ForumW208
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. CLK & E-Klasse-Coupé
  6. W208
  7. CLK W208 230 Komressor, Kompressor setzt aus

CLK W208 230 Komressor, Kompressor setzt aus

Mercedes CLK 208 Coupé
Themenstarteram 10. September 2014 um 20:11

Guten Abend,

evtl gibt es hier schon das selbe oder ein ähnliches Thema aber wollte mal spezifisch auf mein 'Problem' nachfragen.
Es geht hier um einem MB CLK 230 W208 Komressor BJ. 2000-2002 (Kein Facelift)
Und zwar folgendes:
Öfters schon beim starten oder während der Fahrt setzt der Kompressor aus, dies merkt man sofort an der Leistung und an der Kupplung. Wenn man dann den Motor abschaltet und ein wenig an der Zündung und den Gängen 'rumspielt' kann es sein dass der Kompressor beim nächsten Start wieder einsetzt (mehr oder weniger per Zufall).
Mein Mechaniker meinte man solle da einen komplett neuen Kompressor einbauen da evtl die Magnetkupplung defekt sei, ich selber habe aber auch an den Kurbelwellensensor gedacht.
Was meint ihr jetzt dazu? Habt ihr Tipps zum wiedereinschalten des Kompressors oder wisst ihr was defekt sein kann?

Gruss an euch

Beste Antwort im Thema

Zitat:

Original geschrieben von Powermikey

Und um Gottes Willen auf GARKEINEN Fall den Fehlerspeicher auslesen. Vielmehr erst alles, aber auch ALLES in und rund um den Motor auswechseln!

Erst dachte ich Du meinst das Ironisch :D:D:D

32 weitere Antworten
Ähnliche Themen
32 Antworten

Hey,

Bj. 1999-2003 ist ein Mopf (nicht Facelift) 208er aber erst seit Mitte 2000 gabs die EVO Motoren.

Da du was von Magnetkupplung schreibst hast du also noch den älteren 193ps Motor verbaut.

Wenn du schreibst das der Kompressor aussetzt liegt das an der Magnetkupplung oder an der Umluftklappe/Bypassventil.. wenn die Magnetkupplung nicht anzieht dreht der Kompressor nicht und wenn die Umluftklappe defekt ist bläst er die Luft einfach raus und somit auch keine Leistung!

Kannst ja mal im Stand ein bisschen am Gaszug rumspielen umd gucken ob die Magnetkupplung gescheit anzieht, im Stand müsste Sie bei 2000u/min anziehen.. desweiteren auf Geräusche achten.

Die Umluftklappe müsste bei laufendem Motor geschlossen sein bzw. leicht offen stehen (weiß ich gerade nicht ganz genau) aber wenn sie komplett geöffnet ist bläst er die Luft einfach raus. Wie das im Stand genau aussieht kann ich dir beim Bypass aber nicht sagen da ich einen EVO hatte.

Themenstarteram 11. September 2014 um 19:53

Vielen Dank für deine hilfreiche Antwort, werde die jeweiligen Beispiele zeitnah ausprobieren und testen. Jedoch ist mein CLK ein 197PS Modell dennoch können die Antworten zutreffen.

LG

Dann hast du keine Magnetkupplung und kannst das schonmal ausschließlich.

Der Kompressor beim EVO läuft dauerhaft mit über den Riemen (Eaton M45 Kompressor).

Dann mal das Bypassventil überprüfen ob das noch richtig arbeitet.

Am M45 gibt's eigentlich nix was kaputt gehen kann bis auf die hinteren Lager die mit der Zeit nachgeben können, dass würde man aber deutlich hören!

Grüße

Was hat der Wagen denn gelaufen?

Ist der Fehlerspeicher mal Ausgelesen worden?

Ist es ein Automatik oder Schalter?

Es könnte aber auch am LMM liegen!

Ich schätze mal es ist ein Schalter wenn er was von Kupplung schreibt und mit den Gängen spielt. LMM kann es natürlich auch sein.

Versuch mal das Problem genauer zu beschreiben!

Wenn er sich verschluckt oder plötzlich die Leistung verschwindet und kein Gas mehr annehmen will tendiert das mehr auf den LMM.

Und um Gottes Willen auf GARKEINEN Fall den Fehlerspeicher auslesen. Vielmehr erst alles, aber auch ALLES in und rund um den Motor auswechseln!

Zitat:

Original geschrieben von Powermikey

Und um Gottes Willen auf GARKEINEN Fall den Fehlerspeicher auslesen. Vielmehr erst alles, aber auch ALLES in und rund um den Motor auswechseln!

Erst dachte ich Du meinst das Ironisch :D:D:D

Hallo!

Ich hatte das Problem bei meinem 200er Kompressor BJ 2002 auch. Zuerst hab ich mir damit geholfen, dass ich jedes Mal wenn es passierte beim starten ca. eine Minute nur die Zündung einschaltete, danach funktionierte wieder alles ganz normal, bis zum nächsten Aussetzer. Irgendwann nervte mich dass dann aber. Dann hörte ich, dass der 95er Sprit Mist ist und starke Ablagerungen im Motor verursacht. Na gut dachte ich probiere ich halt einen besseren Sprit. Seither tanke ich nurmehr BP ultimate oder Shell V-Power und ich hatte dieses Problem nie wieder!!!

Zitat:

Original geschrieben von jolly6666

Seither tanke ich nurmehr BP ultimate oder Shell V-Power und ich hatte dieses Problem nie wieder!!!

Arbeitest Du bei Shell? So ein Schwachsinn...!

Selten son Rotz gelesen :D...

Ich fahre nen 350 CGI und der kann minderwertigen (Direkteinspritzer, Schwefelgehalt) Sprit gar nicht ab und fahre nur mit 95.. da stimmt was anderes bei deinem Wagen nicht..

Zitat:

Original geschrieben von AVC

Guten Abend,

evtl gibt es hier schon das selbe oder ein ähnliches Thema aber wollte mal spezifisch auf mein 'Problem' nachfragen.
Es geht hier um einem MB CLK 230 W208 Komressor BJ. 2000-2002 (Kein Facelift)
Und zwar folgendes:
Öfters schon beim starten oder während der Fahrt setzt der Kompressor aus, dies merkt man sofort an der Leistung und an der Kupplung. Wenn man dann den Motor abschaltet und ein wenig an der Zündung und den Gängen 'rumspielt' kann es sein dass der Kompressor beim nächsten Start wieder einsetzt (mehr oder weniger per Zufall).
Mein Mechaniker meinte man solle da einen komplett neuen Kompressor einbauen da evtl die Magnetkupplung defekt sei, ich selber habe aber auch an den Kurbelwellensensor gedacht.
Was meint ihr jetzt dazu? Habt ihr Tipps zum wiedereinschalten des Kompressors oder wisst ihr was defekt sein kann?

Gruss an euch

Hatte das gleiche Problem. Es war der Sensor der den Kompressor einschaltet defekt.120 Euro hat es gekostet.

Was den Sprit angeht, das hat gar nix zu tun solange der 95er Sprit sauber ist.

Es gibt keinen Sensor der den Kompressor einschaltet beim Evo...

Der läuft permanent über den Riemen mit!

Sorry,dachte der hat den alten 230er.

Lauter Koniferen hier... :D

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. CLK & E-Klasse-Coupé
  6. W208
  7. CLK W208 230 Komressor, Kompressor setzt aus