ForumKraftstoffe
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Fahrzeugtechnik
  5. Kraftstoffe
  6. C32 AMG auf LPG umrüsten?

C32 AMG auf LPG umrüsten?

Themenstarteram 22. November 2006 um 14:21

Besteht die Möglichkeit überhaupt? Wenn ja, was wäre die beste Anlage. Wo sollte ich das machen lassen? Wie teuer wird der Spaß?

Danke

Ähnliche Themen
18 Antworten

Es geht problemlos.

Am besten einen Umrüster aussuchen, der mit der Maschine Erfahrung hat.

Themenstarteram 22. November 2006 um 21:01

kennt jemand einen guten Umrüster in der Nähe von Berlin?

is net persönlich gemeint, aber warum kauft sich erst jemand ein c32 amg und regt sich dann über die benzinpreise auf, b.z.w. will da sparen? ich glaub net das der umwelt-aspekt hier im vordergrund steht....... :confused:

man is sich doch vorher bewusst, dass fast 360ps net mit 9 -10 liter zu fahren sind

Wahrscheinlich der gleiche Grund, warum man einen Focus RS auf Autogas umrüstet.

Weil Autogas bei hohem Verbrauch noch mehr Spass macht. :p

Zitat:

Original geschrieben von nimmzwo

is net persönlich gemeint, aber warum kauft sich erst jemand ein c32 amg und regt sich dann über die benzinpreise auf, b.z.w. will da sparen? ich glaub net das der umwelt-aspekt hier im vordergrund steht....... :confused:

man is sich doch vorher bewusst, dass fast 360ps net mit 9 -10 liter zu fahren sind

Achso, wusste garnicht, dass man Autogas nur mit 60 PS Krücken fahren darf.

Ts ts ts. Gerade bei Autos mit viel Powert macht Autogas doch erst richtig Sinn, denn eine Halbierung der Tankkosten macht dort wesentlich mehr € aus als bei einem "normalen" Auto. Warum soll man extra Geld aus dem Fenster werfen, nur weil man es hat?

am 24. November 2006 um 15:16

Ich sehe das sogar sehr positiv, weil die Abgasemission zurück geht und er damit trotz großem Motor etwas für die Umwelt tut.

Und nat. Sein Geldbeutel wird es Ihm danken ;)

 

Allzeit gute Fahrt

am 24. November 2006 um 15:19

Zitat:

Original geschrieben von Könik

Achso, wusste garnicht, dass man Autogas nur mit 60 PS Krücken fahren darf.

T

Hey, Fahrzeuge mit 60 PS sind keine Krücken, ich fine Quads geil :D.

 

Allzeit gute Fahrt

Da treibt der Schwachsinn Blüten!

Was hat der Kaufpreis eines Autos oder dessen Leistung mit Autogas zu tun?

Unverständliche Grüße

Roland

Genau meine Meinung @ Land-Rover109

Habe aber in verschiedensten Foren jetzt schon mit Unverständnis die Meinung lesen müssen

"Wer sich ein großes Auto mit viel Hubraum und PS kauft, der soll dann auch den Sprit zahlen"

Nur weil ich 4.4l Hubraum habe, darf ich also nicht mit Autogas fahren, mich nicht über günstige Gaspreise freuen und auch keinen kleinen Beitrag für die Umwelt leisten??? Mit meinem Winterauto und 1.6l allerdings wirds prima gefunden...

Das muß mir erstmal wer erklären :-)

Themenstarteram 25. November 2006 um 2:04

Zitat:

Original geschrieben von nimmzwo

is net persönlich gemeint, aber warum kauft sich erst jemand ein c32 amg und regt sich dann über die benzinpreise auf, b.z.w. will da sparen? ich glaub net das der umwelt-aspekt hier im vordergrund steht....... :confused:

man is sich doch vorher bewusst, dass fast 360ps net mit 9 -10 liter zu fahren sind

Rege ich mich auf?

Warum hat man ein 500.000 euro Haus und schraubt trotzdem Energiesparlbirnen in seine Lampen?

Warum mach ich mir nicht einfach mit 5 euro Scheinen meine Zigaretten an?

Verstehe den Sinn deiner Frage nicht so wirklich.

Soll ich mir jetzt nen Diesel kaufen?

find das bloß ganz schon nen wiederspruch........erst so "verschwenderisch" bei der anschaffung und dann sparen wollen, .........hab jetzt selber auch keinen 60ps polo oder so..........und er eine 500.000€ butz hat, nimmt energie-spar-lampen, damit der nächsten monat die rate zahlen kann ;-)

 

p.s. persönlich find ich 4,4L hubraum schon recht überflüssig für den alltag, wenn man net grade anhänger mit bauschutt oder pferde zieht......

@nimmzwo

kann dich echt nicht verstehen, aber kenne auch einige in meinem Bekanntenkreis die sagen "der hat nen Auto mit über 220PS und jetzt hat er Autogas kann sich wohl den Benzin nimmer Leisten" aber du solltest dir auch mal überlegen nicht jeder der Umrüstet tut es nur weil er sich dann erst das Auto leisten kann. Ich könnte es mir auch leisten mein Auto mit Benzin zu Unterhalten aber kannst du mir nur einen einzigen Grund nennen warum ich das tun soll? Ich sehe es so für die gleiche Leistung Bezahle ich bei einem 150Euro im Monat beim anderen 300Euro im Monat. Warum soll ich zu den gehen der 300Euro verlangt und dem Staat der sowieso schon so viel von uns will auch freiwillig noch mehr in den Arsch schieben?

@nimmzwo:

schön dass Du so vernünftig bist und andere so gut belehren kannst was für Sie richtig oder auch falsch ist.

Themenstarteram 25. November 2006 um 19:07

Zitat:

Original geschrieben von nimmzwo

und er eine 500.000€ butz hat, nimmt energie-spar-lampen, damit der nächsten monat die rate zahlen kann ;-)

Von dir kommt echt nur geistiger Durchfall.

Deine Antwort
Ähnliche Themen