ForumVerkehr & Sicherheit
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Verkehr & Sicherheit
  5. Ce abgelaufen verlängerung beantragt, darf dann schon wieder einen 12 tonner fahren?

Ce abgelaufen verlängerung beantragt, darf dann schon wieder einen 12 tonner fahren?

Themenstarteram 8. Juni 2012 um 17:46

Hallo,

ich brauche mal dringend einen rat von euch und zwar habe ich folgendes Problem, ich war bis letzte woche Arbeitslos und habe von Hartz 4 leben müssen, dem entsprechend hatte ich nicht das nötige Geld meinen CE Führerschein zu verlängern der am 15.05.2012 abgelaufen ist, heute habe ich dann alles eingereicht um meinen CE Führerschein zu verlängern beim Bügerbüro... darf ich dann jetzt schon wieder einen 12 tonner fahren (solo)? wenn nicht was würde mir passieren wenn ich es doch mache? Ich fahre zur Zeit einen 7,5 t was ich ja auch bis zu meinen 50 Lebensjahr darf, nun kamm mein chef heute an das ich ab nächste Woche einen 12 t fahren soll. weil er denn 7,5 T wieder zu rück geben will (langzeitmiete) und dafür einen 12 Toner gebucht hat. Ich muss dazu erwähnen das ich bis vor meiner Arbeitslossigkeit auch schon beim ihm 3 jahre tätig war und er davon aus geht das ich CE habe, wenn ich dem jetzt sage das der abgelaufen ist kann ich direkt wieder zu hause bleiben was ich natürlich vermeiden möchte.

noch was anderes ich habe 2007 eine Fortbildung zum Berufskraftfahrer EU gemacht bei der RW Tüv Akademie, die 7 Monate lang ging, wird die anerkannt als weiterbildungsnachweiß, für denn eintrag der Ziffer 95? Klasse CE habe ich seid dem 15.05.2007, ich habe die Urkunde beigelegt aber die Frau von Bügerbüro konnte mir nicht sagen ob das genügt und die gebür für die ziffer 95 habe ich auch gezahlt...

bitte helft mir schnell, ich habe kein bock wegen fahrens ohne Führerscheins ein dran zu kriegen...

 

MfG Jens

Beste Antwort im Thema

@jens

 

Hast du denn überhaupt dich erkundigt, wie lange wohl du auf das Papier warten musst? Hast du dem Sachbearbeiter(in) deine Lage geschildert, um den Prozess etwas zu beschleunigen? Wenn nicht, dann mit viel Charme und Freundlichkeit nachhaken. Mitunter trifft man auf dem Amt ja auf hilfreiche Menschen;)

11 weitere Antworten
Ähnliche Themen
11 Antworten
am 8. Juni 2012 um 17:51

Das wäre Fahren ohne Führerschein. Du solltest deinen Chef schnellstmöglich aufklären und mit ihm eine Lösung finden, bis dein Ce wieder Gültigkeit besitzt.

Mit deinem Chef solltest du Klartext reden. Falls er dich schätzt, könnte er dir vielleicht eine Übergangslösung anbieten, bis der CE wieder im Hause ist. Also ich hätte kein gutes Gefühl, ohne CE auf den 12-Tonner zu steigen. Da dürfte auch nicht die geringste Kleinigkeit passieren - du würdest deinen Chef auch mit hineinziehen.

Themenstarteram 8. Juni 2012 um 17:55

auf meinen neuen Führerschein wird aber doch das datum von heute eingetragen oder nicht? somit könnte ich denn doch nach reichen und dann wäre das kein Fahren ohne Führerschein oder nicht?

am 8. Juni 2012 um 18:02

Also bei Neuausgestellten Führerscheinen steht immer das Datum des Inkrafttretens nicht das Datum, wann der Führerschein beantragt wurde. Ich habe A erst mit 25 gemacht und da steht auch das Datum des Prüfungstermins drin, während bei B das Datum des Prüfungstermins steht, an dem ich den B Schein gemacht habe, also viel früher.

nein, da steht dann das Datum drauf an dem dir der neue Führerschein ausgehändigt wird.

Du kannst doch aber auch bei der Führerscheinstelle einen vorläufigen FS beantragen, wenn die Vorraussetzungen erfüllt sind.

Themenstarteram 8. Juni 2012 um 18:12

Zitat:

Original geschrieben von popeye174

nein, da steht dann das Datum drauf an dem dir der neue Führerschein ausgehändigt wird.

Du kannst doch aber auch bei der Führerscheinstelle einen vorläufigen FS beantragen, wenn die Vorraussetzungen erfüllt sind.

das geht? ich finde darüber nichts im internet, mein Antrag muss ja erst mal bearbeitet sein und genehmigt sein? ansonsten wird das sicher nicht gehen oder? genehmigt wird der sowieso spricht ja nichts dagegen aber wer weiss wie lange die dafür brauchen...

@jens

 

Hast du denn überhaupt dich erkundigt, wie lange wohl du auf das Papier warten musst? Hast du dem Sachbearbeiter(in) deine Lage geschildert, um den Prozess etwas zu beschleunigen? Wenn nicht, dann mit viel Charme und Freundlichkeit nachhaken. Mitunter trifft man auf dem Amt ja auf hilfreiche Menschen;)

Themenstarteram 8. Juni 2012 um 18:25

Zitat:

Original geschrieben von freddi2010

@jens

Hast du denn überhaupt dich erkundigt, wie lange wohl du auf das Papier warten musst? Hast du dem Sachbearbeiter(in) deine Lage geschildert, um den Prozess etwas zu beschleunigen? Wenn nicht, dann mit viel Charme und Freundlichkeit nachhaken. Mitunter trifft man auf dem Amt ja auf hilfreiche Menschen;)

nein die hat mir gesagt 4-6 wochen, mehr konnte sie mir nicht sagen da sie auch nur die schreibkraft für das strassenverkehrsamt sei, aber ich werde da Montag mal anrufen und fragen ob es da nicht eine express möglichkeit gibt, wenn man denn fs verloren hat geht das ja auch für um die 20,- gebür das der in 48 stunden da ist...

Themenstarteram 8. Juni 2012 um 18:27

Zitat:

Original geschrieben von Jens1981NRW

Zitat:

Original geschrieben von freddi2010

@jens

Hast du denn überhaupt dich erkundigt, wie lange wohl du auf das Papier warten musst? Hast du dem Sachbearbeiter(in) deine Lage geschildert, um den Prozess etwas zu beschleunigen? Wenn nicht, dann mit viel Charme und Freundlichkeit nachhaken. Mitunter trifft man auf dem Amt ja auf hilfreiche Menschen;)

nein die hat mir gesagt 4-6 wochen, mehr konnte sie mir nicht sagen da sie auch nur die schreibkraft für das strassenverkehrsamt sei, aber ich werde da Montag mal anrufen und fragen ob es da nicht eine express möglichkeit gibt, wenn man denn fs verloren hat geht das ja auch für um die 20,- gebür das der in 48 stunden da ist...

edit: das habe ich gerade gefunden:

Wer auf einen vorläufigen Führerschein verzichten möchte, der kann auch die Expressherstellung des Führerscheins für 20,40 € in Anspruch nehmen. Dann wird der Ersatzführerschein durch die Bundesdruckerei innerhalb von 48 Stunden (2 Werktagen) hergestellt.

ich finde es eh total bescheuert das man keinen 12 t solo fahren darf, weil ein gespann bei C1E darf ja max. 12 to zgm haben :(((

am 9. Juni 2012 um 0:17

Du warst arbeitslos, trotz CE ? Gut, LKW-Fahren ist kein Zuckerschlecken aber allemal besser als Hartz 4 . Und Fahrer werden überall gesucht. Verstehe ich nicht. Und wieso mühst du dich mit CE mit einem 7.5 Tonner bzw. 12 Tonner ab. Das ist doch wirklich der allerletzte Job. (bin 2 mal zur Vertretung 12 Tonner gefahren. Nie wieder. Morgens um 5 angefangen und dann 15 Kunden bei einer Fahrtstrecke von gut 300 km. 19.00 war ich fertig. Wenn dein Chef das nicht akzeptiert, dass dein CE abgelaufen ist dann hat er Pech. Gibt genug andere Stellen. Würde mich nicht verrückt machen.

Jens, hadere nicht mit deinem Schicksal und nicht immer die Krücke bei anderen suchen! Hoffentlich bekommst du die Chose schnellstens durch und wenn es mit deinem Chef nicht klappen sollte: Fahrer werden immer gesucht - ist eben kein Zuckerschlecken, ist sauer aber ehrlich verdientes Geld. Viel Glück!

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Verkehr & Sicherheit
  5. Ce abgelaufen verlängerung beantragt, darf dann schon wieder einen 12 tonner fahren?