ForumCRX
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Honda
  5. CRX
  6. CRX Kaufen.

CRX Kaufen.

Themenstarteram 27. Januar 2010 um 20:57

Hi Leute, ich möchte mir demnächst einen gebrauchten Honda CRX 1,6 16v ed9 zulegen unter 170.000 ! also nicht der hässlich neu aussehende Del Sol.

Ich habe gelesen das dieses Auto nur 930 kg wiegt Leer, mit 124 müsste der doch sehr gut gehen..

habt ihr einen und könnt mir ein paar Tipps geben ob Pro oder Kontro zu diesem Kauf ? Und eure Erfahrungen

zu dem Auto z.b. Kurvenlage oder der Anzug im gegensatz zu euerm letzten Auto..

also ich fahre einen Corsa A 1,4 mitlerweile nach einem Jahr hab ich mich längst an die kleine Leistung gewöhnt, dieses Auto ist sehr

leicht nur 760 kg Leer da ich alles raus habe, dadurch komme ich eben z.b. bei einem Golf CL mit 75ps locker hinterher und auch ran.

Deswegen möchte ich auf jeden fall wieder ein Auto mit gutem Leistungsgewicht. Und der CRX hört sich auch sehr gut an ich habe ihn schon auf diversen Videos gehört, einfach einen Pilz drauf und die 16 Ventile schreien oder wie seht ihr das ! =)

MfG

Ähnliche Themen
17 Antworten

Die Geräuschkulisse eines heilen CRX ist nicht sehr aufregend, ein typischer Japaner eben. Wenn der Klang sehr außergewöhnlich ist, dann ist das Auto kaputt.

Die Fahrleistungen sind schon nicht schlecht. Etwas übersteuernd augelegt ist er. Das Heck bricht (für einige Fahrer zu) leicht aus und es braucht eine kundige Hand, um ihn wieder einzufangen. Deswegen wird der CRX auch als "rollender Sarg" bezeichnet. Etwas mehr Gewicht auf der Hinterachse hilft, beseitigt die Gefahr aber nicht völlig.

Wichtig ist: Wenn Du damit schnell beschleunigen möchtest, vorher wirklich gründlich warmfahren. Getreten werden, wenn der Motor noch nicht komplett durchgewärmt ist, mag er nicht und könnte es mit recht teuren Reparaturen quittieren. Ersatzteile sind bei Honda relativ teuer. Deswegen: Vorsichtig sein. Die ersten 10 km gilt Drehzahllimit 3000, also Tempo 100 oder noch schneller fahren ist nicht, ebensowenig zu viel Gas geben. Danach ist auch etwas Vorsicht geboten. Neben eventuell teuren Reparaturen gibt es auch Leistungsverluste. Viele CRX kann man mit einem gleich alten und serienmäßigen Daihatsu Charade 1.3i ausbeschleunigen, da sie zerheizt sind. Bei guter Behandlung schafft ein CRX aber auch 400 tkm und mehr ohne nennenswerte Verluste.

Ein Problem der CRX-Karosse ist (auch altersbedingt) der Rost. Insbesondere da, wo man ihn nicht auf den ersten Blick sieht, blühen die Rostnester gern.

Zitat:

Original geschrieben von meehster

 

Ein Problem der CRX-Karosse ist (auch altersbedingt) der Rost. Insbesondere da, wo man ihn nicht auf den ersten Blick sieht, blühen die Rostnester gern.

Stimmt genau, die hinteren Radläufe sind typische Bereiche, ebenso das Schiebedach

Gruß Michael

Radläufe stimmt, da muss man halt was tun, aber das ist ja nicht besonders "versteckt", oder?

Schiebedach hat meiner zum Glück nicht, dafür aber Klima!

Ich meinte die Rostnester, die sich gern hinter den Kunststoffanbauteilen verstecken. Die Radläufe sind offensichtlich.

Themenstarteram 1. Febuar 2010 um 22:28

Was zahlt ihr denn so Monatlich oder Viertel jährlich für euren 1,6er CRX? Wer einen hat..

360 € jährlich haftpflicht

SF10, 45%, 25TKM

steuern 242 € jährlich

crx fahren ist die letzten jahre günstiger geworden, die harten jahre sind vorbei. der bestand wird jährlich weniger, mehr liebhaber, weniger rotzlöffel...weniger unfälle.;)

Themenstarteram 2. Febuar 2010 um 18:22

hm okay.. also ich Fahre im Moment auf 85% wie würde sich das dann bei mir in etwa auswirken?

Wäre der Wagen für mich bezahlbar mit 85%, ich wohne noch in Hotel Mama und verdiene 430 Monatlich.

Meine Versicherung zahle ich vierteljährlich.

Zitat:

Original geschrieben von Steffen1989

.. also ich Fahre im Moment auf 85% wie würde sich das dann bei mir in etwa auswirken?

Wäre der Wagen für mich bezahlbar mit 85%?

Wie war das gleich mit der Prozentrechnung :confused:

Themenstarteram 3. Febuar 2010 um 11:33

Wie war das gleich mit der Prozentrechnung :confused:

Pfff oh keine Ahnung.. deswegen frag ich ja

Zitat:

Original geschrieben von Steffen1989

hm okay.. also ich Fahre im Moment auf 85% wie würde sich das dann bei mir in etwa auswirken?

Wäre der Wagen für mich bezahlbar mit 85%, ich wohne noch in Hotel Mama und verdiene 430 Monatlich.

Meine Versicherung zahle ich vierteljährlich.

bei dem verdienst (azubi?) und 85% wird das nix mit crx fahren, der wagen wird dich gnadenlos auffressen...versicherung, steuern, reparaturen usw.

benutz mal die tarifrechner von verschiedenen versicherungen und schau was bei rauskommt.

Themenstarteram 4. Febuar 2010 um 0:05

Noch eine Frage, geht der CRX Ed9 bedingt durch seine rund 130 kg weniger auf den Rippen, besser als der Del Sol mit dem gleichen Motor ?

bin ebenfalls in der ausbildung und fahre halt auch crx. ich tanke jede woche voll, weil ich mehr als acht tage am stück nicht fahren kann mit einem tank. bin jetzt zwei wochen den corsa d meines freundes gefahren und bin ganze zwei wochen gefahren und ich hab immernoch 55km im tank ;)

überleg dir also gut ob du soviel geld für geschwindigkeit ausgeben möchtest.

von dem anderen kram wurde schon gesprochen, aber das ist das was ich dir zu crx sagen kann, der futtert gut ;)

Ein CRX ist kein Fahrzeug für einen Anfänger!

Ausgenommen verantwortungsvolle/r Autofahrer/in.

Steht schon in der Bedienungsanleitung eines CRX von Honda.

Konnte ja auch nicht jeder mit umgehen. Ist ja auch ein Sportwagen.

Sicher ein Traumauto für viele schon 1984 und in den Jahren darauf.

Fahre selbst leider erst seit 1998 einen CRX und heute immer noch.

hallo ich möchte auch ein crx kaufen

hat den der crx einen kette oder gummi steuerriemen .

und was kostet ca. vollkasko

danke im voraus

Zitat:

Original geschrieben von ED9-LOK

360 € jährlich haftpflicht

SF10, 45%, 25TKM

steuern 242 € jährlich

crx fahren ist die letzten jahre günstiger geworden, die harten jahre sind vorbei. der bestand wird jährlich weniger, mehr liebhaber, weniger rotzlöffel...weniger unfälle.;)

Deine Antwort
Ähnliche Themen