ForumVerkehr & Sicherheit
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Verkehr & Sicherheit
  5. CNG-Flasche gefunden...Wohin damit ?

CNG-Flasche gefunden...Wohin damit ?

Themenstarteram 6. September 2019 um 9:09

Heyho,

ich habe eine CNG-Flasche gefunden, die entsorgt werden muss. Der Ursprung ist unbekannt und eine Aufbewahrungskiste ist auch nicht mehr vorhanden. Offensichtlich ist sie defekt, da blaue Dichtmasse aus dem Deckel kommt, wo das Magnetventil verbaut ist.

An wen wende ich mich am besten oder kann ich die sogar für Abholer noch in die Bucht stellen ?

Danke für eure Hilfe,

Joe :)

Ähnliche Themen
29 Antworten

Wenn das 'ne Stahlflasche ist, einfach dem Schrotthändler geben. Ansonsten kann man natürlich alles verkaufen für was sich ein Käufer findet.

Gruß Metalhead

Zitat:

@63er-joerg schrieb am 6. September 2019 um 11:36:56 Uhr:

 

Was ist denn CNG überhaupt ?

Kann man das trinken ? Pfandflasche ?

Sone Art Red Bull ?

CNG steht hier für Autogas , wo Erdgas die Grundlage bildet(Compressed Natural Gas)). Kann man also nicht essen oder Schnüffeln:-)

Es handelt sich um einen Druckkörper, welcher nicht einfach in den Schrott gegeben werden kann. Betriebe, welche mit technischen Gasen handeln, dürften was dazu sagen können.

Wenn Flasche leer, dann einfach Ventil enfernen und ab in den Schrott.

Wenn Flasche voll, dann wird es evtl. schwierig, weil gefüllt nimmt die kaum ein Entsorger. Wie groß ist das Ding?

Darf er die überhaupt transportieren? Wir wissen ja gar nichts über diese Flasche, z.B. ob diese noch gefüllt und sicher ist. Entweichen Gase im Kofferraum, dann könnte der TE beim Öffnen dieses, wenn die Beleuchtung an geht, eine Beschleunigung verspuren.

Bevor etwas passiert, darf man gerne die Polizei befragen, aber am besten die örtliche Rufnummer googeln, damit es nicht als Notruf eingeht.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Verkehr & Sicherheit
  5. CNG-Flasche gefunden...Wohin damit ?