ForumCorsa C & Tigra TwinTop
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Opel
  5. Corsa
  6. Corsa C & Tigra TwinTop
  7. Corsa C , 1.4

Corsa C , 1.4

Themenstarteram 26. Juni 2006 um 12:17

Hallo Forum

Ich spiele mit dem Gedanken, mir einen Opel Corsa (BJ 07/2002, 66 KW, 18 TKM) zuzulegen. Er ist 1. Hand, super gepflegt, Automatik, Klima, 5-türig, schwarz-metallic, 8-fach bereift und scheckheft gepflegt.

In dieversen Suchmaschinen wird der Preis mit ca. 6.000 - 9.000 Euro angegeben. Wie viel ist er denn wirklich wert? Gibt es irgend etwas bei dem Wagen zu beachten oder zu untersuchen? Wie sieht es mit dem Verbrauch aus (Stadt- und Landstraße) ?

Fragen über Fragen. Vielleicht habt ihr den einen oder anderen Tip für mich!

Vielen Dank und viele Grüße,

Michael Mark (vielleicht bald ein (Zweitwagen-)Corsa-Fahrer?)

Ähnliche Themen
12 Antworten

Also ich habe auch einen 1,4er, BJ 11/02 aber mit 5-Gang Manuell.

Also über die Automatik lässt es sich streiten. Ich find die sch...aber naja gut *G*

Was zu beachten ist, wäre zwei Dinge.

Lässt sich die Schaltung relativ locker schalten. Allgemeine Corsra Krankheit ist nämlcih das die Schaltumlekung aus Plastik gerne kaputt geht. Diese müsste man gegen eine aus Metall tauschen. Da gibts Reperatursets bei Opel. Wenn man Glück hat bekommt man das auf Kulanz.

Die zweite große Corsakrankheit ist das Lenkgetriebe. Wenn du das Lenkrad kurz nach links rechts links rechts schiebst, sprich son bissel wackelst, und deu merkst im Lenkrad und hörst gleichzeitig ien klackern, dann hat das Lenkgetribee einen Knacks. Müsste bei der kleinen Km-Leistung auch auf Kulanz gehen.

Ansonsten wüsste ich jetzt nix.

Verbrauch ist unterschiedlich. Ich fahre meinen sportlich zügig aber vorrasuschauend und komme dabei meist auf 7,5 Liter (Landstarße/Stadt). Bei Vollgas AB tut er sich gerne knapp 10 rien, aber nur wenn du ihn tritttst.

Ansonsten ein gutes AUto, genug Power hat er auch. Lässt sich auf der A5 Richtung Frankfurt, gut mit 5er BMW usw mithalten wenn er mal in Schwung ist *Lol*

Greetz Micha

Aufs Zahnriemenwechselintervall achten, bei Baujahren bis 03 ist der alle 60.000km/4Jahre fällig, danach dann alle 90.000/6Jahre. ;)

Durch die Automatik verliert er schon ziemlich am Wert, verkauft sich einfach sehr schlecht beim Kleinwagen. Verbrauch ist auf jedenfall bei den 1,4 ohne TP etwas höher und die Automatik kann den auch noch etwas nach oben bekommen. Als Stadtauto würde ich den nicht umbedingt nehmen.

Themenstarteram 26. Juni 2006 um 13:47

Vielen Dank für die super schnellen Antworten!

Die Lenkung werde ich am Wochenende gleich mal untersuchen. Wird der Zahnriemen eigentlich "prophylaktisch" (also aus Vorsorge) gewechselt? Kann man feststellen, ob er gewechselt werden muss?

Vielen Dank und viele Grüße und vielleicht bald auch öfter hier im Forum,

Michael Mark

Zahnriemen kann sich bemerkbar machen, oder besser gesagt die Umlenkrollen klackern, dann ists allerhöchste Eisenbahn. Kann aber auch nix zu hören sein, bis es "peng" macht. Ansonsten ist der Wechsel prophylaktisch, weil wenn der reißen sollte, ist der Motor im Eimer! Und das will wohl keiner so gerne, oder? :)

Kostenpunkt fürn Wechsel sind so 250€ im Schnitt.

Würde die intervalle auf jedenfall einhalten. Den wenn der reist mußt dir den Motorschaden selberzahlen und das wird ganz teuer. Wenn es bei Opel ordentlich gewartet ist und er frühzeitig reist bekommst meist Kulanz, wenn noch was zu retten ist.

Zitat:

Original geschrieben von rob_zombie

Aufs Zahnriemenwechselintervall achten, bei Baujahren bis 03 ist der alle 60.000km/4Jahre fällig, danach dann alle 90.000/6Jahre. ;)

Stimmt nicht ganz. Die 4Jahre/60.000km gelten bis einschl. MJ02. Ab MJ03 ist alle 6Jahre/90.000km. Mein ist BJ02 aber MJ03 und hat die 6Jahre/90.000km. Habe ich beim FOH über die Fahrgestellnummer rausfinden lassen.

kleiner Tipp ....

fahr zur Dekra beim Gebrauchtwagenkauf ...

bezahlste glaub ich 10€. Die gucken sich das Fahrzeug genau an .. sagen dir was er Wert ist .. oder raten dir vom Kauf ab ... da kannste nix falsche machen

Also das Angebot finde ich ziemlich gut. Allerdings würde mich die Automatik stören. Eine Automatik ist an sich ja eine feine Sache, aber nicht bei einem Kleinwagen. Automatik empfiehlt sich nur bei großen Limousinen mit 200 PS aufwärts und hohem Drehmoment. Der "alte" 1.4 Motor ohne Twinport ist ja mit Schaltgetriebe schon nicht gerade sparsam. Deshalb hat Opel ja auch den 1.4 aus dem Programm genommen und durch einen neuen Motor mit Twinport ersetzt. Wenn der 1.4 dann auch noch Automatik hat, dann erhöht sich der Verbrauch wieder um ca. 1 Liter und die Fahrleistungen sind nicht besser als beim 1.2er mit Schaltgetriebe, weil die Automatik viel Leistung raubt. In meinen Augen ist der alte 1.4 mit Automatik nur etwas für Rentner, die nicht schalten wollen oder können. Ich würde dir einen 1.2er empfehlen, der ist locker 2 bis 3 Liter sparsamer und sogar genauso schnell, weil er kein Automatikgetriebe hat, was ihm Leistung raubt. Wenn man nicht selbst schalten will, dann sollte man lieber ein Modell mit Easytronic wählen, die passt wesentlich besser zum Kleinwagen als die normale Automatik, die beim Corsa im Gegensatz zu anderen Automatikgetrieben technisch sowieso total veraltet ist.

der 1.2 ... ist mit Sicherheit langsamer als der 1.4 Automatik im Anzug ... das kannste nich vergleichen

obwohl die Automatik Leistung raubt ... so extrem, dass der 1.2 im Anzug gewinnen könnte, ist das nicht

Zitat:

der 1.2 ... ist mit Sicherheit langsamer als der 1.4 Automatik im Anzug ... das kannste nich vergleichen

Das stimmt nichtn denn sie sind gleich schnell/langsam :D:D

1.2 16V 75PS

Höchstgeschwindigkeit in km/h 170

Beschleunigung von 0 auf 100 kn/h in s 13,0

1.4 16 V Automatik 90PS

Höchstgeschwindigkeit in km/h 170

Beschleunigung von 0 auf 100 kn/h in s 13,0

ohne Automatik

Höchstgeschwindigkeit in km/h 180

Beschleunigung von 0 auf 100 kn/h in s 11.5

und bei Spritverbrauch stehen 6.3 zu 7.2 an

Quelle:http://www.corsa-b.de/corsa-c.html

Gruss Haribo11

Zitat:

Original geschrieben von Haribo11

Das stimmt nichtn denn sie sind gleich schnell/langsam :D:D

1.2 16V 75PS

Höchstgeschwindigkeit in km/h 170

Beschleunigung von 0 auf 100 kn/h in s 13,0

1.4 16 V Automatik 90PS

Höchstgeschwindigkeit in km/h 170

Beschleunigung von 0 auf 100 kn/h in s 13,0

ohne Automatik

Höchstgeschwindigkeit in km/h 180

Beschleunigung von 0 auf 100 kn/h in s 11.5

und bei Spritverbrauch stehen 6.3 zu 7.2 an

Quelle:http://www.corsa-b.de/corsa-c.html

Gruss Haribo11

So ist es :D

Und deshalb würde ich jedem von der Automatik abraten. Sie macht den Corsa nur langsamer und verbraucht mehr Benzin als ein Corsa mit Schaltgetriebe oder Easytronic.

Deine Antwort
Ähnliche Themen