ForumCorsa C & Tigra TwinTop
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Opel
  5. Corsa
  6. Corsa C & Tigra TwinTop
  7. Combo C CNG OEM Nummer Federn Hinterachse

Combo C CNG OEM Nummer Federn Hinterachse

Opel Corsa C
Themenstarteram 9. März 2019 um 17:45

Hallo zusammen,

kann jemand so nett sein und mir die Teilenummern für die Hinterachsenfedern bei einem Combo C CNG

zu nennen?

Es sollten die Modelle sein, die für erhöhte Nutzlast ausgelegt sind.

Mir ist gestern die Feder hinten links gebrochen und ich versuche mir einen Überblick zu verschaffen, was der Ersatz so kosten könnte.

Danke für die Mühe.

Ähnliche Themen
18 Antworten

geht die Angabe über das Model auch etwas genauer

BJ, Motor, usw

https://opel.7zap.com/en/car/

Schon mal dort gesucht ?

Themenstarteram 9. März 2019 um 19:39

Hallo,

@ Hanie 1 Baujahr ist 2009, der Motor ist der 1.6 CNG also mit Erdgasantrieb die Ausführung mit 94 PS,

Motorbezeichnung: Z16YNG

wenn das hilft gebe ich auch noch gerne die Schlüsselnummer an.

@ corsa 3: ja habe ich bereits aber dort sind verschiedene Möglichkeiten aufgeführt und ich komme mit den beschriebenen Angaben nicht gut zurecht

z. B.: welcher Text in Klammern schließt etwas aus oder welcher schließt etwas ein.

Für mich ist das leider nicht erkennbar. Daher erkenne ich nicht welche Federn für mein Fahrzeug geeignet sind.

Die Erdgastanks bedürfen wohl Federn für schwere Nutzlast, leider kenne ich weder die Opel noch die GM Teilenummer.

Danke für die Mühe.

GM Teilenummer 93171372 , Teilenummer 4 24 069

Das wären die Ersatzteil Nummern, damit kannst du im Netz nach Preisen suchen.

Beispiel

https://www.ersatzteile-original.com/.../...4069-93171372::135871.html

https://www.online-teile.com/opel-ersatzteile/93171372_Feder.html

Hier müsstest du mal mit deiner Schlüsselnummer vergleichen.

https://www.kfzteile24.de/artikeldetails?...

Themenstarteram 9. März 2019 um 20:27

@ corsa 3: Die Meyle Federn haben die Teilenummer 424203 und nicht 424069,

wenn ich aber die 424069 finde sind das Federn von "Lesjöfors" 4263510.

die werden aber häufiger mit " nicht für hohe Nutzlast" angegeben

Welche Teilenummer stimmt denn dann aber???

Danke für die Mühe

Wie lautet den deine Schlüsselnummer im Fzg Schein ?

0035-AGB so oder ähnlich sollte die sein, damit du weißt was ich meine.

Themenstarteram 9. März 2019 um 20:35

@ corsa 3 : 0035 AFY aber die Autoshops werfen dann auch Ergebnisse aus die eigentlich nicht montiert werden dürfen, bei einem CNG Fahrzeug soweit ich das verstehe.

Dann kannst du diese nehmen, passen zu deiner Schlüsselnummer.

 

https://www.autoteiledirekt.de/lesjofors-7619373.html#

Die sollten zu deinem Fzg. passen laut Hersteller, da steht auch nichts von erhöhter Last oder ähnliches.

Themenstarteram 9. März 2019 um 20:54

@corsa 3: Vielen dank für Deine Mühe, aber bei Deinen rausgesuchten Federn steht " nicht für erhöhte Nutzlast"

die passen leider nicht auch wenn ich die auch bereits gefunden hatte und sie zur Schlüsselnummer passen aber es müssen welche für erhöhte Nutzlast sein, das sind die originalen aus online-teile ersatzteile original nämlich, ich verstehe da auch nicht warum da auch Federn bei kfzteile24 angegeben werden die nicht verwendbar sind.

Wenn du weiter unten in den Link schaust, ist die OPEL Nummer identisch.

(letzte Nummer in der Liste)

https://www.autoteiledirekt.de/lesjofors-7619373.html#

Folglich für dein Fzg. geeignet.

Hier noch eine Liste mit den Fahrzeugen in denen die Federn verbaut werden dürfen.

OPEL Combo C Kasten / Kombi (Baujahr 10.2001 - ..., 65 - 101 PS, Benzin, Benzin/Erdgas (CNG), Diesel)

1.3 CDTI 16V, Baujahr 08.2005 - ..., 1248 ccm, 69 PS

1.3 CDTI 16V, Baujahr 10.2005 - ..., 1248 ccm, 75 PS

1.4 16V, Baujahr 08.2005 - ..., 1364 ccm, 90 PS

1.6, Baujahr 10.2001 - ..., 1598 ccm, 87 PS

1.6 CNG 16V, Baujahr 06.2006 - ..., 1598 ccm, 94 PS

1.6 CNG 16V, Baujahr 04.2005 - ..., 1598 ccm, 97 PS

1.7 CDTI 16V, Baujahr 12.2004 - ..., 1686 ccm, 101 PS

1.7 DI 16V, Baujahr 10.2001 - ..., 1686 ccm, 65 PS

1.7 DTI 16V, Baujahr 10.2001 - ..., 1686 ccm, 75 PS

Also bei Federn mache ich kein Geschiss. Da suche ich auf eBay. Da stehen oft verstärkte mit dabei.

 

Hab schon so oft Federn aus der Bucht verbaut und hatte noch nie Probleme.

Selbst wenn eine in ein paar Jahren brechen sollte - was die da kosten... das lohnt sich.

Moin, die Angaben zu den Federn im Ersatzteileprogramm sind leider etwas undeutlich.

Es gibt da vier Opel-Nummern:

93170489 (QH)

93170490 (QH,QJ)

93171371 (QK) schlecht-Weg + normal-Last (nicht im ZubHandel)

93171372 (QL) schlecht-Weg + erhöhte-Last (nicht im ZubHandel)

Allerdings sind QK und QL nur bei Opel erhältlich und vermutlich für die ab Werk höhergelegten Sondermodelle Tramp/Arizona, offensichtlich zu geringe Stückzahl für den Zubehörhandel...

Bleiben also zwei im Netz zu finden:

93170489 (QH) ist für alle (Normal)Combos mit NormalLast vorgesehen.

93170490 (QJ) ist für erhöhte Nutzlast vorgesehen, allerdings wird für F06 (=Personenausführung) ab Modeljahr 2007 hier auch verwirrenderweise QH als Kennzeichnung angegeben.

Im ZubHandel gibt es jetzt diese QH und QJ jeweils noch in zwei Ausführungen: Mit konstanter Drahtstärke (eher linear) und mit veränderlichem Drahtstärke (eher progressiv). Je nachdem was du jetzt hast, kannste da auch noch einschränken. Ich denke, aufgrund der höheren Grundlast, wäre konstant für CNG evtl sinnvoller.

Der Zusatz "ausser Erdgas-Umbau" steht bei Opel leider bei allen Varianten, ausser für 93171372 QL, ob dass aber nun die spezielle Feder für Erdgas ist?? Würde theorteisch Sinn machen, um Normal-Höhe zu erreichen und auch die maximale Einfederung dem Zusatzgewicht anzupassen..

Aber die Stelle, an der dieser Zusatz "ausser Erdgas-Umbau" steht, ist mal vor, mal hinter der Einschränkung erhöhte Nutzlast, daraus könnte man ableiten, dass immer eine dieser "Höherlegungsfedern" eingebaut wurde; mit oder ohne erh. Nutzlast. Ich lese das zZt so, dass Erdgas nicht unter die Einschränkung Nutzlast-Erhöhung fällt, Also Erdgasfedern nicht wie du sagst automatisch erhöhte NLast bedeutet. Und bei den anderen relevanten Teilen (Achse, Federunterlagen, etc) gibt es keine CNG-Unterschiede.

 

Wirklich klären kann man es nur, wenn du auf der alten Feder noch die Kennzeichnung lesen kannst (HRad abbauen und Feder mal bissl drehen vielleicht). Da könnte die Produktionsnummer draufstehen, (24465941 QH oder 24465942 QJ) Oder der FOH gibt deine VIN ins Programm ein und filtert damit die Ausgabe, aber vermutliich guckt der dann genauso verwirrt auf diese Einschränkungen :)

Oder du baust die Feder aus und bestellst entsprechend den Maßen (+Setzungstoleranz) neue.

Ich suche für meinen LPG-Umbau auch höhere Federn, und würde gerne die QK probieren, sind mir aber bei Opel vermutlich zu teuer, daher nie dort gefragt... werde wohl dickere Unterlegscheiben verwenden, da Komfort und Kurvenlage eigentlich gut so sind.

Alternative wären auch die MAD Zusatzfedern HV-124115, liegen aber bei ca 140E/Satz.

 

Bei mir (F06, normal-Last, aber mit LPG) sind jetzt konstante drin, die leider aber schon mal getauscht wurden ohne dass ich den Hersteller erkennen kann, und die ruhig 20mm höher sein dürften (steht aber jetzt unbeladen vorn und hinten gleich eingefedert, mit (ausgebaut) Federlänge 310mm, Draht 13,7mm, Da=146mm, 8,5 Windungen, konstant-Draht). Konnte so noch nicht zweifelsfrei klären, ob das nun QH oder QJ-Federn sind, (aber eher Normallast QH).

Die "kräftigsten" aber Komfort-Normallastfedern sind evtl Sachs 994118 oder Diederichs 9986183, weil je länger und je dünner der Draht, desto weicher, aber leider sind nie alle Parameter angegeben (Länge, Stärke, Windungszahl, Da, Gewicht), wäre ja für Nachbauer zu einfach :)

Vielleicht findest du jetzt die tolle Feder, bin gespannt :) , messe doch bitte die alten mal, also Feder selbst und Karosseriehöhe jetzt, sowie mit neuen Federn.

QH sind die passenden Federn für den Combo CNG.

https://www.daparto.de/.../93170489?...

Oder QK für schlechte Straßen in Verbindung mit CNG.

Gibt es aber nicht im Zubehör.

Nur bei Opel.

https://www.ersatzteile-original.com/.../...4068-93171371::135870.html

Themenstarteram 10. März 2019 um 20:24

@ twiggie damit hast Du meine Probleme gut zusammengefasst, habe die letzten zwo Tage nichts anderes getan als Federn gesucht. Die QL liegen bei Opel bei 395 Euro plus Einbau, das hat mir bei Nennung der Preise, ein wenig die Stimmung verhagelt, daher bin ich mal selber auf die Suche gegangen.

Mit QH Kennung habe ich welche von TRW gefunden JCS 837, die haben eine Länge von 355 mm, sind aber wohl nicht für erhöhte Nutzlast augelegt.

Hast Du denn irgendwo QJ Federn gefunden?

Angeblich sollen ja laut Schlüsselnummer auch KYB RX6648 passen, die sind aber nur 315 mm lang,

Da bei CNG die Tanks plus Abdeckung unter dem Kofferraum montiert sind habe dich die Befürchtung, das die Abdeckung auf dem Boden schleifen könnte.

Es ist zum Haare raufen.

Messungen der Ferdern und Höhe nehme ich gerne vor und stelle die Werte dann ein.

Sollte ich die Kennung der Federn erkennen oder gar den Produzenten stelle ich sie auch ein.

Danke für die Mühe und die Informationen.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Opel
  5. Corsa
  6. Corsa C & Tigra TwinTop
  7. Combo C CNG OEM Nummer Federn Hinterachse