ForumKaufberatung
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Kaufberatung
  5. Bmw x6 oder doch ein Porsche Cayenne?

Bmw x6 oder doch ein Porsche Cayenne?

BMW X6
Themenstarteram 26. April 2019 um 22:35

Hallo liebe Community ??

Ich bin neu hier und habe eine Riesen große Entscheidung zu treffen .. und zwar habe ich mich in zwei unterschiedliche Autos verliebt , einmal in einen x6 und einmal in den Porsche Cayenne bj 2012 2014 .. das innen leben vom Cayenne macht mich total an aber der bmw macht mich von seinen aussehen von außen ebenfalls total an ?? kann mir jemand vielleicht weiter helfen ? Hatte jemand vielleicht auch mal die Qual der Wahl ??.. zu mir ich bin eine junge Mama die viel unterwegs ist und Platz für mein krümmelchen brauche ..

Ähnliche Themen
19 Antworten

Zitat:

@Smj_m schrieb am 26. April 2019 um 22:35:39 Uhr:

Hallo liebe Community ??

...einmal in einen x6 und einmal in den Porsche Cayenne bj 2012 2014 ..

zu mir ich bin eine junge Mama die viel unterwegs ist und Platz für mein krümmelchen brauche ..

Und das sind für dich, die richtigen Fahrzeuge?!?!

Vom Platzangebot wäre der Porsche, die bessere Wahl

Themenstarteram 27. April 2019 um 5:51

Warum ? Weil ich viel unterwegs bin und junge Mama bin muss ich mich ja nicht bestrafen und in nem Sharan spazieren fahren ... haahaa Spaß bei Seite mir gefallen die zwei Autos sehr ich muss mich nur noch entscheiden was ich kaufe

Den Blauen.

Jaguar F-Pace.

Ein Kollege hat seinen X5 mal eine rollende Schrankwand genannt... Gerade wenn du viel fährst wäre mir bei solchen über 2t-Geräten ein Diesel wichtig. Ein Porsche Cayenne Diesel aus der Zeit 2012-2014 fällt genau in den Betrugsskandal, denn würde ich nicht kaufen. Eher dann den BMW, den gibt es aber auch noch nicht mit der aktuellen Abgasnorm (6d temp).

(Kaufen würde ich mir in dem Bereich den Jaguar I-Pace, aber das ist eine andere Frage...)

Themenstarteram 27. April 2019 um 23:16

Zitat:

@Duesselbim schrieb am 27. April 2019 um 08:31:22 Uhr:

Ein Kollege hat seinen X5 mal eine rollende Schrankwand genannt... Gerade wenn du viel fährst wäre mir bei solchen über 2t-Geräten ein Diesel wichtig. Ein Porsche Cayenne Diesel aus der Zeit 2012-2014 fällt genau in den Betrugsskandal, denn würde ich nicht kaufen. Eher dann den BMW, den gibt es aber auch noch nicht mit der aktuellen Abgasnorm (6d temp).

(Kaufen würde ich mir in dem Bereich den Jaguar I-Pace, aber das ist eine andere Frage...)

Themenstarteram 27. April 2019 um 23:20

Hab mir heute einen Cayenne mal live anschauen bin auch Probe mal gefahren war aber ein 2010 Diesel ... Euro 5 ( bei uns hat es sich grade mit dem Euro 6 erledigt )aber das innen leben war der pure Luxus dies kleinen Details waren echt der Hammer ... die Sitze haben mich begeistert Vor allem auf der Rückbank ...

Hauptsache, es ist auch genügend Geld für den Unterhalt da. Bei einem Cayenne möchte ich die Inspektion bei Porsche nicht bezahlen müssen...

Oder einen Satz neuer Reifen. Dagegen sind die paar Liter Sprit Peanuts...

Die Satz Wahl oh Gott,...vor allem auf der Rückbank! Na dann :eek:;)

Der x6 ist vom Platz her nicht so prall, da ist der Cayenne etwas besser.

Und aus Erfahrung mit Kindern kann ich sagen,nichts geht über Platz.

Für mich ist der X6 für die Urlaubsfahrt mit meiner Tochter schon zu klein, hab das Gepäck gern im Kofferraum und nicht im ganzen Auto verteilt. Bei zwei Kindern und Mutti,dürfte der x6 wohl bis in die letzte Lücke voll gepackt sein.

Wenn Du viel unterwegs bist, macht so ein SUV auch kein Sinn. Bestrafe Dich lieber mit einer Limo 7 er, A8 oder je nachdem wie klein Deine Kinder sind mit dem 5er oder EKlasse Kombi.

Das Du Dir nen Van kaufen sollst,hat doch noch keiner gepostet.

Gruß M

Grundsätzlich würde ich keinen der beiden ausschließen und eher für den BMW stimmen. Der ist wenigstens noch eigenständig, der Cayenne hat immer (egal wie sehr Porsche daran rumschraubt) den Geschmack eines umgelabelten Touareg (im Falle eines Diesels ist nichtmal der Motor von Porsche). Bei den Dieseln ist der X6 dem Cayenne überlegen, nur bei den Benzinern gibt's beim Cayenne mehr Power.

Wegen dem Platz muß eh die TS wissen, was sie braucht, bzw. will. Ich war auch strikt gegen Vans, aber seit ich mit meinen 3 Kindern unterwegs bin, liebe ich das Platzangebot. Und so ein Kofferraum ist schneller voll, als man glaubt.

BTW, ich bin mir fast sicher, das mein S-MAX öfter für verdutzte Gesichter sorgt, als ein Cayenne oder X6 ;), zumal er ohne Probleme mit den Basis-Dieseln dieser Dickschiffe mithalten kann.

Grüße,

Zeph

Den Cayenne gibt's auch mit dem v8 Diesel und dem ist auch der X6 m50d nicht überlegen.

Gruß M

Doch. Zwar knapp, aber doch. Der X6 M50d braucht 5.2s auf 100, der Cayenne S Diesel 5.4s, zumindest laut Wiki-Werksangaben. Und Vmax ist der X6 bei 250 abgeriegelt, der Cayenne mit 252 offen.

Grüße,

Zeph

Ob die Dame sich nochmal hier meldet? Ich glaube nicht...

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Kaufberatung
  5. Bmw x6 oder doch ein Porsche Cayenne?