ForumX3 G01, G08, F97
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. X Reihe
  6. X3 E83, F25, G01
  7. X3 G01, G08, F97
  8. Codiermöglichkeiten G01

Codiermöglichkeiten G01

BMW X3 G01

Ich war eben etwas mit der Bimmercode App am Spielen in meinem G01 weil ich wissen wollte, was man schon alles codieren kann. So auf die Schnelle habe ich folgende Möglichkeiten gesehen (noch nicht alles probiert):

- Active Sound Design deaktivieren

- Klingelton des Handys auf dem Lautsprecher statt BMW Klingelton

- Video während der Fahrt

- Video ab USB, zusätzliche Formate

- Quittungston beim Schärfen der Alarmanlage (Check Box)

Im Vergleich zu den F-Modellen geht also zur Zeit noch relativ wenig.

Wenn ich etwas mehr Zeit finde, werde ich diverse Punkte mal einstellen und prüfen.

Beste Antwort im Thema

Here we are...

596 weitere Antworten
Ähnliche Themen
596 Antworten

Gemäß Homepage müsste man mit Carly auch die Auspuffklappe beim m40i steuern können

Hallo Marc

Geht Bimmercode schon für den G01?

Sind Deine Änderungen aktiv verfügbar?

Hatte bis jetzt in meinem F31 Carly verwendet. Habe mir nun den Bimmercode Adapter bestellt.

Gehe davon aus, dass Du Deine Änderungen im Expertenmodus vorgenommen hast. Falls ja, kannst Du mir die Werte für Video während der Fahrt und das der Alarmanlage mitteilen.

Zukünftig möchte ich noch die hinteren Rückleuchten im Tagfahrlicht aktivieren. Gurtwarner deaktivieren, eventuell ///M Logo im Navi beim aufstarten. Das hatte ich schon beim F31.

Vieles andere geht nun im G01 Standardmässig, was früher korigiert werden musste.

Falls möglich Memory für Fahrerlebnisschalter.

Eventuell bringen wir es fertig, hier eine Liste zu erstellen, was im G01 alles möglich ist und was geändert werden muss...

Gruss

Markus

Wie sieht es da mit der Garantie aus?

Zitat:

@Bluegixxe schrieb am 8. Januar 2018 um 19:57:52 Uhr:

Wie sieht es da mit der Garantie aus?

Wie immer wenn du was selber veränderst und dadurch ein Problem entsteht...

Hallo Markus

Ja, Bimmercode geht schon. Ich werde evtl. morgen Nachmittag etwas mehr Zeit investieren können und mal dokumentieren was schon geht - auch ein paar Screenshots machen. Bisher war ich noch nicht im Expertenmodus, das waren Standardmöglichkeiten. Einige STG werden aber als nicht erkannt dargestellt, z.B. auch jenes, welches für die Codierung der Gurtwarnung und Memory der SSA nötig ist.

Zitat:

@mfre schrieb am 8. Januar 2018 um 20:18:39 Uhr:

Hallo Markus

Ja, Bimmercode geht schon. Ich werde evtl. morgen Nachmittag etwas mehr Zeit investieren können und mal dokumentieren was schon geht - auch ein paar Screenshots machen. Bisher war ich noch nicht im Expertenmodus, das waren Standardmöglichkeiten. Einige STG werden aber als nicht erkannt dargestellt, z.B. auch jenes, welches für die Codierung der Gurtwarnung und Memory der SSA nötig ist.

Cool!

Danke fürs Feedback.

Wenn ich meinen Adapter habe, müssen wir mal eine Liste erstellen. Gibt sicher noch das ein oder andere, was optimiert werden kann.

PS:

Meiner ist seit heute eingefahren und hat die 2000 auf der Uhr.

Macht richtig Spass!

Ah du hast es gut! Ich bin erst bei gut 600 km. Es ist ziemlich hart, ihn nicht auszudrehen bei dem genialen Sound... Und wie er Spass macht!

Zitat:

@mfre schrieb am 8. Januar 2018 um 21:15:13 Uhr:

Ah du hast es gut! Ich bin erst bei gut 600 km. Es ist ziemlich hart, ihn nicht auszudrehen bei dem genialen Sound... Und wie er Spass macht!

Heute Morgen via Eco Pro über den Julier und am Abend via Sport zurück...

Der Sound macht süchtig...

Oh mit Eco Pro, du bist aber hart im Nehmen. Hat meiner noch nie eingeschalten bekommen...

 

Ich würde mir gerne noch das Gurtgebimmel runtercodieren auf 10 Sek. Das hatte ich vorher schon und war super.

Habt Ihr keine Bedenken, die Software des Wagens mit der App und dem Adapter selbst zu ändern?

In einem anderen Thread gibt es kritische und warnende Stimmen zur "Selfmade-Codierung":

https://www.motor-talk.de/forum/codieren-mit-bimmercode-t5932744.html

Oder hier eine positive Beurteilung:

https://www.1erforum.de/.../

Grundsätzlich wäre ich aber auch sehr interessiert, da es wirklich gute und nützliche Änderungsmöglichkeiten gäbe.

Nein. Ich ändere ja keine Software sondern nur Einstellungswerte. Und mache das schon seit 3 oder 4 Jahren. Bisher alles problemlos. Früher noch mit Esys und später dann mit der Bimmercode App.

Cool, vielen Dank für die rasche Antwort!

Hier mal ein paar Screenshots, eben in meinem X3 gemacht. Da ist gut zu sehen, dass noch nicht sehr viel unterstützt ist.

Active-sound-design
Alarmanlage
Headunit-2
+6

Hast du das ASD mal testweise deaktiviert? ;)

Deine Antwort
Ähnliche Themen