ForumUS Cars
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. US Cars
  5. Chevrolet Tahoe Steuern?

Chevrolet Tahoe Steuern?

Moin,

ich überlege mir einen Tahoe als Winter V8 zu kaufen. Ich fahre bisher nur H-Zulassung oder LKW Zulassung. Mit wieviel Steuern muss ich bei dem Tahoe rechnen? Gibt es unterschiede bei den Baujahren, steuermässig?

Danke!

Ähnliche Themen
16 Antworten

Hallo E290,

fahre selbst einen 2dr 5,7 ltr. Tahoe Bj. 1995.

Habe dieses Auto kürzlich auf Euro II umgerüstet,

war vorher eigentlich "garkeine richtige" Abgasklasse.

Hatte vorher 1222,- Euro an Steuern im Jahr

bezahlt, jetzt nur noch 426,- Euro.

Solltest du dir einen Tahoe anschaffen wollen, achte

auf die Einstufung.

Siehe auch

www.ich-will-kfz-steuer-sparen.de/steuertabelle/kfzschein.html

Übrigens ist der 2dr Tahoe ein gaaanz wunderbares

Auto, so klotzig, so wuchtig und doch so sanft... :^)

Grüsse

irobot

---------------------------------------------------------

Chevy Tahoe 2dr 5,7 ltr.

The very best: Jeep CJ5 V8 1980

Tahoe

 

@irobot Danke! was kostet so eine Umrüstung? Wo bekommt man die?

E290,

habe meinen Umrüstkit beim Truckshop in Lüneburg

gekauft. Hersteller ist Kuratec irgendwo Nähe Stuttgart.

Ansonsten kann man diese Umrüstsätze bei vielen

US-Car Teile Händler bekommen.

Sofern keine 2 linken Hände kann man den Umbau

selbst machen. War bei mir alles sehr detailliert

beschrieben.

Kosten für diesen Umbaukit ca. € 400,-

Grüsse

irobot

---------------------------------------------------------

Chevy Tahoe 2dr 5,7 ltr.

The very best: Jeep CJ5 V8 1980

Tahoe

 

@irobot ja alles klar den kenne ich. Vielen Dank!

Also ich habe einen Tahoe von 01 mit 5,3L V8 und bezahle ca. 366€ Steuern.

Tahoe

 

Hi!!!! Ich fahre einen 4WD Tahoe mit 5,7 L V8 Motor. Baujahr 1999! Steuern so um die 400€. Hat Euro 2!

hallo allseits,

 

die leidige steuersache, lol

 

bei mir wars so:

5,2er jeep gekauft, aufgelastet, dann nur 172 euro steuern bezahlt.

dann is das weggefallen, also steuerbescheid 1116 euro bekommen, mir hats fast die haare gestellt.

bei hot car parts einen KLR besorgt, so um die 250 euro plus minus, selber eingebaut, der werkstatt ne kiste bier bezahlt, und ne asu machen lassen , dann haben die mir den euro 2 / d3 dings bescheinigt und damit zur zulassung.

umgeschrieben und siehe da, nun sind es nur noch 357 euro.

soll heissen, mit etwas handwerklichem geschick is das teil selber zu montieren und wenn man der werkstatt was spendiert, schreiben die einem auch das nötige, weil sonst müsste man ja noch zum tüv und was die kasper dann wieder sprechen weiss man ja: kenn sowas nich, so einfach is des nich, so geht das net , d3???

naja, keine angst vor sowas, des is alles machbar und zwar legal.

gruss,

volli

Zitat:

Original geschrieben von vollernter

...die leidige steuersache...

5,2er jeep gekauft, aufgelastet, dann nur 172 euro steuern bezahlt.

dann is das weggefallen, also steuerbescheid 1116 euro bekommen, mir hats fast die haare gestellt.

Ob die Besteuerung nach Hubraum anstatt nach Gewicht bei schweren Kombis und Geländewagen für die Zukunft Bestand haben wird, ist mehr als fraglich.

Kfz-Besitzer,die seit dem Frühjahr für schwere Kombis und Luxus-Geländewagen eine höhere Kfz-Steuer zahlen müssen können wieder hoffen.Die zum 1. Mai eingeführte Hubraumbesteuerung ist für viele dieser Fahrzeugenach Ansicht des Finanzgerichtes Köln (Az.:6 V 3715/05) rechtswidrig..Allerdings ist die Entscheidung noch nicht rechtskräftig,da die Richter Beschwerde vor dem Bundesfinanzhof zugelassen haben.

Nach dem Urteil seien die Finanzämter auch nach der Änderung der Straßenverkehrszulassungsordnung verpflichtet,die geltende EU-Richtlinie(2001/116/EG vom 20.Dezember 2001) anzuwenden.Daher dürften Fahrzeuge,die den Kategorien.-AF Mehrzweckfahrzeuge.-oder .-Geländefahrzeug(Symbol G).-zuzuordnen seien,nicht nach Hubraum besteuert werden,weil es sich um .-andere Fahrzeuge.- und nicht um Pkw handle. Zahlreiche Steuerbescheide sind deshalb rechtswidrig !

Moin, ich lese grad dass ihr alle nicht besser eingestuft wurdet als euro2,

jetzt habe ich einen tahoe mit euro4 auf mobile gefunden und frage mich ob das so stimmen kann

http://suchen.mobile.de/.../174139170.html?...

und wenn ich den kaufen will, was sollte ich beachten

Der hat doch Euro 2.

Zitat:

Original geschrieben von CopCar

Der hat doch Euro 2.

.....ja, ...ja... weiss auch nicht was ich da gesehen habe....

Zitat:

Original geschrieben von HUAUneinDanke

Zitat:

Original geschrieben von CopCar

Der hat doch Euro 2.

.....ja, ...ja... weiss auch nicht was ich da gesehen habe....

Vielleicht, Umweltplakette 4.:D

Zitat:

Moin, ich lese grad dass ihr alle nicht besser eingestuft wurdet als euro2,

jetzt habe ich einen tahoe mit euro4 auf mobile gefunden und frage mich ob das so stimmen kann

moin, warum sollte das nicht stimmen?

ich fahre eine 03er tahoe mit euro4 sooo selten ist das nun auch wieder nicht.

vg,

thomas

@nordmann

Hast Du den Z (FFV) Motor oder den T-Motor? Mein 02er Yukon hat nämlich nur Euro2 (=396 €) Steuern?

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. US Cars
  5. Chevrolet Tahoe Steuern?