ForumUS Cars
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. US Cars
  5. Caprice - Polizeiausführung = Infos?

Caprice - Polizeiausführung = Infos?

Themenstarteram 12. August 2004 um 10:36

Hallo!

Ich habe mal wieder eine Frage an die Experten für Nieschenfahrzeuge:

Was unterscheidet einen 96er Caprice in Polizeiausführung technisch von einer "zivilen" Caprice? Ich meine jetzt natürlich nicht die Blaulichter und die Sirene, sondern wirklich technische Unterschiede, wenn es welche gibt...

 

Ich weiss, das der betreffende Wagen einen LT1 Motor hat und ein HD Fahrwerk.

Wie zuverlässig ist der LT1, welche Kenndaten hat er und was ist ein "HD" Fahrwerk?

Fragen über Fragen - danke im voraus,

Lutz

Ähnliche Themen
22 Antworten

So dann will ich mal mein mickriges Wissen preisgeben.

 

"HD" steht für Heavy Duty, in diesem Fall also für die extrembelastungen des schnellfahrens, lastwechsels, Kurvenfahrten etc. ausgelegt.....

Der LT1 wird schon recht zuverlässig sein, er werkelt ja nun seit einigen Jahren in den Corvetten und Polizeiwagen.....

Tja Lichtbalken und sirene haste schon gesagt, in der Regel haben die Wagen vorne ne Ramme naj und je nach Bundesstaat Polizeilackierung......aber das ist ja das was dir schon bekannt sein dürfte :D

so polizeikisten sind relativ verpönt in der us szene...

würd ich net kaufen, wenn dann nur wenn der ganze krams blaulicht usw. wieder abmontiert is....

lt1, hab ich auch, guter und ausgereifter motor.

Ein Kollege von mir hat so´ne Kiste, soweit ich mich noch erinnern kann haben die Teile größere Bremsen, ein härteres Fahrwerk, einen größeren Kühler etc. Da müsste ich ihn noch mal fragen.

Themenstarteram 12. August 2004 um 16:24

@roadrunner: Ja, der blinkende Balken und das ganze Gebammel sind ab, der Lack sieht auch nicht aus wie ein Streifenhörnchen oder die Blues Brothers...

Ich fand den Wagen wegen der gute Leistung und des Heckantriebs interessant.

Ich werde mal mit dem BEsitzer verhandeln, wieviel ich auf meinen Riviera drauflegen muss, um ein "Upgrade" zu bekommen ;-)

Die Extras, von denen ich soweit gelesen habe, sind ja keine Nachteile. Habe im Netz auch noch Angaben zu diversen Kühlerngefunden: Motoröl, Getriebe, etc...

Danke an alle soweit, ich zähle mal das Kleingeld...

Riviera

 

Aber so ein neuer Riviera ist doch auch was feines. Den fährt nun wirklich nicht jeder, und sein Innenraum- und Karosseriedesign ist fantastisch! Eine bessere Kombination aus dezenter Erscheinung und Individualität gibt´s kaum anderswo.

Themenstarteram 13. August 2004 um 9:35

@Romiman: Ja, ich bin auch durchaus zufrieden und freue mich jedesmal, wenn ich nach dem Einkaufen wieder einem Neugierigen sagen kann, was das für ein Wagen ist... :-)

Manchmal kommt einfach der Wunsch nach einem V8 auf.

Ich habe auch noch nichts entschieden (und im Moment auch kein Geld über) - aber geträumt wird immer!

Ich finde Polizeiwagen cool und hätte gerne den Crown Vic auch noch als police interceptor. Wird von Ford schon extra in der Version ausgeliefert mit Trennwand hinter den Vordersitzen, Türen ohne Griffe hinten, gun rack, anderem Fahrwerk und modifiziertem Motor.

Das einzige was mich stört ist, dass die Ausstattung sehr karg ist was den Komfort angeht. Leder und anderen Schnickschnack kannst Du vergessen.

Verpönt sind die Autos nicht es gobt sogar Clubs nur für Polizeiautos und das nicht nur hier sondern auch in den USA.

@ Lutz

Wenn du dir irgendwann mal was in der Art anschaffen möchtest, dann hol dir 'nen Impala SS. Da ist der Komfort auch ein wenig besser. Ich weiss allerdings nicht in wie weit der sich von der Police Caprice (auch wenn sich das reimt, die genaue Bezeichnung ist 9C1 :o ;)) unterscheidet, was das Fahrwerk angeht. Aber der Motor ist der selbe mit den selben Leistungsdaten.

Ich will ja nicht protzen (ich weiss noch nicht mal ob man damit protzen kann :D), aber auf der Liste wo die damals gewählten Optionen von meiner Caprice drauf stehen, ist auch eine Heavy-Duty-Suspension aufgelistet. Dafür ist aber das damals optionale Cassetten-Radio weggefallen. Egal ich liebe mein Auto wie es ist.

@AP

Bei mir in Gevelsberg fährt auch ein Crown Victoria Police Interceptor, in gold-braun, rum. Dürfte ungefähr das Baujahr von deinem Vic sein. Der Wagen ist auf irgendeinem Bild zu sehen in der C&F oder dem Street Mag. Weiss ich jetzt nicht genau. Die haben da über ein Police-Car-Meeting in Essen berichtet. Ich such den Ausschnitt mal und poste ihn.

Marc

lalli schau mal in Ausgabe 6/04, S 35 ^^

Hab leider keinen Scanner sonst würd ichs einscannen.

 

Da is ein Bild von nem goldenen Vic, is aber kein aktueller Vic, etwas älter. aus Ennepetal allerdings... ?

Und den ford sieht man auch nochmal hier: Ford Crown Victoria Cruiser

****

Ich poste hier mal die Daten von einem '95 Chevrolet Caprice Police car, auch C&F,

weiß abern ich ob der nachträglich am motor umgebaut wurde oder so....

Motor: OHV-V8 (LT1), 350ci, 5,7l, 270 PS, TPI Einspritzanlage, Motor ÖlKühler, 140A Lichtmaschine, 2 E Lüfter.

Vierstufen Automatik Getriebe (4L60E), Getriebe ÖlKühler, Heckantrieb, Achsübersetzung 3,08:1

Vorderachse: Einzelradaufhängung, HeavyDuty Schraubenfedern, Gasdruckdämpfer, Stabilisator, Scheibenbremsen, ABS,

Hinterachse: Längslenker, und normale Schraubenfedern.

Felgen: HeavyDuty Stahlfelgen mit radkappe, 7x15"

 

Sonstiges: HeavyDuty Rahmen, Rammbügel, Käfig, ShotgunHalterung, Fenstergitter,

 

*********************

shit ich hab soeben gemerkt das ja nich nach dem Original Police car, sondern ach dem package gefragt wurde... tippelerei umsosnt gewesen... -.-'

schade eigentlich ^^

Der in dem Foto ist ein 92er Crown Victoria. Wahrscheinlich ein PI also police interceptor. So heisst das Modell das Ford fuer die Polizei baut.

Von 93 - 97 hatten die einen anderen Grill vorne, sehen aber sonst gleich aus.

Ein Bild vom Innenraum waere gut dann sieht man sofort ob es ein ziviles Modell ist oder nicht.

Was mir komisch vorkommt .... es fehlt der oderr die Suchscheinwerfer und der Rammbock.

Bei den Police-Cars ist der erste Gang gesperrt,da sie sonst praktisch unfahrbar wären mit den schmalen Reifen.Ich hab allerdings keine Ahnung wie leicht (schwer) man die Sperre rückgängig machen kann.

Der Lt1 Motor ist jedenfalls spitzenmäßig,schon ab Leerlaufdrehzahl ist Leistung vorhanden.In reinem Stadtverkehr (bei sportlicher Fahrweise) hab ich einen Verbrauch von 15 Litern,was für so ein Auto wirklich sehr gut ist.

Zitat:

Original geschrieben von cuplex

Bei den Police-Cars ist der erste Gang gesperrt,da sie sonst praktisch unfahrbar wären mit den schmalen Reifen.

Stimmt meiner Meinung nach nicht! Woher hast Du die Info? Bei welchen Autos, Baujahr, usw soll dies der Fall sein? Gib mal die Quelle an ich werde die Info sicherheitshalber mal ueberpruefen lassen.

Überprüfen lassen?Oh Gott was hab ich gemacht? ;)

Woher ich das habe,kann ich dir leider nicht sagen,das hab ich irgendwo mal aufgeschnapt.Gemeint waren Autos(Police) mit Lt1 Maschine also 94-97?.Ob es 100% stimmt weiß ich nun nicht,hörte sich aber schlüssig an,da mein Formula als ich hinten noch 245 Pellen drauf hatte (jetzt 275)doch recht gerne mit den Rädern durchdrehte.Und das ohne das man wirklich viel Gas gegeben hat.

Und die Police-Cars haben ja eher noch schmalere Reifen.

Ich gucke aber nochmal ob ich an Infos komme.

 

Stefan

Dafuer ist die Traktionskontrolle erfunden worden damit die Reifen nicht durchdrehen :) Hat sogar mein 92er CV schon hehe

Ich kenne ein paar Polizisten in den USA, einer ist schpn aelter und die muessen das wissen. Das meinte ich mit ueberpruefen lassen. Ich werde bei Gelegenheit mal nachfragen.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. US Cars
  5. Caprice - Polizeiausführung = Infos?