ForumVolvo
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volvo
  5. Bringt ihr etwas zur Inspektion mit?

Bringt ihr etwas zur Inspektion mit?

Themenstarteram 8. Juni 2010 um 15:45

Ein Teilnehmer fragt an, ob ihr was zu den Inspektionen mitbringt. Sprich Öl, Filter, etc.

Das interessiert mich auch, denn dass man ausser Öl noch was mitbringt war mir neu. mein Freundlicher akzeptiert Öl, vermerkt dann aber den Ausschluss der Garantie auf alle Probleme, die auf das Öl zurückzuführen wären. (wie man so was juristisch durchsetzt, wäre mal eine Prüfung wert)

Ähnliche Themen
27 Antworten

Zitat:

Du hast für nichts abgestimmt.

Nun wollt ich doch abstimmen und dann war's für nichts:D:eek::confused:

Inspektionen? Isch habe gar keine Inschpekschonen. :D

Lieb Gruss

Oli, abonniert hiermit mal eben den Thread.

Hallo Oli,

lieber immer nachfüllen ?

cu

René

Zitat:

Original geschrieben von oli

Inspektionen? Isch habe gar keine Inschpekschonen. :D

Lieb Gruss

Oli, abonniert hiermit mal eben den Thread.

Öl? 3dl nachfüllen auf ~2000km, eigentlich nach 5000km Ölwechsel. Und der Rest häppchenweise unterwegs. :)

Lieb Gruss

Oli

Ich bringe das Auto mit.....

 

Bei Volvo Pro genügt das! :D

 

Gruß Andi

Hatte letzte Woche erstmals Öl dabei, das liegt aber eher daran, daß Volvo auch für den R 5w30 oder 5w40 von Castrol vorschlägt (war beides schon drin) und ich lieber das in den Foren gelobte Mobil 0w40 haben wollte.

"nichts" - Firmenwagen z.T. mit Volvo Pro. Und die Zeit, das Öl zu besorgen ist mir zu kostbar. :D

Außerdem verdient der :) hauptsächlich an solchen Komponenten - wenn ich eine ordentliche Leistung haben möchte, muss ich ihm auch die Möglichkeit geben, noch Gewinn zu machen.

Übrigens: Unser privater Kangoo bekommt nur noch Inspektionen in der kleinem freien Werkstatt nach "Augenmaß" (also alle zwei Jahre vorm TÜV). Dort ist das Öl eh günstig und der zuverlässige Meister macht eh nur das, was auch notwendig ist.

Schönen Gruß

Jürgen

Man kann das Öl auch selber nach füllen. Wenn die Inspektion fällig ist ,wenn das Auto anzeigt das man in die Werkstatt gehen muss ,können die das Öl reinfüllen. Sonst mache ich das selbst. Pollenfilter und andere Filter und Inspektionen kann die Werkstatt machen, die haben mehr Ahnung davon als ich. Dann bekommen ich einen Leihwagen, einen C30 und die Werkstatt macht den Rest. ;):)

LG aus LUxemburg

Ben

Themenstarteram 8. Juni 2010 um 17:58

ich habe noch 2 Antworten ergänzt:

- nicht, habe VOLVO Pro (habe ich 2x gestimmt, Jürgen und Andy)

- nichts, geh nicht zur Inspektion

Ich selber habe auch noch nie was mitgebracht, ausser dem Auto ;-))

Bring das Auto mit und tauschs danach gegen viel Geld wieder ein :(

Komisches Geschäft, wenn ichs mir recht überlege....

Was ist VOLVO Pro den genau wenn ich fragen darf?:confused:

Na selbstverständlich bringe ich mein Zeug mit. Ich zahle das, was gemacht wird, nämlich die Arbeitszeit.

Mag sein, dass ich da anders denke, aber mit den gesparten 200.-€ (wg Teile und Öl vorher Einkauf) ist auch bei Übergabe des Autos an die Werkstatt noch ein 50.-€ drin für die Mechaniker. Den Mechanikern ist es nämlich herzlich egal, ob der Chef an den Teilen verdient oder nicht. Aber mit nem Fuffi Trinkgeld vorneweg hast Du auf jeden Fall neue Freunde, bekommst Tipps und mal das eine oder andere Ding nebenbei und alles ist gut. Der Chef soll davon leben, dass ich meiner Frau jetzt einen C70 kaufe.... :D

am 8. Juni 2010 um 19:54

Eure Armut kotzt mich an :D

Ich kaufe meinen Öl beim Wucherer Volvo, ich lasse alle Arbeiten (seit ich den C30 habe :D) bei Volvo machen und zahle gerne den Beitrag. Warum? Weil ich weiß, dass mein Geld die Gehälter und den sehr guten Service meines Händlers aufrecht erhält. Und noch ganz am Rande, ich erspare mir Probleme bei Defekte etc. da mein Auto scheckheftgewartet wurde ;)

ich habe mal an "nichts" meinen haken gemacht :D ich hab das alles da vorrätig :cool:

 

LG

Vidaman

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volvo
  5. Bringt ihr etwas zur Inspektion mit?