ForumCorsa D
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Opel
  5. Corsa
  6. Corsa D
  7. Corsa 1.7CDTI startet schlecht

Corsa 1.7CDTI startet schlecht

Opel Corsa D
Themenstarteram 19. Oktober 2015 um 10:28

Hallo,

ich Fahre einen Opel Corsa 1,7 CDTI aus dem Jahr 2007, habe ihn jetzt bald 2 Jahre und er lief bisher immer einwandfrei. Seit dem es kälter geworden ist:

Er geht auf Radio etc. gehen , ich lasse Ihn vorglühen, er startet ganz normal. Nach 10-20 Sekunden laufen lassen, geht der Drehzahlmesser langsam auf Null und er geht aus. Dann dauert es manchmal 2-3 Minuten bis er dann mit viel Mühe anspringt. Wenn er aber läuft, dann läuft er ohne macken.

Bis auf den einen Tag da hat er sich während der Fahrt in Notprogramm geschaltet und zum erstenmal ging eine Kontrolleuchte an (Auto mit Schraubenschlüssel). Nun habe ich gelesen das es eine Feldabhilfe von Opel gibt (Feldabhilfe 2586) diese kommt mir allerdings nicht so Plausiebel vor, denn er läuft ja einwandfrei nach den Startschwierigkeiten. Es kommt mir ehr so vor als hätte er einen Tick.

ich hoffe ich konnte das Problem so gut wie möglich erklären.

Habt ihr ne Ahnung was das sein kann?

mfg

Mike Brandt

Ähnliche Themen
47 Antworten
Themenstarteram 20. Oktober 2015 um 12:34

Hat keiner einen Tipp? Habe mit Opel Telefoniert, die Feldabhilfe ist es nicht. Hätte die vermutung er zieht irgend wo Luft ein wenn er länger steht....

Wann wurde das letzte mal der Kraftstofffilter gewechselt?

Themenstarteram 10. November 2015 um 12:42

Ist ne weile her, kann das damit zusammen ziehen? Weil er scheint ja Luft zu ziehen, denn wenn er über die nacht Schräg steht mit der Front leicht bergab dann startet er, wenn er gerade steht startet er aber geht dann nach 20 sek wieder aus und dann brauch er ne weile....

mfg

Themenstarteram 10. November 2015 um 12:45

erwähnenswert ist vielleicht auch das er sich seit neustem in das Notprogramm schaltet und die Motorelektronikleuchte an geht. (Auto mit Schraubenschlüssel drinne)

Auch ist mir aufgefallen das er im Lehrlauf ab und zu (nicht immer) zittert , und ein komisches geräusch von sich gibt aber das mit dem Geräusch hat er schon immer gemacht .

Zitat:

Motorelektronikleuchte an geht. (Auto mit Schraubenschlüssel)

Fehler Code gesetzt, ausgelesen?

Themenstarteram 8. Dezember 2015 um 9:37

Hallo nach dem Kraftstofffilter Wechsel startet er nun wieder ohne Probleme, allerdings geht die Kontrolleuchte ab und zu immer noch an, hängt also nicht zusammen. Immer nach einem Kaltstart lasse ich ihn etwas laufen sobald ich 20-50 Meter gefahren bin geht Sie dann an, aber unregelmäßig. Wenn er Warm ist passiert dies nicht mehr....

Was auch noch vorhanden ist das er (WIRKLICH NUR) ab und zu ein leichtes Zucken vom Drehzahlmesser kommt, auch der Motor fühlt sich an als wenn er Zittert, dies ist nur im Stehen so.

Ich würde dann auch mal nach dem Luftfilter schauen....

Wann wurde denn das letzte mal das Öl gewechselt?

Dann würde ich auch mal auf die Autobahn und mal 100km ordentlich Flamme machen.....

Themenstarteram 8. Dezember 2015 um 11:20

Mit dem Öl bin ich glaube leicht drüber das soll aber demnächst geamcht werden. Luftfilter habe ich bisher seit der letzten Insp. nicht gewechselt. Ich Probiers mal :)

Motorkontrollleuchte, Zündaussetzer und ordentlich Flamme machen auf der Bahn ist meistens ne gute Kombi. Nicht.

... oder des Kat's Tod.

Wir reden hier vom Diesel.... oftmals sind z.B. Verkokungen im AGR oder an den Einspritzdüsen vorhanden.... oder der Partikelfilter hat schon längere Zeit keine anständige Reinigung machen können etc.

Und wenn man mit den Abläufen im Motor etwas vertraut ist, sollte wissen das eine längere schnelle Fahrt oft schon Wunder bewirkte....

Diesel mögen im allgemeinen keine dauerhaften Kurzstreckenfahrten. Aktuelle CDI Motoren schaffen bei den Temperaturen selbst nach 20 Kilometer es nicht auf die volle Betriebstemperatur.

Und vorm Abstellen schauen ob die Heckscheibenheizung selbständig eingeschaltet hat!

Notlauf spricht für mich nicht unbedingt für AGR oder den DPF?

Da würde doch eher die Abgaslampe angehen oder die Meldung für den DPF.

Ich würde einfach zum FOH fahren und das checken lassen, bevor sich der Motor bei 160 auf der Bahn verabschiedet und man ausrollt...

man könnte auch einfach mal den verdammten fehlercode auslesen.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Opel
  5. Corsa
  6. Corsa D
  7. Corsa 1.7CDTI startet schlecht