ForumW203
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. C-Klasse
  6. W203
  7. C180t Kompressor Zündkerzen?

C180t Kompressor Zündkerzen?

Mercedes C-Klasse W203

Hallo Leute ich brauch mal etwas Hilfe!

Fahre einen W203 , 180T Kompressor, Bj. 10/2003 mit M271 Motor 185000km.

Auto läuft gut ,es steht halt ein Service B an.Laut MB sollten mal Zündkerzen/Benzinfilter gewechselt werden ,konnten mir aber so nicht sagen welche verbaut sind, Zitat:"Müssen wir dann mal eine rausschrauben". Da ich den Service bei einer Freien machen will und alle Teile mit anliefere,fehlen mir noch Zündkerzen und Benzinfilter.

Kann mir einer sagen welche Zünkerzen und Benzinfilter ich am besten kaufen soll.

Welche sind den original verbaut oder vielleicht andere.

Im Netz blicke ich nicht durch ,Bosch und Co,keine Ahnung.

Wäre echt dankber für Marke,ModellNr. u.s.w

Vielen Dank

Ähnliche Themen
25 Antworten

Schau doch bei NGK rein, da gibt es die passenden. Ngk.de

Die original MB Kerzen sind oft NGK.

Gruß

Mann Kraftstofffilter WK 720

Zündkerze NGK ILFR 6 A

Hab ich selbst letztens verbaut, aber trotzdem kontrollieren

Gruß

Jörg

Hallo,

dazu muss man mehr Angaben zum Motor haben.

Bei den Zündkerzen können zwei verschiedene Arten eingebaut sein, bis Motornummer / ab Motornummer.

Die Unterschiede liegen im Gewinde M12 bzw. M14.

Gruss

Klaus

Hallo! Da der TE den selben Motor (M271 ) hat wie ich würde mich mal interessieren wieso es noch Zündkerzen mit einem kleineren Gewinde gibt, gab es da noch einen anderen Zylinderkopf? Bitte um Aufklärung. Nichtsdestotrotz hätte die Werkstatt anhand der Fahrzeugpapiere die richtigen Teile rausfinden können, wollten es aber wohl nicht.

Gruß

Jörg

Hallo,

auf der NGK Seite gibt es einen Konfigurator, dort werden die zwei verschiedenen Varianten angeboten.

Ob man nun Bosch oder NGK reinschraubt ist egal, sind beides Mercedes Erstausrüster. Ich habe in den letzten Jahren jedoch mit den NGK bessere Erfahrungen gemacht.

Ja, anscheinend wurden die Zylinderköpfe mal geändert, werde bei Gelegenheit mal nachschauen.

Schönen Sonntag und Gruß

Klaus

So, habe mal nachgeschaut.

Bis Motornummer 30853899 ist die NGK ILFRA6 richtig, Gewinde M14,

ab Motornummer 30853899 ist die NGK PLKR7B8E richtig, Gewinde M12.

Das gilt für beide Motoren, den 271.940 sowie auch den 271.946.

Gruss Klaus

Noch eine Anmerkung dazu, gerade bei unseren Motoren kann wegen der Kettenproblematik ja schon mal ein anderer Kopf montiert worden sein.

Bei einem mir unbekannten Fahrzeug oder nicht bekannter Vorgeschichte würde ich mal eine Zündkerze rausschrauben und nachsehen was verbaut ist.

Gruss

Klaus

Ok, danke

Der M271 hatte das Problem, dass sich die Ventile in den Zyl.-Kopf gearbeitet haben und verkokten.

Ventilsitze und -federn wurden geändert. Die Änderung am Zyl.Kopf könnten auch damit zusammenhängen.

Hallo.

Noch ne Frage dazu.

Zündkerzen habe ich natürlich gefunden, für den W203 143PS BJ 2002, soga aus heimischen Lande:

• BOSCH 0 242 240 619

• BOSCH FR 6 MPP 332

• BOSCH F6MPP332

• BOSCH F6NPP332

mit 14mm Gewinde bis so 2006 passend.

Was gibt es beim Ausbau/Einbau zu beachten?

Nur die Kerzen vorsichtig raus und reinschreiben, oder noch irgendwas an den Steckern der Zündspulen oder Gewinde mit was eincremen...?

So weit ich laß, nix besonderes zu tun.

Wieso gibt es unterschiedliche Nummer, soweohl bei Bosch als auch bei MB.

Hat das so wie früher was mit Wärmeabfuhr zu tun? Da gab es ja eine einstellige Nummer, die dazu was sagte.

Drehmoment 28 Nm!

Wie ist das eigentlich bei so was mit dem Festziehen.

In Datenblätter steht ein gewisses Drehmoment, und dann nochmal etwas von 90 Grad

Anzugsdrehmoment [Nm]: 28 Nm

Anziehwinkel [Grad]: 90 °

Heißt das, erst die 28Nm und dann nochmals ein viertel weiter?

Das ganze bei kalten Motor?

bei kaltem Motor 28nm und nicht weiter

Hi.Wieso steht dann auch extra auf Verpackung noch drauf, 28nm 90Grad?

Siehe Bild, vom im Deutschland hergestellten Produkt :-)

Bei so Zylinderkopf schrauben, die ohne durchgängig mit Gewindegang,wird doch auch angezogen nach Nm und dann Nochmals nen viertel oder so,zwecks thermischer Belastung.... Oder wie ists da?

Dsc-0874
Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. C-Klasse
  6. W203
  7. C180t Kompressor Zündkerzen?