ForumCar Audio & Navigation
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Car Audio & Navigation
  5. Dämmung, wo kaufen???

Dämmung, wo kaufen???

Themenstarteram 26. März 2004 um 8:29

Hab endlich meinen Audiosystem sub an der F2-450, naja nun rappelt mein Tigra ziemlich. Wisst ihr wo man am besten, und billig Dämmmatten herbekommt??

Ähnliche Themen
26 Antworten

Wenn Du den Schall eines Lautsprechers reflektierst, trifft dieser nach der Reflektion (in veränderter Form) ja teilweise wieder auf die ursprünglichen Schallwellen. Bin zwar kein Akkustikprofi, aber aufeinandertreffende Schallwellen "verfärben" sich gegenseitig.

Deswegen ist Hifi im Auto auch deutlich scherer zu realisieren als in einem halbwegs aufgeräumten Wohnzimmer.

jepp...weil sie Karosserie gedämpft wird und somit für den Schall keine Verlustquelle mehr bedeutet...mal richtig flach ausgedrückt

Und ein Auto ist so winzig...und mit den richtigen Komponenten so gut beschallt....da sind Reflektionen nur fehl am Platze ;)

Die Frage ist halt...was für nen Wagen man hat...das bestimmt hauptsächlich wieviel Bass vorne ankommt ;) Nen Stufenheck ist meist wesentlich problematischer als nen Fließheck oder Kombi

Gruß

P.S: Und dein Tigra ist so winzig...da brauchst Du um die 1,5 Meter bis zum Kofferraum gar keine Sorgen zu machen :D

Themenstarteram 26. März 2004 um 10:38

Vielen dank für die gute Hilfe, werde dann mal was dämmstoff dort kaufen.

am 26. März 2004 um 14:20

hallo, ich hab auch mal en frage. ich fahre einen ford escort. wieviel qm braucht man für eine tür? oder wie am besten kofferraum dämmen?

Wenn ihr schon beim beraten seid, wieviel X3S Platten brauch ich ca. für meinen Audi 80 B4? Will Fahrer- und Beifahrertür dämmen, sprich Außenblech bekleben und Innenblech (wobei ich keinen Plan hab wie das gehen soll, hab nur gehört dass man das auch machen sollte ;) )

thx

KonArtis

Ist das so schwer ? Tür ausmessen, noch etwas draufrechnen für die Querstreben etc. und schwupps habt ihr die Fläche.

würde auch gerne mein auto dämmen ... es klappert aber an sich schon recht wenig. nur die heckklappe .. und die türen.. was ist gemeint mit innen und außenblech? mit welchen kosten muss ich so rechnen?

Beim Conrad gibt's diese Matten für 2,90 € glaub ich: http://www.profi-hifi.de/.../pd362238860.htm?categoryId=15. Ist im Verhältnis zur Fläche das gleiche wie diese X3S. Sind die auch zu gebrauchen? Wären mir nämlich lieber weil da die Internet-bestellerei wegfallen würde.

PS: Ich würde sie allerdings nur für die Türverkleidungen benutzen, da ich die Lautsprecher nicht in der Tür hab.

Wenn Du in der Tür keine Lautsprecher hat...probiers erst ohne....die BMW Türen sind recht stabil...als ich meine Lautsprecher noch im Fußraum hatte...mussten die Türen auch nicht gedämmt sein

Gruß

Zitat:

Original geschrieben von Path

Wenn Du in der Tür keine Lautsprecher hat...probiers erst ohne....die BMW Türen sind recht stabil...als ich meine Lautsprecher noch im Fußraum hatte...mussten die Türen auch nicht gedämmt sein

Gruß

Mir gehts eigentlich auch weniger um die Schalldämmung sondern um die scheppernde Türverkleidung.

Und wenn ich die Verkleidungen schon mal runter hab (siehe Hochtöner-Thread im BMW-Forum) mach ich das lieber gleich, weil besser wird's ja bekanntlich durch häufiges ab- und anmontieren nie.

Deine Türverkleidung scheppert jetzt schon?

Da scheint was mit den Clipsen nicht zu stimmen...normalerweise scheppern die nicht...nur wenn man Lautsprecher in den Türen hat und diese nicht auf´s Blech montiert sind ;)

Deine Antwort
Ähnliche Themen