ForumSL
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. SL
  6. CLK 6.Gang

CLK 6.Gang

Themenstarteram 23. Januar 2004 um 15:07

CLK Getriebeprobleme

 

Habt ihr auch solche probleme mit dem mechanischen 6 Gang Getriebe. Es ist mit viel Kraftaufwand verbunden den 1. Gang einzulegen.

Kann mir ein Leidgenosse ein paar Tips geben. Dann möchte ich noch klarstellen das die Automatik

CLK ´s bei weitem nicht so schnell sind wie die mechanischen.

Ich persöhlich hatte schon 260 KM/h auf dem Digitaltacho (natürlich auf Gerader Strecke). Und mit dem Verbrauch liege ich im Stadtverkehr unter 8l/100Km.

Ähnliche Themen
28 Antworten

Dann erzähl uns doch mal welcher CLK das ist, der 260 läuft und 8 Liter verbraucht.

Themenstarteram 23. Januar 2004 um 17:19

CLK270cdi

 

Wir können uns mal in Dortmund treffen,kannst ihn mal ausprobieren. Ist kein Seemannsgarn, echt!

Also nochmal: Was für ein Motor?

Ist es ein "offener" 500er? (mit 8 Liter in der Stadt)

Themenstarteram 24. Januar 2004 um 10:34

Nein Mann,hab ne Lachgasanlage und einen Weiand Blower dran mit einer Dieselhochleistungszündanlage von Malory...

@ Boozman:

mit Fuchsschwanztuning??

ich denke mal, Ferengi möchte wissen, welchen Motor du drin hast. Weißt du, beim CLK gab es und gibts es immernoch verschiedene Motoren.

Ein paar Bezeichnungen zur Entscheidungshilfe:

200er Sauger (gabs aber glaub ich nie mit man. 6-Gang-Getriebe, oder?)

200 Kompressor (2l oder 1,8l)

230 Kompressor

320 (6-Zyl.)

500 AMG

...

Is deiner dabei? ;) ;)

Bye und ein schönes Wochenende!!

Jan

Du hast also einen 270 CDI mit Schaltung, der 260 Km/h läuft.

Den habe ich auch. Neuestes Modell. Neueste Einspritztechnik. 260 läuft der aber nicht. Der läuft auch keine 250, auch keine 240. Bin mit den angegebenen 230 eigentlich sehr zufrieden.

Man davon abgesehen, dass wenn ich das wollte, dass ich mir dann keinen Diesel gekauft hätte.

Selbst mit Carlsson, Kicherer, Brabus oder HS-Tunning kommt der CDI auf maximal 240.

Mal eine Frage. Du hast nicht zufällig etwas verbotenes geraucht, als du den Beitrag geschrieben hast?

Zitat:

Original geschrieben von Boozman

Nein Mann,hab ne Lachgasanlage und einen Weiand Blower dran mit einer Dieselhochleistungszündanlage von Malory...

Super. Die Lachgasanlage wirkt sogar bis in Web-Foren... :D

Ich will in meinem Popel-CLK auch so einen Weia-Lach-Hochleistungs-Zünd-Blower haben ... *hechel*

Ich auch!!! Wirklich toll

}Nein Mann,hab ne Lachgasanlage und einen }Weiand Blower dran mit einer }Dieselhochleistungszündanlage von Malory...

Mensch Boozman. Ich bin jetzt richtig neidisch geworden und habe mich entschlossen, meinen CLK auch umzubauen.

Wo bekomme ich denn so einen Weiand Blower her? Meine Eltern hatten früher mal ein Gerät mit dem Namen Weiland. Das hing aber im Badezimmer und hat das Wasser erhitzt. Ist nicht zufällig die gleiche Firma die den CLK Blower baut? Ist das aufwendig eine Dieselzündung einzubauen? Waaaaaahnsinn was es heute alles gibt. Da bauen die 30 Jahre lang an Glühkerzen rum mit Injektoren aus Keramik und so, und dann ..... gibt es plötzlich wieder was Neues. Ich will auf jeden Fall auch diese Dieselhochleistungszündanlage haben. Da können sich die 500er dann aber warm anziehen, wenn wir dann mit unseren Weiand-Blower-Dieseln kommen. Ob ich die Lachgasanlage einbaue weiß ich noch nicht. Wenn die undicht wird, dann muß ich ja immer lachen wenn ich Gas gebe. Und wo tankst du das Gas dann nach. O.K., du kannst einen Zahnarzt überfallen. Mit der Zeit fällt das aber dann auch auf. Also Boozman, ich wünsche dir noch viel Spaß mit deinem Lachgas-Diesel und denk daran, dass die kleine Anzeige unten im KI nicht der Digitaltacho ist, sondern die Außentemperaturanzeige.

alles klar: ne lachgasanlage im diesel, dazu noch ne hochleistungszündalage, natürlich auch im diesel- der beschleunigt wohl die verbrennung des diesel??? und es gibt (meines wissens) keinen 500er mit schaltung- aber nichts ist unmöglich. und noch was: @Ferengi. echt tolle bilder, auf die hab ich schon jahre gewartet.

Diesel und NOS ???

 

da kann ich nur andreas-SL55AMG nur zustimmen.

Als würde Lachgas mit Diesel überhaupt Chemisch zusammen reagieren, und wenn würde es einmal heftig knallen und das wars dann mit dem Motor.

Lachgas fördert nur die Verbrennung.

Das will ich auch sehen, wie einer eine Hochleistungs-ZÜNDANLAGE in einen Diesel einbaut.

hier kann man sich nochmal die Funktionen eines Motors ansehen . Bei einen Diesel wird die angesaugte Luft hoch verdichtet und die Luft wird stark erhitzt, danach wird dann der Diesel eingespritzt, was dann zur kleinen explosion führt.

Also nix mit einer Zündanlage. Sowas findet man nur beim Benziner.

Aber schön das wir darüber gesprochen haben.

Vielleicht meint er ja ne

Auslachgasanlage...

Ich denke, sowas kann man doch nicht ernst meinen.

Entweder Boozman hat nen IQ von ner Scheibe vertrockneten Schwarzbrot oder er möchte der "Proll-Golf-Fraktion" angehören... Vielleicht ja auch beides, schließt sich ja nicht aus ;)

Ich glaube, er war etwas sauer und hat uns/euch vera****en wollen...

Bye, Jan

PS: Sollte nix gegen irgendwelche Golf-Fahrer sein, hab nur mal so ein Klischee aufgegriffen!

Meine Freundin fährt auch nen VW! :)

Themenstarteram 26. Januar 2004 um 16:19

Zuerst mal Danke, für die Positiven gedanken die mir zugesand worden sind. Die Antworten waren sehr passend und ich werde mir davon etwas annehmen.

Ich muß mich aber verbessern, die Dieselhochleistungzündanlage war nicht von Malory sondern von MSD. Die Lachgaseinpritzung ist von NOS. Die Dieselultrasuperhochleistungszündkerzen

sind vom Weihnachtsmarkt, und der Blower von Rührmix 2000 von Melitta.Und das Unkraut was ich geraucht habe war von Kalamata.

PS: Ich habe mich verrechnet, der Verbrauch liegt bei 18l auf 100KM, und der Tacho zeigte 160 KM/h an. Euer Boozman......

Deine Antwort
Ähnliche Themen