ForumCorsa C & Tigra TwinTop
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Opel
  5. Corsa
  6. Corsa C & Tigra TwinTop
  7. Corsa C 75PS??

Corsa C 75PS??

Themenstarteram 19. August 2006 um 4:23

Hallp Leute,

Wollte euch mal fragen,was ihr denn so über den 1,2er Motor mit 75PS im Corsa C denkt.

Ist er vollkommen ausreichend, d.h. kann man mit diesem Motor denn auch ein bisschen Fahrspaß haben, oder ist der Motor, vollkommen mit dem Fahrzeuggewicht überfordert???

Außerdem würde ich mich über Infos zum Thema "Kosten" freuen.....

Freue mich über jede Antwort!!!

Vielen Dank!!!

Ähnliche Themen
14 Antworten

Also ich würde es mal so sagen. Der Motor ist vollkommen OK für das Auto. Klar, es sind "nur" 75 PS, aber für den Alltagsgebrauch völlig ausreichend. Wenn du eine Menge Spaß haben willst, dann solltest du dir vielleicht die 1.8er Maschine mit 125 PS zulegen. Kommt halt immer darauf an, welchen Fahrstil man persönlich präferiert.

Und zu den Kosten kann ich sagen, dass meiner so im Schnitt bei recht flottem Fahrstil 7,5 Liter Super auf 100 KM braucht. Ist der etwaige Durchschnittswert auf as ganze Jahr gesehen, da er ja im Winter ein bissi mehr verbraucht.

Hoffe, dass ich dir etwas weiterhelfen konnte...

LG Danny

Zitat:

dass meiner so im Schnitt bei recht flottem Fahrstil 7,5 Liter Super auf 100 KM braucht.

Es geht aber auch deutlich sparsamer siehe

http://www.spritmonitor.de/.../324-Corsa.html?...

Gruss Haribo11

am 19. August 2006 um 11:30

diese Werte halt ich für unwahrscheinlich ... nich jeder fährt in ner Stadt mitm 5ten Gang rum .. bei 1500 Umdrehungen :D

das pack ich ja nichmal mitm 1.0er (Verbrauch)

Ich verbrauch bei "normaler Fahrweise" bei ca Stadt: 40 %, Land 40%, AB 20 %, 6,5 - 7 l/100 km

so 6-7l kommt man locker hin. Kommt viel auf den Fahrstil des einzelnen an und agresiv heißt nicht immer schnell.

Ich fahre den 1,2l jetzt schon knapp 3 Jahre. Vom Motor ist der echt super. Es kommt immer drauf an, was man wirklich braucht. Ich fahre viel Stadt und Landstraße. Autobahn eher weniger. Da reicht er vollkommen aus. Und wenn dann mal Autobahn nimmt er trotz sehr hoher Drehzahl nicht allzu viel Sprit. Das Getriebe ist sehr kurz übersetzt, was mich aber in keinster weise stört. Die 75 PS Maschine passt alles in allem sehr gut in den Corsa. Mit 5 Personen und Gepäck und Klima wünschte ich mir in der Stadt manchmal den 90 PS Triebler, aber das kommt ungefähr 1mal im jahr vor...

Ich würde den Motor, vorallem in Kombination mit dem Corsa C immer wieder kaufen.

Kosten sind typisch für so ein Auto. Vers.Einstufungen weiss ich gerade nicht, kann man ja aber im Netz schnell nachsehen.

am 19. August 2006 um 13:59

Ich bin den 1.2 er im Corsa C damals mehrmals gefahren (Modelljahr 2002, 75 PS) und hatte immer gemischte Gefühle. Sehr positiv ist, dass er Steuerkette hat und recht spritzig marschiert, aber einfach nur unerträglich war die furchtbare Getriebübersetzung, die es unmöglich machte, auf der AB schneller als 110 km/h zu fahren, denn im 5. Gang dreht das Ding bei 100 km/h bereits 3400 Touren und durch das aufdringliche, helle Geräusch des Motors hört man nichts anderes mehr als diesen Lärm, schrecklich! Sogar mein uralter (1996) Ford KA war in dieser Hinsicht erheblich besser, da hörte man vom Motor keinen Muckser, weder bei 100 noch bei 150 km/h, der war ordentlich übersetzt und auch gut gedämmt (Dämmmatten im Motorraum). Also gut überlegen, wenn auch mal AB - Touren anfallen.

mein alter über fast 2 Jahren, dabei ne Menge Autobahn, Stadt etc...oft sparsam, oft gedrückt...

http://www.spritmonitor.de/de/detailansicht/117766.html

Also ich brauche auch immer 7,5 Liter bei ausschließlich Stadtfahrten. Oft auch nur kurze Stadtfahrten (Pizza ausliefern). Eigentlich fahr ich immer im 5. Gang wenns geht. Und brauch trotzdem so viel...

Naja Stadtfahren und Pizzafahren wird wohl auch viele Kurzstrecken sein da ist ok.

Mit dem Motor wird der Corsa nicht zum Rennwagen, insbesondere in den unteren Geschwindigkeitsbereichen ist der Motor wirklich nicht sehr schnell, aber auf der AB hält er sich erstaunlich gut.

Man kann auch längere Strecken schnell fahren, das Drehzahlniveau ist dann hoch (5000 Upm sind eher die Regel als die Ausnahme), der Motor kommt dennoch mit erstaunlich wenig Sprit aus (bei mir ca. 6.3l bei zügiger ABfahrt)

am 21. August 2006 um 11:56

Meiner verbraucht 7,66l im Schnitt, kommt immer darauf an, ob die Klima an ist. Der Motor ist okay, saß vorher im 1,0er und das ging gar nicht *g*..

Fahre meinen Corsa C 1,2L jetzt schon 2 Jahre mit einer Laufleistung von ca. 16.000km / Jahr.

Mit der Serienbereifung ist er flott unterwegs. Spitze reelle 170km/h bin auch schon einmal 195km/h bergab lt. Tacho gefahren. :) Beschleunigung und Elastizität vollkommen ausreichend.

Mit 6-6,5 L/100km sollte man im Mix auskommen.

nach Umrüstung auf 215er Schlappen nimmt er sich 6,5- max. 7 L.

2 Kommastellen braucht man nicht anzugeben. Man kann nie immer genau bis zu einem Strich Tanken. Auf halbe Liter genau, das ist ein reeller wert.

Fazit:

Ein rundum gelungendes, sparsames-spritziges Auto.

60PS wären mir doch zu wenig, 90PS evt. zu teuer.

Ich hatte früher mal einen Corsa C 1.2 mit 75 PS. Der Motor war völlig ausreichend. Man kann mit ihm zwar keine Bäume ausreißen, aber für einen Kleinwagen ist er doch relativ spritzig. Auf der Landstraße und auf der Autobahn geht es auch flott vorwärts, wenn man keine hohen Drehzahlen scheut. Bei 120 km/h auf der Autobahn brummt der Motor leider sehr laut und unangenehm. Wenn man schneller fährt, wird er aber wieder leiser. Beim 1.4er ist es allerdings genauso. Bei 120 km/h ist der Motor in einem Drehzahlbereich, wo er sehr laut brummt. Deshalb sagen wohl auch einige Leute, dass er für die Autobahn zu laut ist. Ich finde, dass das Geräuschniveau durchaus in Ordnung ist und das der Motor auch nicht zu laut ist (außer bei 120 km/h im 5tern Gang). Trotzdem ist mein Tigra Twin Top komischerweise von den Fahrgeräuschen etwas leiser als meine früheren Corsas (natürlich nur bei geschlossenem Verdeck). Der Verbrauch war bei meinem 1.2er immer so um die 7 Liter. Ich habe aber nie einen genauen Wert ausgerechnet. Mein Tigra 1.4 hat einen Bordcomputer und über eine Strecke von 10.000 km habe ich mit ihm einen Durchschnittsverbrauch von 6,8 Litern ermittelt. Das sollte mit dem Corsa 1.2 auch problemlos machbar sein, da er leichter ist als der Tigra, auch wenn er noch kein Twinport hat.

Deine Antwort
Ähnliche Themen