ForumCorsa C & Tigra TwinTop
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Opel
  5. Corsa
  6. Corsa C & Tigra TwinTop
  7. Brauche Winterreifenempfehlungen

Brauche Winterreifenempfehlungen

Themenstarteram 16. Januar 2007 um 22:18

Ein sehr guter Freund hat heute einen Corsa C als Jahreswagen gekauft. Es sind momentan Kumho Winterreifen montiert. Diese fahren sich aber sehr schlecht, die Kurvenstabilität, der Rundlauf und der Grip sind wirklich übel.

Er sucht deswegen in der Größe 175/65/14 t gute Winterreifen.

In die engere Wahle kommen der

Michelin Alpin A3

Goodyear Ultra Grip 7

Kleber Krisalp HP

und mit Einschränkungen noch der Continental TS 800

Hat jemand Erfahrungen mit einem dieser Reifentypen gemacht oder kann sonst zu diesen Reifen etwas berichten. Oder gibt es sonst noch einen Reifentyp der sehr gut zum Corsa passt? Der Preis spielt eine untergeordnete Rolle, wichtig ist die Qualität (Laufruhe, guter Grip, guter Abrollkomfort usw). Er fährt ca. 20000 - 25000 Km im Jahr und ist auch öfters auf der Autobahn unterwegs.

Freue mich über jeden Hinweis von euch!!!

26 Antworten

Hi,

 

meine Freundin hat auf ihrem 206er Hankook Eisbär 175/65 R14 seit drei Monaten drauf, diese wurden von mir selbst montiert und gewuschte. Kosten für alle 4 lagen bei ca. 154€ über mich bei unserem Autohaus. Neu versteht sich.

Diese wurden laut Aussage von unserem Meister in der Wüste und in Finnland getestet. Und haben laut Test mit dem Preis/Leisungsurteil sehr gut abgeschnitten.

Ich konnte bis jetzt keine negativen Eigentschaften an ihnen feststellen, sie sind laufruhig, haben einen guten Grip ....

Preis ohne MwSt. waren glaube ich 36,- + was der Händler halt auch dran verdienen will.

Habe ebenfalls die Hankook in der Größe.

Habe jetzt keinen Vergleich mit anderen in dieser Größe.

Was mir fehlt ist Traktion bei Nässe und beim anbremsen.

Im Schnee kam ich bestens klar.

Sind auch recht leise und Komfortabel.

Hallo!

Für mich der Beste "Goodyear Ultra Grip ".Dieser Reifen ist Top in jeder Beziehung.Der bremst sogar noch auf Eis.

MfG.______

Knullerich

ich habe den conti ts 800 drauf!

der reifen rollt recht komfortabel ab und ist auch leise!

die haftung ist im trockenen gut,bei nässe sehr gut.

nur auf der hinterachse ist er bei flotter fahrweise etwas nervös,aber ich denke das ist eh ein corsa problem und hat nichts mit dem reifen zu tun.

zum verhalten bei schnee kann ich nichts sagen da wir noch keinen hier hatten dieses jahr! leider !

Mfg GTdrifter

Kann mich Knullerich nur anschließen: Der Goodyear Ultragrip 7 ist top! Neben den sehr guten Wintereigenschaften bietet er sehr gute Nässeeigenschaften mit hohen Aquaplaningreserven. Außerdem komfortabel und auf trockener Sraße auch sportlicher zu fahren, so daß ich meine Sommerreifen nicht wirklich vermisse. Absolute Kaufempfehlung!

am 17. Januar 2007 um 7:22

Ich hatte den Conti TS800 2 Winter lang auf meinem GSi. Sehr guter Reifen im Schnee, jedoch hoher Verschleiß an der Antriebsachse bei schneller Autobahnfahrt (160+).

Im Vergleich mit der Sommerbereifung war das Fahrverhalten etwas schwammig bzw. untersteuernd.

Im Winter 2004/05 hatte mein Corsa Goodyear Ultra Grip 6 montiert: Die Reifen liefen unangenehm laut ab, richtig lästig, so wie früher. Zudem waren sie hochgradig sensibel, jedes Steinchen und jede Unebenheit kam im Lenkrad an. Die sonstigen Eigenschaften waren in Ordnung, bei Schnee hatte ich einen guten Eindruck. Den Goodyear habe ich nur einen Winter gefahren, weil die Empfindlichkeit und Unruhe zu nervig war.

Seitdem (also 2005/06 und diesen Winter) sind Continental TS780 montiert. Die Reifen laufen leise (deutlich leiser als die Sommerreifen) und scheinen recht weich zu sein. Möglicherweise ist damit mehr Abrieb verbunden, aber nach vier Jahre sollten Winterreifen ohnehin ersetzt werden und solange halten sie jedenfalls. Keine Klagen bei Schnee und Regen. Einfach ein bequemer und unauffälliger Reifen mit guten Eigenschaften.

Die Reifengröße war/ist 155/80R13.

Ein Hallo in die Runde!

Also ich bin seit Jahren im Winter auf den Semperit Winter Grip Reifen unterwegs. (Seit 1996 auf verschiedenen Corsas). Bin sehr zufrieden, da sie zum einen Günstig sind, und in den Tests eigentlich immer gut bewertet werden. (Semperit = Continental). Ich hab weder bei Pulverschnee noch bei Schneematsch, Regen oder trockner Strasse Probleme mit denen gehabt. Würde sie auch jeder Zeit wiederkaufen...

Fahre auch die Semperit Winter Grip.

Wie mein Vorredner kann ich nur die guten Eigenschaften der Reifen empfehlen. Mir ist bei diesen noch nichts gravierendes aufgefallen.

Schau dir mal den Test vom ADAC an. Müsste Ende letzten Jahres gewesen sein, da sind eigentlich alle hier genannten Reifen enthalten, soweit ich mich dran erinnern kann.

Themenstarteram 17. Januar 2007 um 12:00

Erstmal vielen Dank für die Antworten. Das hilft schon weiter. Es ist quasi so, dass der Goodyear UG 6 eher laut und unharmonisch ist der UG 7 aber sehr leise, komfortabel und griffig ist. Die Conti 780 bzw. 800 auch soweit gut sind, aber der Verschleiß höher ist. Alternativ sind auch Hankook und Semperit ok.

Ja vielen Dank für Eure Hilfe. Es wird wahrscheinlich der Goodyear oder evtl. der Conti. Hat eigentlich niemand Erfahrungen mit dem Michelin gemacht?

Ich freue mich natürlich über weitere Hinweise, egal was für eine Marke, es kann nur weiterhelfen!!!

am 17. Januar 2007 um 12:27

Zitat:

Also ich bin seit Jahren im Winter auf den Semperit Winter Grip Reifen unterwegs

Die Semperit hatte ich auch erst drauf. Die waren allerdings relativ schnell runter (20.000km). Subjektiv waren die Conti, die ich danach hatte, leiser und spurstabiler bei hohen Geschwindigkeiten. Mit dem Semperit hatte man bei Bremsmanövern auf der Autobahn ab und zu das Gefühl, das Heck will einen überholen.

Generell sollte man vmax im Winter auch bei trockener Straße meiden, sonst kann man nach jeder Fahrt nachmessen, wieviel man wieder Profil verbraten hat.

Also mit der Haltbarkeit hatte ich bei den Semperits nie Probleme. Ich fahre halt aber auch kaum Autobahn damit. Eher Stadtverkehr + Landstrasse. Eine trockene Autobahn verursacht meist einen höheren verschleiß und verbrauch an Reifen. Bei dem Bremsen ist mir bis jetzt dieses von meinem Vorredner beschriebene Gefühl des "Heck Überholens" noch nicht aufgefallen. Werde aber mal darauf achten....

Themenstarteram 17. Januar 2007 um 22:55

Er fährt im Winter ca. 12000 Km und auch ab und zu Autobahn. Von daher sollte er schon recht haltbar sein.

Was ist mit Uniroyal?

Vom Kleber Krisalp HP habe ich auch viel gutes gehört. Freue mich über weitere Meldungen von euch.

ich fahr' die michelin und bin bisher sehr zufrieden. scheinen laut den tests auch sehr langlebig zu sein...

Deine Antwort