ForumTiguan 2
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Tiguan
  6. Tiguan 2
  7. Composition Media 2017 schaltet spät ein

Composition Media 2017 schaltet spät ein

VW Tiguan 2 (AD)
Themenstarteram 9. November 2017 um 12:20

Hallo ihr alle,

ich hab seit einigen Tagen das Phänomen, dass das Composition Media 2017 nicht sofort mit

dem Motorstart eingeschaltet wird. Erst nach ca. 4 bis 7 Minuten wird dann das Gerät eingeschaltet.

Laut meinem :) ist kein Fehler vorhanden.

Was tun?

Gruß Pit

 

 

Ähnliche Themen
16 Antworten

Zitat:

@Pitseiner schrieb am 9. November 2017 um 12:20:39 Uhr:

Erst nach ca. 4 bis 7 Minuten wird dann das Gerät eingeschaltet. Laut meinem :) ist kein Fehler vorhanden.

Das wäre für mich kein Zustand. Das Radio muss sofort verfügbar sein wenn ich ins Auto steige und die Zündung an mache. Probiere mal einen kompletten Reset des Radios und beobachte ob der Fehler dann weg ist. Wenn er wieder auftritt würde ich an deiner Stelle mal eine andere Werkstatt besuchen und dort den Fehler angeben und um Garantie Reparatur bitten

Reset des IT: Auf den Lautstärkeregler (On-/Off Knopf) drücken (und gedrückt halten) bis das Radio selbstständig neu startet (Kann bis zu 30 Sekunden dauern). Dann den Finger vom Knopf nehmen und den Neustart abwarten.

Wie ist der Batteriezustand? Welche Spannung ist zu messen, wenn Du den Wagen öffnest?

Vielleicht ist die Spannung einfach zu gering, sodass Verbraucher wie das DM vom Batteriemanagement abgeschaltet werden.

Zitat:

@Beichtvater schrieb am 9. November 2017 um 12:53:30 Uhr:

Vielleicht ist die Spannung einfach zu gering, sodass Verbraucher wie das DM vom Batteriemanagement abgeschaltet werden.

Gute Idee, aber sollte das CM dann nicht sofort starten wenn der Motor läuft?

K.A. beim energiesparenden Batterieladen kann es evt. schon sein, dass die Spannung auch nach Motorstart noch nicht sofort in voller Höhe da ist. Das kann man aber per Multimeter schnell überprüfen (lassen). ;)

Schaltet sich das komplette Gerät nicht ein oder hast Du nur keinen Ton?

Dieses Phänome habe ich sporadisch, dass es eine gewisse Zeit dauert, bis Ton kommt, egal, ob Radio, Media, Telefon.

Wenn man auf den Button 'Voice' klickt, während kein Ton ist, erscheint die Meldung sinngemäß 'Sprachbedienung wird gestartet'. Es dauert so 2-4 Minuten bis der Ton wieder da ist.

Die Werkstatt findet keinen Fehler.

Wie bei unsrem Tiger, sporadisch kein Ton, drei Minuten später geht es wieder. Egal ob Radio, Navigation oder andere Medien. Bisher drei Werkstattbesuche, Prüfung, Meldung an VW, Software update, keine Verbesserung, Gerätetausch, nach ein paar Wochen der gleiche Fehler, wieder Prüfung, Software update, keine Besserung. Soll am Gerät (Delco) liegen. Lt. Verkäufer hat sein Dienstwagen das gleiche Problem. Werkstatt meldet sich, wenn man eine Lösung hat. Ich frage demnächst mal wieder nach. Bis August haben wir ja noch Garantie??

Bis August? Warum hast du nur ein Jahr?

Neeee, Lieferung August 2016??

Klar... August 2018... Der Fuss stand auf der Leitung :( Bis August sind es doch noch rund 9 Monate Zeit. Sollte ausreichen für die Reparatur/Tausch ;)

Themenstarteram 10. November 2017 um 9:15

Zitat:

@chevie schrieb am 9. November 2017 um 12:40:46 Uhr:

Zitat:

@Pitseiner schrieb am 9. November 2017 um 12:20:39 Uhr:

Erst nach ca. 4 bis 7 Minuten wird dann das Gerät eingeschaltet. Laut meinem :) ist kein Fehler vorhanden.

Reset des IT: Auf den Lautstärkeregler (On-/Off Knopf) drücken (und gedrückt halten) bis das Radio selbstständig neu startet (Kann bis zu 30 Sekunden dauern). Dann den Finger vom Knopf nehmen und den Neustart abwarten.

Hab ich gestern durchgeführt. Heute morgen musste ich "nur" noch ca. 1 Minute warten

Na ja....ich muss dem :) nochmal auf den Sack gehen.

Zitat:

@Pitseiner schrieb am 10. November 2017 um 09:15:27 Uhr:

Zitat:

@chevie schrieb am 9. November 2017 um 12:40:46 Uhr:

Reset des IT: Auf den Lautstärkeregler (On-/Off Knopf) drücken (und gedrückt halten) bis das Radio selbstständig neu startet (Kann bis zu 30 Sekunden dauern). Dann den Finger vom Knopf nehmen und den Neustart abwarten.

Hab ich gestern durchgeführt. Heute morgen musste ich "nur" noch ca. 1 Minute warten. Na ja....ich muss dem :) nochmal auf den Sack gehen.

Solltest du tun, das ist wirklich nicht normal. Vlt solltest du den Hinweis von @Beichtvater mal prüfen (Die Spannung an der Batterie messen lassen). Notfalls würde ich wirklich mal zu nem anderen :) fahren der sich kompetenter zeigt

Themenstarteram 1. Dezember 2017 um 11:30

Ich war ein paar Tage unterwegs, deshalb die späte Info. Also aktuelle noch keine Änderung. Batteriespannung heute morgen 12,7 Volt. Nach mehrfachen Resets immer noch keine Verbesserung...kein Bild,kein Ton.

Heute morgen hab ich 12 min gewartet, bis Composition Media eingeschaltet wurde.....

Nach Auskunft des VW Servicemenschen gibt es auch keine direkte TPI dazu.

Wenn da bei VW was bekannt wäre, würde es bald ein Update geben, und ein Austauch des Geräts hält er er nicht für Sinnvoll, weil niemand weiß, ob der Fehler dann behoben ist. Auf meine Frage, was denn "bald" bedeutet kam keine Antwort....:):confused::confused:

 

Zitat:

@Pitseiner schrieb am 1. Dezember 2017 um 11:30:37 Uhr:

Auf meine Frage, was denn "bald" bedeutet kam keine Antwort....:):confused::confused:

Dann sag ihm doch das du die Sache "bald" einem Anwalt übergeben wirst weil du die Hinhaltetaktik satt hast. Die freuen sich über Arbeit und weil dein Fall ja nachvollziehbar ist bekommt der Anwalt am Ende sein Geld sicher von VW bzw dem Händler und nicht von dir. Hast du mal auf der VW Seite an die Kundenbetreuung geschrieben? Antwort von denen dauert zwar auch lange, aber vielleicht kommt ja dann Bewegung in den Fall wenn du da schilderst wie dein Händler dich vertröstet

Beim Aufwchliessen sollte das Radio im Hintergrund starten. Frechheit da nichts zu machen.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Tiguan
  6. Tiguan 2
  7. Composition Media 2017 schaltet spät ein