfst eh nicht schneller wie 80.

Zitat:

Original geschrieben von Kipptransporteur

Zitat:

Original geschrieben von blackcat260

 

Ha Ha Ha der war gut, also entweder hast keine ahnung oder du bist noch ziemlich grün hinter den Ohren.

Gruß

Du darfst eh nicht schneller wie 80.

wenn du auf da Autobahn 80 fährst schieben dich die Kollegen von da Straße

Zitat:

Original geschrieben von blackcat260

Hallo Leute.

Muß seit letzter Woche Daf fahren,hatte zuvor MAN und Actros.

Ist zwar vom Komfort und stauraum, bedienung nicht schlecht aber die starken Windgeräusche ab 80 Kmh sind absolut Nervig.

Hat hier zufällig auch jemand solche Probleme?

Gruß

hast du an den Fenstern die Windabweiser drann?

ich fahre auch DAF XF 105.460 Space Cab aber starke Windgeräusche sind mir noch nie aufgefallen

das einzige was mich beim DAF nervt ist der Öl Verbrauch und das man nach jedem mal Motorabstellen den Tempomat und den Retarder neu einstellen muss sonst kann ich nur sagen Super auto der DAF

am 23. Mai 2010 um 10:39

Zitat:

Original geschrieben von Road-Runner1

Zitat:

Original geschrieben von Kipptransporteur

 

Du darfst eh nicht schneller wie 80.

wenn du auf da Autobahn 80 fährst schieben dich die Kollegen von da Straße

Ich fahr 84 ... Und nach vorne nicht nach hinten.

Wenn die CZ, PL, RO, BG, SK usw kommen und Lichthupe geben ist es mir piepegal ... außer das ich demnächst mal die Rennleitung informieren will.

Ich versteh es nicht was unserre Ausländischen Kollegen da für Scheiße bauen....

Genauso auch von unserren einigen doofen Deutschen kollegen....

Zitat:

Original geschrieben von Kipptransporteur

Zitat:

Original geschrieben von Road-Runner1

 

wenn du auf da Autobahn 80 fährst schieben dich die Kollegen von da Straße

Ich fahr 84 ... Und nach vorne nicht nach hinten.

Wenn die CZ, PL, RO, BG, SK usw kommen und Lichthupe geben ist es mir piepegal ... außer das ich demnächst mal die Rennleitung informieren will.

Ich versteh es nicht was unserre Ausländischen Kollegen da für Scheiße bauen....

Genauso auch von unserren einigen doofen Deutschen kollegen....

ganz einfach es gibt Leute die Tourengeld haben und drum fahr ich zwischen 87 und 90 und überhole auch im Überholverbot weil das meiner Ansicht nach reine Schikane ist wir Trucker zahlen Maut und finanzieren damit die Autobahn und deren Erhaltung meiner meinung nach sollen die PKW fahrer Rücksicht auf uns Trucker nehmen da ohne uns die Wirtschaft still stehen würde

am 23. Mai 2010 um 11:17

Zitat:

Original geschrieben von Road-Runner1

reine Schikane ist wir Trucker zahlen Maut und finanzieren damit die Autobahn und deren Erhaltung meiner meinung nach sollen die PKW fahrer Rücksicht auf uns Trucker nehmen da ohne uns die Wirtschaft still stehen würde

Und mal wieder kommt dieser Schwachsinn - nimmst du Rücsicht auf die Putzfrau oder den Kellner oder den Bankkaufmann oder oder oder oder die dir dein Leben sonst erst ermöglichen? Komisch die sinds nämlich die in den Autos rund um die doch so unschuldigen Trucker herum sind.

Schikane? du macht einen Beruf aber den machst du ordentlich falsch, das hat nichts mit Schikane zu tun. Beim Metzger erwartest du doch auch, dass der sich an die Regeln hält, sich die Hände reinigt und nicht zu viel abwiegt.

Dass du andere behinderst durch das Überholen im Verbot sit DIR auch egal, DU, DU, DU, hauptsache dein Konto stimmt, die anderen die vieleicht nicht Pünktlich ankommen wegen so was bringst du aber die Kündigung ein. Und bitte nicht kommen mit sollen die halt früher los fahren, so früh kann man gar nicht los fahren weil es zu viele Falschmacher gibt. Überleg mal was das für ein wirtschaftlicher Schaden ist den du tatsächlich jeden Tag verursachst.

mal ganz davon abgesehen, dass nicht DU die Maut zahlst sondern ICH durch meine Milch und das Waschmittel.

am 23. Mai 2010 um 12:23

Zitat:

Original geschrieben von Road-Runner1

Zitat:

Original geschrieben von Kipptransporteur

 

Ich fahr 84 ... Und nach vorne nicht nach hinten.

Wenn die CZ, PL, RO, BG, SK usw kommen und Lichthupe geben ist es mir piepegal ... außer das ich demnächst mal die Rennleitung informieren will.

Ich versteh es nicht was unserre Ausländischen Kollegen da für Scheiße bauen....

Genauso auch von unserren einigen doofen Deutschen kollegen....

ganz einfach es gibt Leute die Tourengeld haben und drum fahr ich zwischen 87 und 90 und überhole auch im Überholverbot weil das meiner Ansicht nach reine Schikane ist wir Trucker zahlen Maut und finanzieren damit die Autobahn und deren Erhaltung meiner meinung nach sollen die PKW fahrer Rücksicht auf uns Trucker nehmen da ohne uns die Wirtschaft still stehen würde

:rolleyes::rolleyes::rolleyes::rolleyes::rolleyes:

Typisch Lkw-Fahrer!

Ich ich ich ich ich ich aber wehe die anderen.

Kein Wunder, warum manche Firmen ihre Aufträge wieder an Deutsche Unternehmer vergeben. Und nicht an die im Ausland.

Ihr wundert euch warum es immer mehr Überholverbot gibt und geben soll. Mich wundert es nicht.

Reine Schikana, ist wenn man hinter nem Kollegen nachfährt der nur 84-85km/h fährt und dann Lichthupe gibt, und wie Schumi hinter her fährt. Peinlich ist sowas Peinlich!

Und jetzt fang nicht von Geld an! such dir nen Ordentlichen Job! Wie gern würde ich welchen wie dir im Monat ca 500-1000Euro Geldstrafe wünschen!

Ich finde das puplikum hier in diesem forum wirklich sehr interessant/immer wieder aufs neue interessant. zumindest ein großteil der vielposter hier sind/machen folgendes:

-sie fahren NIE bis zum begrenzer sondern immer um die 80km/h!

-sie überholen NIE im überholvebot!

-sie haben noch NIE eine Stopp schild überfahren bzw. sind hinüber gerollt!

-sie sind auch noch NIE eine nur einen meter ohne anschnaller gefahren!

-sie habe noch NIE die lenkzeiten auch nur 1 minute überschritten!

-sie haben auch noch NIE die wöchentliche arbeitszeit überschtritten (ist die arbeitszeit (laut sozialvorschriften, nicht lenk und ruhezeiten) voll, aber die lenkzeit noch nicht wird trotzdem nicht weitergefahren)!

-sie haben auch noch NIE die spur gewechselt oder sind abgebogen ohne zu blinken!

-sie sind noch NIE durch irgend ein fahrverbot gefahren!

-sie waren noch NIE auch nur 1kg überladen!

-sie haben daher vermutlich noch NIE auch nur 1euro strafe bezahlt!

-und vermutlich fahren sie in Österreich in der nacht auch mit max. 60km/h!

merkt ihr etwas?

Zitat:

Original geschrieben von philipp_p

Ich finde das puplikum hier in diesem forum wirklich sehr interessant/immer wieder aufs neue interessant. zumindest ein großteil der vielposter hier sind/machen folgendes:

-sie fahren NIE bis zum begrenzer sondern immer um die 80km/h!

-sie überholen NIE im überholvebot!

-sie haben noch NIE eine Stopp schild überfahren bzw. sind hinüber gerollt!

-sie sind auch noch NIE eine nur einen meter ohne anschnaller gefahren!

-sie habe noch NIE die lenkzeiten auch nur 1 minute überschritten!

-sie haben auch noch NIE die wöchentliche arbeitszeit überschtritten (ist die arbeitszeit (laut sozialvorschriften, nicht lenk und ruhezeiten) voll, aber die lenkzeit noch nicht wird trotzdem nicht weitergefahren)!

-sie haben auch noch NIE die spur gewechselt oder sind abgebogen ohne zu blinken!

-sie sind noch NIE durch irgend ein fahrverbot gefahren!

-sie waren noch NIE auch nur 1kg überladen!

-sie haben daher vermutlich noch NIE auch nur 1euro strafe bezahlt!

-und vermutlich fahren sie in Österreich in der nacht auch mit max. 60km/h!

merkt ihr etwas?

endlich mal einer ders kapiert DANKE KOLLEGE

Jeder macht mal was verbotenes, die einen absichtlich die anderen unabsichtlich.

 

Ich habe auch schon mal am SanBernardino im Überholverbot überholt. Es war nachts niemand weit und breit und ich war ziemlich viel schneller als der andere (>10-15km/h). Er hats auch kapiert ist ganz rechts und ich hab Ihn schnell überholt....

 

All diese Verbote entstehen nur weil gewisse, wenige, Leute es nicht verstehen wann und wo man etwas nicht tun sollte. Die einen sprechen von harmlos wo andere schon die Polizei anrufen. Das ist das Problem.

 

Ich habe auch ne Zeitlang den PKW's mit Anhänger Lichthupe gegeben. Aber inzwischen mache ich das anders wenn es sich nicht zum Überholen lohnt: Licht ein und ausschalten. Ich dachte der hätte mich nicht gesehen weil das Licht ausgeschalten war. Nun war ich mir nicht sicher und habe den Schalter nochmals kontrolliert. ;)

 

Aber trotzdem:

 

All diese Verbote entstehen nur weil gewisse, wenige, Leute es nicht verstehen wann und wo man etwas nicht tun sollte. Die einen sprechen von harmlos wo andere schon die Polizei anrufen. Das ist das Problem.

am 23. Mai 2010 um 21:51

Zitat:

Original geschrieben von philipp_p

-sie fahren NIE bis zum begrenzer sondern immer um die 80km/h! Nein 84 max 85

-sie überholen NIE im überholvebot! Nein, wenn ich mit 80 fahren muss fahr ichs basta

-sie haben noch NIE eine Stopp schild überfahren bzw. sind hinüber gerollt! Nee dafür gibts nen Pedal das nennt sich Bremse

-sie sind auch noch NIE eine nur einen meter ohne anschnaller gefahren! Konsequent ohne, da nen Kollege dadurch gestorben ist

-sie habe noch NIE die lenkzeiten auch nur 1 minute überschritten! Viel zu oft, dafür schon Laute Diskussionen mit Büro

-sie haben auch noch NIE die wöchentliche arbeitszeit überschtritten (ist die arbeitszeit (laut sozialvorschriften, nicht lenk und ruhezeiten) voll, aber die lenkzeit noch nicht wird trotzdem nicht weitergefahren)! Siehe eine Frage drüber

-sie haben auch noch NIE die spur gewechselt oder sind abgebogen ohne zu blinken! Nein, hasse es wenn nicht geblinkt wird

-sie sind noch NIE durch irgend ein fahrverbot gefahren! Wenn der Kunde da ist kann ichs nicht ändern

-sie waren noch NIE auch nur 1kg überladen! Durch Lastverteilung weil nicht anderst möglich ZM um 4t überladen

-sie haben daher vermutlich noch NIE auch nur 1euro strafe bezahlt! in 4 Jahren 90€ 1 Strafe mit Lkw

-und vermutlich fahren sie in Österreich in der nacht auch mit max. 60km/h! ne 64 Richtung Wels runter

merkt ihr etwas?

MFG

Zitat:

Original geschrieben von philipp_p

Ich finde das puplikum hier in diesem forum wirklich sehr interessant/immer wieder aufs neue interessant. zumindest ein großteil der vielposter hier sind/machen folgendes:

-sie fahren NIE bis zum begrenzer sondern immer um die 80km/h!

-sie überholen NIE im überholvebot!

-sie haben noch NIE eine Stopp schild überfahren bzw. sind hinüber gerollt!

-sie sind auch noch NIE eine nur einen meter ohne anschnaller gefahren!

-sie habe noch NIE die lenkzeiten auch nur 1 minute überschritten!

-sie haben auch noch NIE die wöchentliche arbeitszeit überschtritten (ist die arbeitszeit (laut sozialvorschriften, nicht lenk und ruhezeiten) voll, aber die lenkzeit noch nicht wird trotzdem nicht weitergefahren)!

-sie haben auch noch NIE die spur gewechselt oder sind abgebogen ohne zu blinken!

-sie sind noch NIE durch irgend ein fahrverbot gefahren!

-sie waren noch NIE auch nur 1kg überladen!

-sie haben daher vermutlich noch NIE auch nur 1euro strafe bezahlt!

-und vermutlich fahren sie in Österreich in der nacht auch mit max. 60km/h!

merkt ihr etwas?

Vorallem Kipprtranspotuer ist der perfekte Fahrer oder Unternehmer oder was auch immer lol

Deine Antwort
Ähnliche Themen