ForumW208
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. CLK & E-Klasse-Coupé
  6. W208
  7. Brauche Hilfe bei der Suche neuer Bremsscheiben.

Brauche Hilfe bei der Suche neuer Bremsscheiben.

Themenstarteram 21. August 2008 um 20:58

Hallo, meine Bremsen sind abgefahren und ich brauch alles neu. Vo. Hi. Klötze und Scheiben + Bremsschläuche.

Da dachte ich mir, die Chance nutze ich und mach mir gleich was schönes und besseres drauf. So bei den Klötzen hab ich mich schon entschieden, da werden es EBC-Brakes. Bremschläuche werden Stahlflex.

Ok und jetzt zu meinem Problem. Welche Bremsscheiben??? Ich wollte gelochte oder geschlitzte oder beides. Auf keinen Fall die von ZIMMERMANN (zuviel schlechtes gehört, gesehen, gelesen). Und eine Zulassung für die Straße sollten die schon auch haben.

Und bitte nicht irgendwelche Links posten von Scheiben die ne Zulassung haben, weil sie auf nen 4 Zylinder passen. Ich brauche welche für den V6 (Wie ja auch in der Signatur erkennbar ist).

Vielen Dank schon mal im vorraus für eure Hilfe / Tipps.

Gruß

Heinrich

Ähnliche Themen
21 Antworten

PowerDisc von ATE.

Sollen aber nicht so gut sein wie die Orginal-Scheiben von ATE und dafür noch teurer. Aber wenn es dein Auge braucht, immer ran.

Schlüsselnummern: 0710 352

www.kfzteile24-shop.de

ATE VA und HA = 184,80 Euro

ATE Powerdisc VA und HA = 229,00 Euro

Primär ist es für mich da eher wichtig, dass das Fahrzeug ordentlich bremst, ob nun 4, 6 oder 8-Ender, völlig wurscht. Und dafür hilft nur Original-MB oder ATE. Die sind zwar glatt, aber gut.

Hallo

recht gute Scheiben bietet die Firma Sandtler an. Mußt halt mal gucken, ob es dort auch welche für dich gibt. Geschlitzt, gelocht und wärmebehandelt, sind aber nicht ganz billig.

EBC... ich habe die roten Ceramic drinn, sind eine Stufe "schärfer" als die grünen. Vorteil ist, es gibt viel weniger Bremsenstaub, meine Felgen sind hinten stets dreckiger als vorne. Und, wenn die Bremse heiß ist, packt sie besser, das ist spürbar.

Allerdings, die lebensdauer ist kürzer, sie neigen zumindest bei mir dazu, Geräusche zu machen.

Nachdem ich meine gelochten zimmermann tauschen mußte, habe ich vorübergehend die originalen Bremsscheiben wieder reingesteckt. Nach ein paar Bremsungen zeigen aber auch diese Scheiben schon wieder die blauen Verfärbungen, sind aber noch nicht verzogen.

Wenn meine Bremsen runter sind, denke ich, kommen ATE-Scheiben rein, eventuell die genuteten, und dazu wieder die EBC-rot.

Haben zwar Nachteile, aber ich habe ein paar mal bei Notbremsungen den Vorteil der EBC genossen und war da froh über jeden Meter, den ich früher runterkam vom Speed.

Übrigens, der Unterschied zwischen Standard und Power-Disc bei ATE ist wohl nur die "Endlosrille". Diese Rille sorgt dafür, das sich bei Regen der Wasserfilm schneller von der Scheibe schiebt und die Bremse nicht ihre "Gedenksekunde" hat, bevor sie anfängt zuzupacken. Gelochte sollten das auch bieten, sind aber von Natur aus eher geneigt, zu reisen. ( Es sei denn, es steht PORSCHE auf den Scheiben)

Leichti

http://www.q-11.de/.../...anNwJTBhdXN3YWhsVGVpbGVHcnVwcGVuLmpzcA!!?...

hallo schau mal hier

habe aber nur die hi achse gefunden ate power disc für 59,66 pro stück

gruß thomas

Habe da auch mal eine kleine zwischenfrage....

was hört man denn da so schlechtes über die Zimmermann Bremsscheiben? Hab die rundum drauf und schon über 20´km oben.

Grüße Ralf

Meine sind von Brembo(der Name spricht für sich) und sind auch noch was fürs Auge, weil sie nen Rostschutz haben und der Flansch genau so blank bleibt, wie die Scheibe. Das Paar kostet EUR 100,- oder so.

Mußt Du hier schaun

www.100pro-ersatzteile.de

ciao ragazzo.

Themenstarteram 23. August 2008 um 16:10

Zitat:

Original geschrieben von frucht999

PowerDisc von ATE.

Sollen aber nicht so gut sein wie die Orginal-Scheiben von ATE und dafür noch teurer. Aber wenn es dein Auge braucht, immer ran.

Primär ist es für mich da eher wichtig, dass das Fahrzeug ordentlich bremst, ob nun 4, 6 oder 8-Ender, völlig wurscht. Und dafür hilft nur Original-MB oder ATE. Die sind zwar glatt, aber gut.

Warum sollen die denn nicht so gut sein?

Ist es nicht so, das die Schlitze und Löcher die Wasserverdrängung fördern und somit ein besseres Bremsergibniss erzielen. Also warum sind die schlechter? Hast du einen Testbericht?

 

Zitat:

Original geschrieben von Leichtmetall

Hallo

recht gute Scheiben bietet die Firma Sandtler an. Mußt halt mal gucken, ob es dort auch welche für dich gibt.

Leider nur mit Zulassungen für die Vorderachse. Hinten ist alles ohne ABE. Aber trotzdem Danke.

 

Zitat:

Original geschrieben von spinne1967

http://www.q-11.de/.../...anNwJTBhdXN3YWhsVGVpbGVHcnVwcGVuLmpzcA!!?...

 

hallo schau mal hier

habe aber nur die hi achse gefunden ate power disc für 59,66 pro stück

Danke werde da mal reingucken.

 

Zitat:

Original geschrieben von 1Raffy1

Habe da auch mal eine kleine zwischenfrage....

was hört man denn da so schlechtes über die Zimmermann Bremsscheiben? Hab die rundum drauf und schon über 20´km oben.

Laut einiger Aussagen sind die Zimmermann scheiben Originale von Mercedes wo einfach nur Löcher reingebohrt werden. Auf Grund dessen habe diese Bremsscheiben nicht so eine Standfestigkeit und es ist schon ein paar mal vorgekommen, das bei einer sehr starken Bremsung die Scheibe komplett gerissen ist. NEIN DANKE. Aber sicherheit geht vor.

 

Zitat:

Original geschrieben von ComLinK

Meine sind von Brembo(der Name spricht für sich) und sind auch noch was fürs Auge, weil sie nen Rostschutz haben und der Flansch genau so blank bleibt, wie die Scheibe. Das Paar kostet EUR 100,- oder so.

Das sind ganz normale Bremsscheiben. Hätte schon gerne welche mit Löchern, Schlitzen oder beidem.

Themenstarteram 29. August 2008 um 16:37

Hat keiner mehr einen Tipp?

Also ich weiß ja nich was ihr für leute kennt die die zimmermann scheiben beurteilen

aber ich habe sie bisher auf Autos draufgehabt 2x Opel und nu der clk.

Und MB Bohr bestimmt keine Löcher da rein.

Ich hatte nie Probleme mit risse oder das sie sich verziehen oder Ähnliches. Im gegenteil alles super

Bei den Opels waren sie ca 30 tausend drauf

beim clk sind es immo ca 5000 km.

Bekannte Probleme gab es beim Vectra B i500 mit den Powerdisk. Die haben bei Regen geschmiert odas die Bremswirkung nich voll da war deshalb hat ATE sie aus dem Programm genommen.

Also wenn du dich nich entscheiden kannst dann nimm wieder Orginal MB

aber die Entscheidung liegt bei dir ob du auf Leute hörst die es eh nicht Beurteilen können die es auch nur von anderen haben oder von leuten die sie wirklich fahren oder gefahren sind.

Themenstarteram 30. August 2008 um 13:34

Zitat:

Original geschrieben von opelfreak.de

Also ich weiß ja nich was ihr für leute kennt die die zimmermann scheiben beurteilen

aber ich habe sie bisher auf Autos draufgehabt 2x Opel und nu der clk.

Und MB Bohr bestimmt keine Löcher da rein.

Ich habe nie gesagt, das MB da was bohrt. Sondern Zimmermann. Die Scheiben sind dann eben nicht ausreichend gehärtet und neigen zu solchen dingen wie auf den Bildern.

Themenstarteram 30. August 2008 um 13:34

noch ein Bild und ein guter Grund keine Zimmermann zu kaufen.

am 30. August 2008 um 15:36

Bin ja auch nicht dafuer, irgendwas anderes als MB, ATE oder Textar zu kaufen, aber das letzte Foto und auch das vorher scheinen mir keinen Beweis dafuer zu liefern, dass die Loecher der Grund fuers Brechen sind..... oder uebersehe ich da was :confused: 

Zitat:

Original geschrieben von DrKinley

Warum sollen die denn nicht so gut sein?

Ist es nicht so, das die Schlitze und Löcher die Wasserverdrängung fördern und somit ein besseres Bremsergibniss erzielen. Also warum sind die schlechter? Hast du einen Testbericht?

Einen Testbericht habe ich leider nicht zur Hand. Aber schon öfters von verzogenen PowerDiscs in Foren gelesen, sowie von Werkstätten diese Erfahrung vermittelt bekommen. Die Nuten schmälern halt die Festigkeit.

Zu den Zimmermann-Scheiben:

Die Zimmermann-Scheiben sind 100%ig nicht von MB. Die Original-MB-Scheiben sind überall beschichtet und rosten nicht.

Zu den Löchern in den Scheiben:

Schaut euch doch mal nur die Löcher auf den beiden letzten Bildern an. Wer will sowas Angenagtes haben? Und wenn man Löcher in was bohrt (egal in was), leidet immer die Festigkeit.

Themenstarteram 30. August 2008 um 20:04

Zitat:

Original geschrieben von V8 forever

Bin ja auch nicht dafuer, irgendwas anderes als MB, ATE oder Textar zu kaufen, aber das letzte Foto und auch das vorher scheinen mir keinen Beweis dafuer zu liefern, dass die Loecher der Grund fuers Brechen sind..... oder uebersehe ich da was :confused: 

Das die Löcher total ausgefranzt sind siehst du nicht? Oder die Risse in folgendem Bild.

Aber lassen wir doch einfach diese diskussion. Ich möchte keine Zimmermann. Fertig. Also helft mir doch bitte andere Bremsscheiben zu finden. Kann ja wohl nicht sein, dass die Zimmermanm die einzigen sind, die es auch mit Zulassung für die Hinterachse gibt.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. CLK & E-Klasse-Coupé
  6. W208
  7. Brauche Hilfe bei der Suche neuer Bremsscheiben.