ForumW208
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. CLK & E-Klasse-Coupé
  6. W208
  7. cabrio wasserdichtes (Gewitter,Wind,Regen) Halbgarage (innen Mikrofaser)

cabrio wasserdichtes (Gewitter,Wind,Regen) Halbgarage (innen Mikrofaser)

Mercedes CLK 208 Cabrio
Themenstarteram 6. August 2021 um 14:37

Hallo,

 

Ich suche zurzeit eine Abdeckung für mein undichtes Cabrio. Es sollte einen guten Schutz gegen starke Stürme, Gewitter, Regen… bieten. Die Abdeckung sollte innen mit Mikrofasern bestehen oder ähnliches. Ich fand das im Internet

 

Tofern Halbe Größe Wasserdichtes Autoabdeckung Top Winter Sommer Autoabdeckung (Limousine, M) https://www.amazon.de/.../...cm_sw_r_cp_api_glt_i_XEZZKEMMTHPFGS4Q092E

 

Aber ich bin mir nicht sicher aus welchem Stoff die Innenseite besteht? Mein Budget: unter 100€

 

Danke :)

Ähnliche Themen
11 Antworten

Hallo

bei "starkem Sturm "hängt sowas in Fetzen

das Verdeck abdichten ist sinniger

wo ist es denn undicht ??

mfg

Peter

TE schrieb:

..."guten Schutz gegen starke Stürme, Gewitter, Regen… bieten".

https://www.amazon.de/.../ref=cm_cr_dp_d_rvw_ttl?...

https://www.amazon.de/.../ref=cm_cr_dp_d_rvw_ttl?...

Soll das Cab denn im Freien "überwintern" ?

 

mike.

Themenstarteram 6. August 2021 um 16:39

Ja

 

VG

Themenstarteram 6. August 2021 um 16:43

@wudino

 

Mmmmh ja stimmt. Der Regen kommt von der mitte nach außen auf die rechte und linke seite, dann tropft es rein.

 

.jpg
Asset.HEIC.jpg

Dzie? dobry (arbeite an meinem Polnisch),

nach dem irren Regen neulich wo das Ahrtal und weitere Gegenden abgesoffen sind ist auch das Dach vom 320er undicht gewesen. Scheinbar durchfeuchtet ab einem gewissen Niederschlag die oberste Schicht und dann geht es tatsächlich komplett durch, man konnte dann das Wasser rechts und links fließen sehen. Habe dann meinen 430er rausgefahren aus der Garage und den 320er rein, am nächsten Tag dann trocken gelegt inkl. Ausbau Rücksitzbank, da hättest Du Frösche züchten können so tief stand das Wasser dort.

Ich hab mal nach England geschaut, (nein Mike nicht weil meine beiden CLK von dort kommen, sondern weil es dort doch gefühlt deutlich mehr regnet als hier, und die alten Roadster ja auch ein Stoffverdeck haben und das Problem da sicherlich häufiger vorkommt als hier, wo viele Cabrios in der Garage stehen).

In den MB-Foren in Deutschland heißt es einfach immer - "wenn undicht, dann neues Verdeck". Naja, ist schon ein gewisser Aufwand, von daher habe ich einfach folgendes ausprobiert:

https://www.renovointernational.com/car-care/ultra-proofer.php

https://www.carparts.koeln/...r-Stoffverdeck-Impraegnierung-500-ml?...

gibt es auch bei Amaz...ich hab es aber bei dem Kölner Laden gekauft, da war dann auch noch eine kompetente Beratung mit dabei.

Ich habe 2 Schichten aufgetragen, wichtig aber vorher, Verdeck sehr gut reinigen (Verdeckreiniger, extl. auch 2x inkl. gründlichem Ausspülen des Reinigers und Ankleben von Fenstern und Lack vor Imprägnierung) und trocknen lassen - und bisher ist es dicht. Man sieht den Effekt deutlich wenn man Wasser aufs Verdeck kippt, auch heftigster Regen hat hier nix gemacht.

Denke ich werde das wohl alle 6 Monate machen, da der 320er immer draußen steht...aber Verdeck reinigen müssten man dann sowieso immer, da ist der Zusatzaufwand nicht so hoch.

Gleich 1 Liter kaufen, damit man nicht zu sparsam damit umgehen muss...

Gruss,

Andy

CLK W208 Cabrio Dach Imprägnierung
Themenstarteram 7. August 2021 um 12:27

Mein clk wurde schon imprägniert mit einer kompletten A1 Flasche (vor ungefähr 2 wochen).

 

Also

Es gab seinerzeit ein Transportschutzabdeckung

Für den W208 cabrio

Das Ding lag ewig in der Garage rum

Aber ob das bei Sturm hält wag ich auch zu bezweifeln

Fakt ist unter jeder Abdeckung die nach aussen

Dicht ist bildet sich Kondenswasser das kommt dann durch das undichte Verdeck nach innen und bildet

Feuchtigkeitsschäden

Nun es gibt nur 3 Möglichkeiten

Einmal richtige Konservierung des Verdecks

Das heisst alles abkleben das ist wie Farbe die

In den Stoff einzieht und richtig dichtet

Das kein so Zeug für Schuhe oder ne Windjacke etc

Auch kein einfacher Verdeckversiegler das geht richtig

In das Gewebe mit dem kann mann auch umfärben

So undicht wie das jetzt ist hilft sonst nix

Oder Weg 2 such ein gebrauchtes Verdeck und tausch

Das oder lass ne neue Aussenhaut montieren

 

Weg 3 miet dir ne Garage an möglichst 100 meter

Oberhalb jeglichem Gewässer

 

Oder last not least trocken legen putzen und

Den 320 iger verkaufen und nen dichtes Cabrio kaufen

 

Wobei Cabrios in die Garage gehören ohne Hatdtop

Mit freundlichen Grüßen

Peter

Eigentlich gehört sowas gesetzlich geregelt

Jeder der Mercedes Planwagen kaufen will in Verkehr setzen

Oder auch nur besitzen will

Muss für eine artgerechte Unterbringung sorgen

Diese besteht aus minimum carport an der die

wetterseite geschlossen sein muss

Unbeheitze Garage Doppelgarage

Notfalls auch Parkhaus oder Parkebene

Kurzfristige Unterstellung im Freien bei Regen

Maximal 3 Wochen erlaubt

Für andere Marken ist das unrelevant

Oder ??????

Mit freundlichen Grüßen

Peter

Zitat:

@wudino schrieb am 7. August 2021 um 14:30:23 Uhr:

Eigentlich gehört sowas gesetzlich geregelt

Jeder der Mercedes Planwagen kaufen will in Verkehr setzen

Oder auch nur besitzen will

Muss für eine artgerechte Unterbringung sorgen

Diese besteht aus minimum carport an der die

wetterseite geschlossen sein muss

Unbeheitze Garage Doppelgarage

Notfalls auch Parkhaus oder Parkebene

Kurzfristige Unterstellung im Freien bei Regen

Maximal 3 Wochen erlaubt

Für andere Marken ist das unrelevant

Oder ??????

Mit freundlichen Grüßen

Peter

So ist es :D

Ich denke wenn das Fahrzeug gehalten werden soll, geschlossenen Stellplatz suchen und ggf. mittelfristig über ein neues Verdeck nachdenken.

Zitat:

@Eno_07 schrieb am 7. August 2021 um 12:27:37 Uhr:

Mein clk wurde schon imprägniert mit einer kompletten A1 Flasche (vor ungefähr 2 wochen).

Da geb ich meinem Vorredner absolut Recht - wenn imprägnieren, dann aufwendig und richtig. Wie ich oben geschrieben habe (so habe ich es gemacht, kein Anspruch auf korrekte Vorgehensweise...)

1. ordentlich reinigen,

2. Reiniger gründlich ausspülen

3. 100%ig trocknen lassen

4. dann die englische Brühe (oder was anderes) auftragen nach dem Abkleben von Lack und Glas, und zwar so, dass sich der Stoff damit auch einigermaßen vollsaugt würde ich sagen. Ich hab das ganze mit einem weichen Farbroller gemacht, war mühsam, aber so mal eben aufsprühen bringt meiner Meinung nach nix.

5. dann komplett austrocknen lassen (der Verkäufer empfahl mir nach dem Trocknen das Verdeck nochmal für ein paar Stunden der Sonne auszusetzen

6. Schritt 4 und 5 nochmal wiederholen für maximalen Erfolg...

Gebrauchtes Verdeck kaufen habe ich auch schon überlegt, bloß woher weiß man, dass das Ding dicht ist und die nächsten Jahre auch nicht inkontinent wird...der Verkäufer wird Dir sicher sagen, dass es vor Demontage absolut dicht war :-)

Hallo

nun outdoor Cabs sieht mann es an wenn die draussen standen

schau dir die Dichtungen an sind geringfügige grüne Spuren sichtbar

wie sieht der Stoff aus schön dunkel oder schon abgeschossen von der Sonne

das siehst dann auch an einem gebrauchten Verdeck

desweiteren hat der sicher Bilder von dem verunfallten Cabrio

wer macht sonst ein intaktes Verdeck runter

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. CLK & E-Klasse-Coupé
  6. W208
  7. cabrio wasserdichtes (Gewitter,Wind,Regen) Halbgarage (innen Mikrofaser)