ForumBMW
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Motorrad
  4. BMW
  5. BMW K75: Welche Foren helfen weiter? Welche Werkstatt? Bücher?

BMW K75: Welche Foren helfen weiter? Welche Werkstatt? Bücher?

BMW K 1
Themenstarteram 23. Dezember 2016 um 11:41

Hallo Zusammen,

seit kurzem bin ich Besitzer eine K75. Hier in der Nähe von Bad Kreuznach

kennt jemand eine gute Werkstatt? Welche Foren sind hilfreich?

Gibt es gute/hilfreiche Literatur?

Vielen Dank für Eure Hilfen und Anregungen!

Ähnliche Themen
42 Antworten

Es gibt ein Hauptforum für die alten K-Modelle. Aber Fremdforenlinks sind hier nicht gern gesehen.

Wenn Du nach BMW K100 Forum googelst, gibts als ersten Link das Forum für die fliegenden Ziegelsteine. ;)

Da ist die geballte K-Kompetenz vorhanden.

Was fährst Du denn für eine?

Naja, flyingbrick.de darf man wohl verlinken, kann man ja auch ohne Anmeldung sehen. Die stehen aber auf ne vernünftige Vorstellung.

Themenstarteram 23. Dezember 2016 um 13:22

Hallo!

Danke für die schnelle Antwort! Meine ist die "einfache" K75 (ohne "s", "rt" oder "c").

Es sind ein paar Kleinigkeiten zu machen, aber es ist ja auch Winter. Baujahr 1992.

Wieso eigentlich "flying brick"?

Durch den flach liegenden Motor zieht das aus wie ein fliegender Ziegelstein:)

Zitat:

@Lemning schrieb am 23. Dezember 2016 um 13:22:44 Uhr:

..........

Wieso eigentlich "flying brick"?

Das ist eine allgemein gebräuchliche Bezeichnung für BMW "K" 75/100 Modelle.

;)

Der Käptn war schneller

Themenstarteram 24. Dezember 2016 um 0:34

Achso! Ich fürchtete schon, das hätte mit der Haltbarkeit zu tun oder dem Gewicht!

Hält bei guter Pflege ewig. Es sind schon Exemplare mit über 500.000 KM und erstem Motor gesichtet worden.

Erste Adresse ist auf jeden Fall, wie schon geschrieben:

http://technik.flyingbrick.de/

Die Leute aus dem Forum kennen sich richtig gut aus. Meist besser als jeder :)

Zitat:

@JoergFB schrieb am 24. Dezember 2016 um 08:05:01 Uhr:

.........

http://technik.flyingbrick.de/ ........

Das aktuelle Problem ist, das man erst nach 10 (sinnvollen) Beiträgen auf die Daten zugreifen darf. Und das geschieht auch nicht automatisch, sondern muss händisch freigeschaltet werden. Wer weiß wem das schlaue Konstrukt eingefallen ist. :rolleyes:

Hallo,

also ich komme sehr gut klar mit den einschlägigen Reparaturanleitungen. Einfach mal Reparaturanleitung K75 eingeben. An den schönen bunten Cover erkennst du diese gleich.

Seit ich mir mal eine gekauft habe (ja damals kaufte man noch Bücher !) habe ich alle gängigen Reparaturen

an meiner R1100RT selbst erledigt. Es wird alles super genau und verständlich beschrieben und bebildert. Es kann dann jeder raussuchen was er selbst machen kann. Ich war allerdings erstaunt was man alles gut selbst erledigen kann.

Anmerkung für alle "Ermahner und Schwarzseher", obwohl ich die Reparaturanleitung seit 1996 oft benutze lebe ich noch ;-)

Gruß aus München

Themenstarteram 25. Dezember 2016 um 7:55

Hallo,

Reparaturanleitung habe ich mir schon besorgt. Es wäre nur schön, wenn

man jemanden / eiine Werkstatt hätte, die einen unterstützt, wenn man

mal nicht weiterkommt. Oder vielleicht den einen oder anderen Tipp, was

man zu beachten hat (Erfahrung).

Grüße und frohe Weihnacht!

Themenstarteram 25. Dezember 2016 um 8:16

Hallo,

eins habe ich noch vergessen: WELCHE Reparaturanleitung taugt nach Eurer Meinung?

Nicht die von Bucheli.

Die von BMW.

jepp - nur die von BMW - und wenn man brav und artig ist (ein Scherz!) kann man bei Schraubertagen seine K leine unter Aufsicht beschrauben!

Leider bist du von mir viel zu weit weg....

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Motorrad
  4. BMW
  5. BMW K75: Welche Foren helfen weiter? Welche Werkstatt? Bücher?