ForumUS Cars
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. US Cars
  5. Brake Lampe blinkt...

Brake Lampe blinkt...

Themenstarteram 12. Januar 2008 um 15:56

Hi Leute, folgendes:

 

Habe diesen Monat TÜV und folgendes Problem:

 

Meine "Brake"-Leuchte blinkt... die blinkt dieganze Zeit und das in "komischen" Abständen: kurz-kurz-kurz-kurz-kurz-lang und dann wieder kurz-kurz usw, das Spiel wiederholt sich immer wieder.

 

Was kann denn das sein und wofür ist der schwarze Kasten am Tandemhauptbremszylinder???

 

Danke schonmal...  :-)

Ähnliche Themen
18 Antworten

ABS?

Bremsflüssigkeitsstand?

Alter der Bremsflüssigkeit?

Systemundichtigkeit?

MfG,

Martin M.

Themenstarteram 12. Januar 2008 um 19:25

Hallo Martin...

 

Hat kein ABS, Bremsflüssigkeitsstand o.k., erst gewechselt und o.k., Keine Undichtigkeit...

 

Das ist es ja...

 

Gruss

Zitat:

Original geschrieben von Clinton

Hat kein ABS

Doch......

Dieser schwarze Kasten ist das "ABS Module". Teste mal auf nasser Straße, wenn Du geradeaus fährst und ansonsten keinen gefährden kannst, ob die Hinterräder zuerst anfangen zu blockieren. Wenn dem so ist, ist das Teil hinüber...

Ich glaube bei Dir könnte es eher der Bremslichtschalter sein. Das Ding ist "billig" und kann mal ohne großen finanziellen Aufwand gewechselt werden :)

Lies mal diesen Thread hier durch, vielleicht erkennst Du den Autor:D

Link

Themenstarteram 12. Januar 2008 um 23:07

Zitat:

Original geschrieben von achim1000

Zitat:

Original geschrieben von Clinton

 

Hat kein ABS

 

Doch......

 

Dieser schwarze Kasten ist das "ABS Module". Teste mal auf nasser Straße, wenn Du geradeaus fährst und ansonsten keinen gefährden kannst, ob die Hinterräder zuerst anfangen zu blockieren. Wenn dem so ist, ist das Teil hinüber...

 

Ich glaube bei Dir könnte es eher der Bremslichtschalter sein. Das Ding ist "billig" und kann mal ohne großen finanziellen Aufwand gewechselt werden :)

 

Lies mal diesen Thread hier durch, vielleicht erkennst Du den Autor:D

 

Link

 ...hehe, klar, habs erkannt!:)

Auch gutes Forum übrigens, Danke!

Ich habe auch schon den Tandemhauptbremszylinder zerlegt und alles angeschaut, zusammengebaut entlüftet und alles war wieder wie vorher, sprich: das Licht blinkte immer noch.:mad:

 

Bei mir ist es nur so, dass es nicht geschwindigkeitsabhängig ist, sondern ab starten des Motors blinkt.

Habe vorhin eine Vollbremsung gemacht (auf nasser Fahrbahn) und an der Hinterachse hatte ich das Gefühl, das die Hinterräder auch blockiert haben...Kiste hat auch quer geschoben:eek:

 

Wo sitzt denn der Bremslichtschalter? Wahrscheinlich am Pedal, denke ich, oder?

 

Gruss

Jep, der Bremslichtschalter sitzt auf dem Pedelhebel. Der hat eigentlich nur die funktion dass die Bremslichter an- und ausgehen. Ich würde nachdem du schon den Hauptzylinder zerlegt hast, auf ein elektrisches Problem wie oxydation oder wackelkontakt tippen als auch das ABS-Modul.

Themenstarteram 13. Januar 2008 um 7:06

Guten Morgen...hmmm, werde dann wohl als erstes versuchen, das ABS-Modul "lahmzulegen", meine elektrisch natürlich...

 

Das ist ja nur, um in erster Linie Kosten zu sparen, weil mich der Tüv wohl ne ganze Stange kosten wird...(Lager VA; Beleuchtung...usw...!)

Wenn ich das Teil überbrücke oder wie auch immer schaffe, das die Lampe nimmer blinkt kann ich ja auch davon ausgehen, dass es auch daran lag, oder?  (Könnte ja auch die Birne rausmachen...:cool:)

 

Naja, probier das heute mal und Ihr habt mir echt weitergeholfen, danke!!

 

Viele Grüsse, Clinton

 

 

Zitat:

Original geschrieben von Clinton

Guten Morgen...hmmm, werde dann wohl als erstes versuchen, das ABS-Modul "lahmzulegen", meine elektrisch natürlich...

Wenn Du bei Deiner Bremsprüfung, dass Gefühl hast, dass die Räder hinten blockieren, dann ist das Modul bereits lahmgelegt! Es funktioniert, wenn die Räder NICHT blockieren (eigentlich logisch ;) )

Der Bremslichschalter hat bei meinem nicht nur das Bremslich geschaltet, sondern auch den Tempomat und was weiß ich noch... Ich fands ein bißchen "frickelig" das Ding auszutauschen, da gibts es auch sowas wie einen Pitchregler dran, an dem Du einstellst, bei welchem Druckpunkt vom Bremspedal das Bremslicht eingeschaltet wird.

Das ABS Modul geht leicht auszutauschen, es wird nur durch einen Clip festgehalten. Check mal die Kontakte! Es hieß immer, das Teil ist hinüber, wenn es beim schütteln einen Rasselton gibt. Mein Modul hatte gerasselt, war aber nicht kaputt...

kann auch sein das der schalter für die feststellbremse nen hau hat

die BRAKE Lampe geht an wenn die Feststellbremse gedrückt ist oder in den beiden Bremskreisen unterschiedlicher Druck herrscht (also nicht entlüftet). Dazu ist 1x der Schalter an der Feststellbremse und zum anderen der Schalter am HBZ, beide können natürlich auch kaputt sein.

Das ABS hat eine eigene Fehlerlampe (ANTI LOCK), wenn du die garnie siehst hat vermutlich früher schonmal jemand deren Birnchen raus gedreht.

Themenstarteram 13. Januar 2008 um 17:13

Sooooo...bin heute mal den Stromlaufplan durchgegangen und habe festgestellt, dass es "Speedsensors" an Vorder-und Hinterachse gibt...wenn

da einer kaputt ist, könnte es doch daran liegen, oder?

Weil Feststellbremse Wackler wäre dann doch in zuuu gleichmässigen Abständen das Blinken der Leuchte, denke ich mal.

 

Jetzt muss ich mal nach den Sensoren guggen und dann schau ich mal weiter und geb Bescheid...

 

Viele Grüsse

Themenstarteram 13. Januar 2008 um 17:16

Achso; diese Lampe hab ich noch garnicht gesehen...ohje!  (Vielleicht wurde die für den letzten Tüv...??)

 

Ich schau jetzt nach den Sensoren und dann mal weitersehen...

Zitat:

Achso; diese Lampe hab ich noch garnicht gesehen...ohje! (Vielleicht wurde die für den letzten Tüv...??)

genau ... schau erst nach der ABS-Lampe, wenn du nämlich ABS hast kannst du über die Lampe Fehlercodes ausblinken und dann würde er dir verraten welcher Sensor ihm nicht passt

Themenstarteram 13. Januar 2008 um 17:51

So, wieder zurück aus der Garage...habe geschaut und sah::: NICHTS! Das heisst: habe an allen 2Achsen nach irgendwelchen Sensoren geschaut und kein einziges Kabel gefunden, das einen Impuls abgeben könnte...

Ich bin mir mit der ABS Sache auch nicht so sicher, weil ABS wird ja normalerweise über einen grossen Kasten gesteuert und bei mir ist nur ein kleiner Kasten mit ca.10-12Kabeln verteilt über insgesamt 3Stecker dran...??!

Wenn ich nicht richtig entlüftet hätte, würde es dann blinken, oder wie? Also um auf die Thematik mit dem unterschiedlichen Druck in den Kreisen zu kommen...?

 

Grüsse

Zitat:

Wenn ich nicht richtig entlüftet hätte, würde es dann blinken, oder wie? Also um auf die Thematik mit dem unterschiedlichen Druck in den Kreisen zu kommen...?

ja

Zitat:

Ich bin mir mit der ABS Sache auch nicht so sicher, weil ABS wird ja normalerweise über einen grossen Kasten gesteuert und bei mir ist nur ein kleiner Kasten mit ca.10-12Kabeln verteilt über insgesamt 3Stecker dran...??!

zeig mal ein Foto davon

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. US Cars
  5. Brake Lampe blinkt...